Profil von zykez

zykez

Wohnort:
Berlin
Land:
Deutschland
Geschlecht:
männlich
Alter:
41

Internationaler Scripter (Drehbuchautor) wagt neues Betätigungsfeld inner Literatur und Fanfiction. Bin kein großer Romancier, so das der Großteil meiner Texte relativ simpel und verständlich bleiben.
Als Scripter bin ich es gewohnt das der Weißanteil auf einer Seite überwiegt und muss erstmal damit zurechtkommen, das dies bei der Literatur genau umgekehrt ist.
Verarbeitete Themen-Schwerpunkte: individuelle Selbstverwirklichung auf Basis eigenverantwortlicher Selbstbestimmung!  Auch wenn das nicht immer sofort ersichtlich ist, steckt das alles selbst in meinem Blute. Ich kann dies nicht verbergen.

Ansonsten mag ich wie jeder andere auch Mangas, Animes, jp.Kurzserien(Dorama) und Asadoras (jp.Femdom-Halbjahresserien), sowie die üblichen UK/US-Serien und Filme. Gehört halt zu meinem Job, kenne den Markt, kenne die Konkurrenz. Hauptgenres: SciFi, Mystery, Fantasy, Military und etliche Mix- und Subgenres davon: Cyberpunk, Steampunk, Dieselpunk, Sci-Fantasy, Games-Adaptionen usw., ansonsten ganz normaler SciFi-Freak mit Realo-Tick, der gern mal aus der Erzähler- bzw. Leserspektive erzählt. (Found-Footage-Prinzip)


Status
Sternzeit: 79387,01 (11.03.18)
"Demnext stehen Drehbuchprojekte an, ja plural, jedoch versuche ich die Pace beizubehalten. Offline arbeite ich an den Stories weiter, auch wenn ich sie net sofort online schicken sollte. Bitte net wundern.
Eine weitere Änderung betrifft die StarTrek-Stories. Ich werde sie zusammenlegen, weil ich auch noch andere schreiben will, sowohl Einzelgeschichten wie auch Story-Arcs. Die ST-Stories sind mehr oder weniger Übungen für eigene Vorlagen, die sich bei mir stapeln. Auch möchte ich den SAC's mehr Content verpassen. Ja, ich muss zugeben, ich bin hier net so fleissig wie es gern hätte."
- - -
(Inplay-)Sternzeit: 78987,01 (27.12.17)
"Ich musste vor einigen Monate alle Projekte auf 'hold' setzen, da ich als Scripter an mehreren Drehbuchprojekten arbeitete. Da diese nun mehr oder weniger erledigt sind, kann ich mich hier wieder einigen Projekten widmen. Ich werde die Älteren fortführen, als auch testweise Neue angehen. Je nach Abfragezahlen, entscheide ich dann ob es sich lohnt daran weiter zu schreiben oder das jeweilige Projekt fallen zu lassen. Deshalb findet sich hier jezze auch immer ein relativ aktueller Status-Quo. So kann jeder mehr oder weniger nachvollziehen, wie es weitergeht. Ich werde versuchen alle Projekte soweit es geht abzuschließen, damit nix unnötig im Raum hängen bleibt. Aber ich will ehrlich sein, ich kann nix garantieren. Das hier ist reines Hobby - also nehmt es mir nicht übel, falls es doch vorkommt. Durch die Status-Markierungen kann jeder die Entwicklungsaktivitäten nachvollziehen."


*Alle Reviews sind stets und immer willkommen, aber bleibt fair.^^
Vorschau virtuelles Bücherregal
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren