Profil von watchmaker

watchmaker

Vorname:
Svenja
Wohnort:
Sagittarius A
Geschlecht:
weiblich
Alter:
27

Meanwhile on tumblr: http://samharium.tumblr.com/

Neuigstes:

12.04.2012:
„Sonne und Mond“ pausiert. Studium lässt kaum Zeit für aktuelle Projekte, geschweige denn die Überarbeitung von alten, aber das kommt noch. Drum werd ich mich wohl spätestens im Sommer der fälligen Überarbeitung widmen.
Außerdem ist eine neue Story in Arbeit, die mir im Moment das Gehirn blockiert. Arbeitstitel: "Candle". Der Beginn ist auf meinem Blog zu lesen: http://curious-lie.blogspot.de/2011/12/das-marchen-vom-mann-der-auszog-etwas.html
Ich bin recht zuversichtlich, dass die in weniger als einem Jahr hier online gestellt werden kann

Und da wäre noch ... der letzte Bleach-Film: "Bleach - Hell Chapter". Ich hatte lange vor Erscheinen desselben den Trailer gesehen und war von Anfang an glühender Kokuto-Fan (Achtung, der Rest des Satzes könnte ein Spoiler sein), und das Ende hat mich sehr, sehr unglücklich und sauer gemacht. Blöder Film. Erste Hälfte toll, zweite Hälfte blöd. Wer mir gute Fanfics mit Kokuto empfehlen kann, um mein Weltbild wieder zu kitten, bittebittebitte anschreiben


Was mag ich?

-     Tiefschnee, klirrendste Kälte und klare Sternenhimmel
-     Schwarze Löcher, Quantentheorie, Physik allgemein. Ich bete zu Stephen Hawking.
-     Metal und meine schwarzen Klamotten
-     Meine Kamera
-     Meinen Zeichenblock
-     Horror. Ich bete zu Stephen King (der sich wie kein anderer zwischen Schwarz und Weiß bewegen kann.)
-     Meine wenigen, aber umso besseren Freunde.
-     Seltsamerweise meistens Schlagzeuger.
-     Grüne Äpfel, Früchtetee, Kaffee (ohne Zucker!), Schokolade, Whisky.
-     Mangas.
-     Mathematik


Womit kann man mich jagen?

-     Kartoffelbrei, weiße Schokolade, Rosenkohl, Schaumgummi, Bratwurst.
-     Hip Hop, Techno etc.
-     Pink.
-     Ignoranten Idioten.
-     Schwülstigem Geschmachte.
-     Glitzer.


Und sonst so?

Ich finde den Wahnsinn faszinierend.

Ich mag Kampfflugzeuge, weil ich die Technik, ihre Geschwindigkeit und Wendigkeit faszinierend finde (und ich liebe das Fliegen.). Das bedeutet nicht, dass ich mit dem Zweck und Einsatz von Kampfflugzeugen einverstanden bin.

Ich zeichne mein Zeug und fotografiere gerne. Zu finden ist das Zeug hier:

http://sintaker.deviantart.com/

„Still Counting“ ist der erste Teil meines liebsten Babys. Für jegliche Kommentare wird herzlichst gedankt.





Don’t be afraid your life will end; be afraid that it will never begin.


eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren