Profil von Votis

Votis

Wohnort:
C-Town
Land:
Deutschland
Geschlecht:
weiblich
Alter:
24

"Ich glaube an genau drei Dinge: mich, mich selbst und meine Wenigkeit."
(Ein Zitat von Yamchu in "Dragonball Evolution")




Spruch des Monats (Sep):
"They came to undermine our society. They will take away everything you´ve ever believed in."
("Teenager vom Mars")



Zehn Fakten über mich: ich bin ...

... Animefreak und Japanfan.
... leidenschaftliche Zockerin.
... Musikjunkie (vor allem HipHop).
... auf jeden Fall immer für eine Überraschung gut.
... Perfektionistin, die häufig an den falschen Stellen nach Fehlern sucht.
... schnell reizbar, auch wenn man mir das nicht unbedingt anmerkt.
... Tattoo - Liebhaberin.
... nicht pessimistisch, aber realistisch.  
... ein absoluter Sturkopf.
... eher ein Endgegnertyp.




Noch schnell ein paar Infos zum Fortschritt meiner aktuell laufenden Projekte:
Stand: 18.08.2018

"Pokemon Ranger: Aufstieg der Legenden"
Pokemon/MMFFs
Anmeldung abgeschlossen
Gesamtfortschritt: 82%
nächstes Kapitel: hab´s bis zu meinem Urlaub leider nicht fertig gekriegt, aber sobald ich wieder da bin, hat es oberste Priorität (aktuell ca. 50% fertig)
Ziele 2018: Fertigstellung wird angestrebt

"Kristalljagd"
Pokemon/MMFFs
Steckbriefe sind mir jederzeit willkommen
Gesamtfortschritt: ungefähr 37%
nächstes Kapitel: k.A.
Ziele 2018: Gesamtfortschritt auf 45% bringen

"Pokéknights"
Ok tief durchatmen, ich muss leider eine traurige Nachricht verkünden. Wie ihr vielleicht bereits gesehen habt, habe ich den Status dieser Geschichte auf "Abgebrochen" geändert. Die Entscheidung ist mir wirklich wahnsinnig schwer gefallen. Zum einen da ich zugesagt hatte, die Story auf jeden Fall zu Ende zu bringen, zum anderen da mir selbst das Projekt sehr am Herzen liegt. Aber trotz alle dem ist meine Motivation, hieran weiterzuschreiben, bei nahezu Null angelangt. ABER einen Hoffnungsschimmer gibt es noch: ich werde diese Geschichte vorerst nicht löschen, wie ich es sonst mit abgebrochenen Texten getan habe. Und so lange das so ist, besteht eine (wenn auch kleine) Chance, dass es eines Tages doch noch weitergeht. Versprechen kann ich aber nichts, alles weitere wird die Zukunft zeigen. Ich kann gut nachvollziehen und es euch nicht verübeln, wenn ihr von mir enttäuscht seid, aber im Moment kann es so nicht weitergehen.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren