Profil von ulimann644

ulimann644

Vorname:
Ulrich
Nachname:
Kuehn
Land:
Deutschland
Geschlecht:
männlich
Alter:
51
Homepage:

Halli-Hallo
Ich werde hier weniger von mir persönlich, sondern mehr von meinen Interessen und Vorlieben erzählen.

Meine Interessen liegen auf den Gebieten: CGI, Renderart, FanFiction schreiben, und Lesen.
Ganz besonders mag ich Science-Fiction; speziell Babylon5.
Aber auch für Fantasy kann ich mich begeistern.

Ernsthaft mit dem Schreiben begonnen habe ich im Jahr 1984 - seinerzeit wusste ich nicht einmal, wie Fan-Fiction geschrieben wird - mit einer Original-Fiction. Leider ist die mittlerweile ziemlich überholt. Eine zweite schreibe ich gerade um und bringe sie auf den neuesten Stand, auch was den Stil angeht. Sobald ich die ersten Kapitel überarbeitet habe, stelle ich sie hier vor, und werde dann in regelmäßigen Abständen weitere Kapitel veröffentlichen.

Im Jahr 2009 habe ich damit begonnen FF zu schreiben - im Grunde hatte ich das gar nicht geplant - doch dann gefiel mir ein Charakter, den ich entwickelte so gut, dass ich unbedingt etwas mit ihm anstellen wollte. Daraus wurde meine Serie STAR TREK - ICICLE - eine meiner besseren Ideen, rückblickend betrachtet. In demselben Jahr folgte STAR TREK - BREAKABLE, eine Geschichte die im Spiegeluniversum angesiedelt ist.

Im Jahr 2011 habe ich mich dazu entschlossen, eine BABYLON 5 Serie - namens BABYLON-6 - zu entwickeln und es macht eine Menge Spaß, sich schriftstellerisch in diesem Universum zu bewegen. Ebenfalls in Arbeit ist eine Einzelgeschichte, mit dem Titel: DUNKLE MANÖVER, die zum Ende der zweiten Staffel spielt.

Anfang 2013 sprang mich dann die Idee an, eine SMALLVILLE-Serie zu starten und unglaublicher Weise habe ich bis Beginn 2014 nun bereits vier längere Episoden dafür geschrieben. Aktuell (Mai 2017) sind es nun insgesamt sechs Episoden.

Im Jahr 2016 folgte schließlich noch die erste DEAN CORVIN Episode eine neue Original-Fiction Mini-Serie (geplant sind 6 bis 8 umfangreiche Episoden, bis zum Finale), innerhalb der ich den Karriereweg/Lebensweg des Terraners Dean Everett Corvin und seiner engsten Freunde beleuchte. Mir schwebt ein Gesamtwerk vor, wie es in ähnlicher Art der Autor C. S. Forester geschaffen hat, für seinen Charakter Horatio Hornblower. Auch dort wird in ähnlicher Art, über 11 Romane hinweg, der Karriereweg eines englischen Offiziers der Königlich Englischen Marine nachgezeichnet. (Aus gegebenem Anlass weise ich explizit darauf hin, dass ich als Hobbyist Episoden von rund 500 Buchseiten nicht am Fließband veröffentlichen kann, sondern dass ich für DEAN CORVIN einen Veröffentlichungstakt von zwei Jahren Abstand, von Episode zu Episode, vorgesehen habe. Das ist für einen Hobby-Schreiber immer noch einigermaßen schnell, denke ich.)

Im aktuellen Jahr 2018 habe ich, nachdem ich STAR TREK - DIVIDED aus mehreren verschiedenen Gründen aufgegeben habe, die erste Episode meiner neuen Fan-Fiction Serie SPACE 2064 veröffentlicht. Hier wird die Geschichte der 90er TV-Serie SPACE 2063, unmittelbar anknüpfend an die Ereignisse der finalen TV-Episode, nun fortgesetzt.
Ein weiteres, neues Projekt, mit dem ich in diesem Jahr beginnen möchte, ist ein BUCK ROGERS Dreiteiler. Dieser wird weitgehend auf dem Kinofilm und mehreren Comics aus den 80ern basieren. Dabei möchte ich aber die gesamte, geplante Geschichte des Dreiteilers aus einer etwas erwachseneren Perspektive erzählen, also eher FSK 16 als FSK 12. Bei diesem Projekt wird Wilma Deering, so wie in den Comics, einen Bruder haben (der in der TV-Serie oder im Film nie erwähnt oder gezeigt wurde, sondern nur in besagten Comics). Außerdem gab es in den Comics die Spezies der Garaner, die bei meinem Projekt ebenfalls eine größere Rolle spielen sollen.

Ich hoffe, dass das aktuelle Jahr so kreativ wird, wie das vergangene.
Zu den Sternen

UK
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren