Profil von Mrs Ianto

Mrs Ianto

Land:
Schweiz
Geschlecht:
weiblich
Alter:
34

Was soll ich gross erzählen. Meine ersten Fanfiions die ich gelesen habe gehörten zur Animewelt. Angefangen hats mit SailorMoon, besser gesagt Haruka/Michiru.
Dann kamen auch noch andere Animes dazu und irgendwann bin ich bei den TV Serien gelandet. Erst wars nur SGA dann kamen TOS und TW dazu.

Ich dachte immer, ich will das auch können. Hielt mich jedoch für total phantasielos, bis mich eine Idee nicht mehr losgelassen hat und ich die einfach auf dem PC bannen musste.

Erst schrieb ich nur SGA Fanfics, habe nun allerdings auch angefangen TOS zu schreiben und ich denke TW wird auch noch dazukommen, wenn ich meine angefangene Story fertig habe und meine Ideen sich etwas manifestieren. Inzwischen bin ich wieder im Anime Bereich gelandet und schreibe Fanfictions zu Yugioh.

Nun mal zu mir. Ich wohne in der Schweiz, wie ihr oben sehen könnt. Was den witzigen Effekt hat, dass ich eine etwas andere Rechtschreibung benutze, als sie in Deutschland üblich ist. Ich hoffe ihr könnt mir das Verzeihen.

Ansonsten sag ich einfach mal danke an meine Betaleser, die sich mit meiner zugegebenermassen phantasievollen Kommasetzung herumplagen müssen. Wenn sich noch jemand zutraut meine Beta zu werden, ist die Person herzlich Willkommen, da ich nur Geschichten, die Betagelesen sind online stellen möchte.

So und hier ist der Link zu meinem Weblogeintrag. In dem erklärt wird, warum ich diese harte Ansage geschrieben habe. Kopiert ihn einfach.

Ich hoffe, dass vorallem eine bestimmte Person sich diesen Eintrg durchliest und sich dann überlegt, ob es wirklich so toll ist, einfach die Kapitel von anderen zu übernehmen.

https://ssl.animexx.de/weblog/849896/

***********

Was gibt es neues. Einige werden meine Yugioh Geschichte Sklave der Wüste, die früher Wüstensklave hiess kennen. Ich bin dabei sie noch einmal zu überarbeiten und das mit eigenen Charakteren. Der erste Band, Wüstensklave "Aus der Hölle...", ist inzwischen als E-Book erschienen und auf einigen Webseiten auch schon als Taschenbuch erhältlich.
Wenn ihr neugierig seid, dann geht einfach auf Amazon, Weltbild oder irgendeinen anderen Shop und gebt dort Wüstensklave ein. Vielleicht findet ihr die Geschichte von der Autorin J. D. Möckli.
Und keine Angst, Sklave der Wüste bleibt als Fanfiction bestehen und wird auch zu Ende geschrieben werden.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren