Profil von ladyfangirl

ladyfangirl

Vorname:
Nessa
Nachname:
J.
Wohnort:
Thüringen
Land:
Deutschland
Geschlecht:
weiblich
Alter:
28

Hallöchen und willkommen ^^
Danke, das du dich auf mein Profil verirrt hast *Kekse hinstell*
Jetzt willst du natürlich auf was über die Verrückte erfahren, die sich hier hinter dem Nick versteckt ^^

Tja, ich verstecke mich nicht wirklich *lach*
Dann wäre es hier nämlich leer und das wäre langweilig, du willst ja was lesen, wenn du schon Profile stalkst ^^

Ich bin eine kleine Chaotin, auch wenn es auf andere eher den Eindruck macht, ich hätte alles unter Kontrolle *grins*
Ich liebe die Farbe Blau und bin auch mehr der Anhänger der kalten Jahreszeit, einfach weil man es sich dann schön mit Decken gemütlich macht und selbstgemachte Bratäpfel mampfen kann.
Man findet mich hauptsächlich bei den TV-Serien, einfach, weil es mir da so gut gefällt *lach*
Meine Lieblingstiere sind Kattas und Flamingos ^^
Ich habe inzwischen eine ordentliche Sammlung an Schneekugeln *lach* nicht nur für Weihnachten, auch Tiere und Sehenswürdigkeiten aus den Metropolen der Welt ^^

Ich bin Blutspender! Warum?
Sollte mir was passieren und ich bin auf eine Transfusion angewiesen, möchte ich auch Hilfe bekommen.
Ich bin potenzieller Stammzellspender! Warum?
Weil Krebs ein Arschloch ist und bekämpft werden muss und das die einzige Möglichkeit für mich ist, eines Tages vielleicht jemanden bei seinem Kampf gegen Blutkrebs zu helfen.
Du bist es auch? Dann hebe deinen Kopf und sei stolz auf dich, nicht jeder hat die Möglichkeit, auf diese Art gutes zu tun!

Als ausgewachsener Serienjunkie, angeblich ganz typisch für das Sternzeichen Zwilling, haben ich da natürlich vielfältige Interessen
zu den absoluten Lieblingsserien und Charakteren gehören derzeit:

Chicago Med (ich würde mich jeder Zeit von Dr. Connor Rhodes behandeln lassen)
Chicago P.D. (wenigstens einer von den Halsteads ist mega süß und ich mag Jay total)
Criminal Minds (Spencer hat seinen Posten an Derek Morgan verloren <3)
Criminal Minds Team Red (Mick, einfach weil sein Chara cool ist und ich ein Herz für Waliser habe)
Doctor Who (niemand ist ein Besserer als der 10. Doctor und der Captain ist ein toller Companion)
Grimm (der Grimm natürlich, und Renard irgendwie, auch wenn der einen Knall hat)
Lucifer (natürlich the Devil himself ^^)
Miraculous - Geschichten von Lady Bug und Cat Noir (dank der Familie gefunden und der Kater ist einfach herrlich)
Pushing Daisies (der Kuchenbäcker ist süß)
Shadowhunters (Magnus ist einfach glittertastisch)
White Collar (aber sowas von Neal, diese Ausstrahlung und hast du schon die Augen gesehen?)

und keine Ahnung wie viele noch, ich aktualisiere es immer mal, je nachdem wie mir die aktuelle Staffel gefällt oder was ich gerade so Neues und Altes entdeckt habe. Hier wäre sonst eine Liste, die sich niemand komplett durchlesen will -.^

ab und an habe ich sogar Zeit für ein Buch, man mag es kaum glauben ^^
Ich stehe total auf die Werke von Markus Heitz und bin immer noch total hin und weg von der Lesung, wo ich ihm direkt gegenübersaß. Erste Reihe und es war einfach der Megahammer *kreisch*

Tja, was gibt es sonst noch so *nachdenk*

Wir sind alle hier nur Menschen, und daher machen wir auch alle Fehler. Aber dafür verurteile ich niemanden, mir ist auch egal, auf was man steht oder wie man zur Welt und den ganzen Unsinn steht. Ich akzeptiere die Individualität und fordere das gleiche Recht auch für mich ein. Ich habe eine Macke? Dazu stehe ich. Ich bin ein Freak? Willkommen in meiner Welt. Jeder und Jede soll an das glauben dürfen, was ihm oder ihr Hoffnung gibt, jeder und jede soll lieben dürfen, wenn er oder sie mag und dazu stehe ich.
Wo die Freundschaft allerdings aufhört, ist die Unverschämtheit, wenn man sich meine Werke schnappt und ohne Fragen re-postet, Übersetzt oder sogar korrigiert *grummel*
Ich treibe mich oft hier rum und kann daher relativ Zeitig auf Nachrichten antworten. Ich bin nur hier tätig und will auch gar nicht, dass meine Stories bei anderen Schreib-Seiten auftauchen. Würde ich das wollen, wäre ich auch da angemeldet!
Benötige ich für eine Story eine Beta-Fee, frage ich! Natürlich sollen die Stories lesbar sein und schlimme Fehler will ich ja auch nicht haben. Aber es ist sehr verletztend, wenn man Kapitel vorgehalten bekommt mit fiesen Kommentaren, weil an der anderen Seite des Bildschirms jemand nicht kapiert hat, was künstlerische Freiheit heißt!
Natürlich bin ich über konstruktive Kritik froh, ich verbessere gern einige Sachen, aber ich lasse mir nicht von Personen, die offenbar nichts besseres zu tun haben und fremde Werke auseinander nehmen, das Hobby vermiesen. Denn genau das ist da ganze hier: ein Hobby.
Ich habe es nicht studiert, bin keine Professorin oder Doktorantin. Ich habe einfach Spaß dran. Und so sollte es auch bleiben!

Über "Schwarzleser" rege ich mich nicht mehr auf, ich habe wirklich besseres zu tun und die Klicks zu den Stories kommen offenbar ja auch nicht von ungefähr *lach*
Aber als Autor freue ich mich natürlich auch über Reviews und Nachrichten (wer bitte nicht?) Und so bin ich absolut sprachlos, dass ich inzwischen mehr Reviews bekommen habe, als ich selber schreiben konnte (innerhalb von mehr als 29 Monaten!!! sind es schon über 2000 Reviews geworden, schreiben konnte ich gerade mal 1600)
Daher ein ganz FETTES DANKESCHÖN an meine Fans und ich hoffe, ich kann die Erwartungen erfüllen ^^

ich halte weiter an #1ReviewproTag fest, einfach weil es Spaß macht und bis auf ganz, ganz seltene Ausnahmen sogar funktioniert.

*** Zusammenfassend ***

Jep, ich bin so, ganz ohne chemische Hilfsmittel.
Ich habe einen an der Waffel, aber das ist okay, wir Zwei verstehen uns.
Meine Freundschaft gibt es umsonst. Sie kostet dich nur Nerven.
Mein Sarkasmuslevel hängt ganz von deinem Dummheitslevel ab. Ansonsten bin ich nett und pflegeleicht.
Ich bin nicht stur, sondern meinungsstabil.
Das Wort "Ferien" lässt sich zusammen setzen aus "Futtern" und "Serien". Zufall? Ich denke nicht!
Müde ist ein kleines Biest, was sich auch mit Kaffee nicht ertränken lässt.
Meine Todesursache wird Sarkasmus im falschen Moment sein!


*** Aktuelles ***

Ich arbeite an einigen Projekten, daher werden kleinere Stories eher sporadisch als regelmäßig kommen. Natürlich habe ich meine Lieblinge nicht vergessen, aber das Real life ist ja auch noch da und nur weil langsam Ruhe einkerrt und die Anwesenheit wieder ansteigt, hat der Tag trotzdem nur 24 Stunden *lach*

Am 04.05 diesen Jahres steigt ab 12 Uhr am Erfurter Hauptbahnhof wieder ein Fanfiktion-Usertreffen ^^
Nähere Infos gibt es demnächste in den Neuigkeiten oder bei Interesse auch über PN
Ich freue mich schon jetzt wie ein Mentos im Cola-Bad *grins*



So, wenn sonst noch was ungeklärt ist, lass es mich wissen, ich beiße nicht ^.-

Nur durch die Fehler von Gestern lernen wir Heute es für Morgen besser zu machen!
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren