Profil von jandrina

jandrina

Dieser Benutzer hat keine Informationen über sich veröffentlicht

Tja, was soll ich sagen..., ich gehöre hier wohl zu den älteren Semestern, und habe erst als Erwachsene das Schreiben als Hobby für mich entdeckt. Momentan ist meine Haupt-Spielwiese 'Der Herr der Ringe', wobei mir die Filme deutlich näher stehen als das Buch. Dass Aragorn mich dabei am meisten fasziniert und beeindruckt hat, dürfte beim Lesen meiner Stories schnell klar werden.

Thematisch sind es meist Angst/Drama-angehauchte Stories, körperliche Verletzungen oder Strapazen müssen oft herhalten als Auslöser für menschliches Wachstum. Humor und Liebe als Genres liegen mir nicht so, obwohl ich es Aragorn als Ausgleich zu all den Mühen, die ich ihm auferlege, öfter wünschen würde und schreiberisch interessant fände, aber nun ja - im näxten Leben vielleicht ;-).

Da ich inzwischen - eher unbeabsichtigt, es hat sich halt im Laufe der Jahre so ergeben - einen kleinen Miniunterkosmos mit wiederkehrenden Figuren aus Bree, denen Aragorn immer mal wieder begegnet, erschaffen habe, bringe ich diese Stories hier mal kurz in die zeitlich und vermutlich auch inhaltlich sinnvollste Reihenfolge:
Der Fremde
Das darf er nicht!
Die Heilerin von Bree (austauschbar mit folgender von der Reihenfolge her)
Wechselnde Wetter (austauschbar mit vorheriger von der Reihenfolge her)
Heimkehr

Wer Englisch lesen mag: Auf Naice a Nilme habe ich unter dem Namen Amarok mehrere ältere englische Geschichten gepostet, die sich meist um Aragorn und Legolas und dem Kennenlernen / der Freundschaft der beiden drehen: http://www.naiceanilme.net/viewuser.php?uid=140
Es sei allerdings gewarnt, die meisten sind - wie auch hier - unge'beta't, also im Englischen noch fehlerhafter.

Zu den Audio-Versionen:
ich habe einige Geschichten selbst eingelesen. Sie sind nicht besonders gut geworden, um es mal sehr vorsichtig zu formulieren. Qualitätsarbeit zu liefern war auch nicht mein Hauptmotivator, sondern ein Grund den ich hier nicht nenne, und der Wunsch, generell die Menge an HdR-Podfics zu erhöhen, und sei es nur, weil 1000 Leute beweisen wollen, dass sie sowas viel besser können :-).

In diesem Zusammenhang, aber auch generell aus Überzeugung also hier meine globale Erlaubnis: wer mag, darf gern auch ohne weitere Rücksprache mit mir meine Geschichten weiter verarbeiten, sei es die Charaktere, oder es einlesen oder was auch immer. Ein Link dorthin, wo ich mir das ansehen/-hören kann, würde mich dann freuen, ist aber kein Muss.

Noch ein Wort zum Reviewn:
zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nur selten zum Fanfiktions lesen komme, und noch seltener reviewe (und da ich oft wochen- oder gar monatelang nicht auf diesen Seiten bin noch nichtmal auf alle mir geschickten Reviews antworte). Real life ist fordernd, Ihr werdet es alle selbst kennen. Im Zweifel geht meine freie Zeit ins Geschichtenschreiben, da kommen die sozialen Funktionen hier zu kurz, auch wenn es mir sehr leid tut. Dafür habe ich auch überhaupt kein Rroblem damit, wenn jemand - oder auch ganz viele - meine Stories genießen, ohne mir Rückmeldung zu geben.

In diesem Sinne: viel Spaß beim Lesen!
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren