Profil von grober unfug

grober unfug

Vorname:
§ 360 Abs. 1 Nr. 11 StGB
Wohnort:
The Further
Geschlecht:
weiblich
Homepage:

Aktuell: Die Geschichten "The Haunting Of Malfoy Manor" und "Beast Loose In Paradise" habe ich gelöscht. Das Konzept gefiel mir nicht mehr und ich kann mich damit nicht mehr identifizieren.  
In "Sing Me A Storm" habe ich einige kleinere Plotholes und überarbeitungswürdige Stellen gefunden und diese Macken möchte ich erst ausbügeln, bevor es dort mit der Handlung weitergeht.
Alle anderen hier zu lesenden Geschichten bitte ich als NICHT abgebrochen zu betrachten, auch wenn etwas anderes dransteht. Es werden in hoffentlich naher Zukunft Updates erfolgen. Allerdings komme ich zurzeit wesentlich langsamer/seltener zum Schreiben und Hochladen als mir lieb ist. Forderndes Reallife ist fordernd. Und dann sitzt da immer noch ein weiteres Plotbunny und grinst mich böse an...

Ganz frisch aus des unfugs Plotbunnystall: "Possession"(Arbeitstitel) - Fantasy/Horror - Eine FF zur TV-Serie "The Exorcist" featuring meine Super(natural)homies Corvus und Severin. Natürlich könnte ein Heiliger wie Severin den Dämon, von dem Gereon besessen ist, leicht selbst austreiben - allerdings befürchtet besagter Heiliger, dass der Freund die geballte Macht Gottes nicht überleben würde. Also ruft er zwei dafür ausgebildete Exorzisten zur Unterstützung. Und als wäre die Situation nicht schon verfahren genug, trifft vor allem der junge Priester Tomas Ortega genau den Geschmack eines gewissen Tricksters... Eher trashig und mit grimmigem Humor und haufenweise Schimpfwörtern gespickt...

In Planung:

"GhostEx"(Arbeitstitel) - Mystery/Horror - Daniel und Vincent betreiben den semi-erfolgreichen Geisterjäger-Kanal "GhostEx" auf Youtube. Als die Klickzahlen stagnieren, fordern sie ihre Community auf, ihnen verfluchte Artefakte zur Untersuchung zu schicken. Was eigentlich nur eine gute Show sein sollte, entwickelt sich bald vor allem für Vincent zum persönlichen Albtraum - denn nicht jedes der eingesendeten Stücke ist ein Fake...


"The Boys Of Summer" - Romanze - Annika bekommt zu ihrem 40. Geburtstag von ihrer besten Freundin eine Woche Urlaub an der Ostsee geschenkt. Was anfangs als reiner Erholungsurlaub gedacht war, wird kompliziert, als sich der fünfzehn Jahre jüngere Sebastian für sie interessiert. Denn Annika ist nicht frei - zuhause warten Mann und Kinder auf ihre Rückkehr. Ganz ungewohnt für eine unfug'sche Geschichte gibt es hier nicht den kleinsten Fitzel Fantasy - dafür Sonne, Strand und ganz viel Romantik...


Ein Wort zu Rückmeldungen: Wie fast jeder hier auf der Seite freut sich auch das unfug über Reviews. Und dabei ist es gar nicht wählerisch - vom Quietschie à la "Tolle Geschichte, schreib schnell weiter" bis hin zu gehaltvollem Auseinanderpflücken des jeweiligen Kapitels wird alles gern genommen. Gern darf man dem unfug auch seine Fehler und Plotholes um die Ohren hauen - so es die Kritik als berechtigt empfindet, wird es sich dieser widmen und sehen, was daraus es umzusetzen bereit ist. ABER: Das unfug schreibt nicht FÜR Reviews. Sternchen, Favos, Rückmeldung per Mail... sind ihm genauso lieb und teuer (auch wenn es beim Beantworten letzterer manchmal furchtbar schlampig und nachlässig ist...). Das zum einen. Zum anderen ist das unfug ein recht gefestigtes Wesen, das in der Hauptsache das schreibt, was es selbst gern lesen würde. Will sagen, das unfug ist selbstbewusst genug, auch mal zu sagen "Nö, diesen Punkt/diesen Charakter/diese Stilfrage/etc sehe ich anders und werde daran nichts ändern."

Was das unfug schreibt: Romanzen. Fantasy. Trash. Rare Pairings. Maleslash. Nischen und quasi nichtexistente Fandoms. Langsam und an zu vielen Geschichten zeitgleich. (Fast) immer mit einer Prise Humor. Auch schon mal abseits des sogenannten "Mainstream". Das, was es gern lesen würde, aber nicht findet. Schräge Typen als Protagonisten. Viel zu selten Reviews. Sorry dafür.

Was das unfug liest: Romanzen. Fantasy. Trash. Rare Pairings. Maleslash. Schräge Typen als Protagonisten. Humorvolles. Gerne Abstrusitäten und Bizarres. Und am liebsten alles zusammen.

Des unfugs derzeitige große Liebe sind "What We Do In The Shadows" (Herrlich schräge neuseeländische Vampir-Komödie von und mit Taika Waititi & Jermaine Clement und des unfugs absoluter Wohlfühlfilm) und "The Exorcist" (TV-Serie, die an den Film anknüpft und mit Tomas und Marcus die wohl sympathischsten Protagonisten aufweist, die das unfug seit langem gesehen hat. Das unfug fordert ganz dringend eine 3. Staffel!!!)

(Meine OCs verleihe ich auf Nachfrage auch gerne, möchte im Falle eines Falles nur gern informiert werden, damit ich lesen kann, was mit ihnen angestellt wird.)
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren