Profil von eintausendschoen

eintausendschoen

Wohnort:
Fünfseenland
Homepage:

Kennst du das?

Wenn sich eine Idee oder ein Gefühl, ein Bild so sehr festsetzt in deinem Kopf, dass deine Welt aus den Angeln springt unter dem Druck und um diesen fremden, anderen Mittelpunkt zu kreisen beginnt?


Dieses Gefühl ist der Moment, in dem ich beginne, meine Geschichten zu schreiben. Meistens sind es bestehende Figuren und Charaktere aus den Universen Anderer, deren Handlungen und Geschichten, die mich beeinflussen und inspirieren, daher schreibe ich meist Fanfiktions. Nicht alle werden vollendet, einige schaffen es aber doch aus den Feuern der Ideenschmiede. Diese findest du hier.

Auf einigen Plattformen war ich früher unter einem anderen Namen unterwegs, daher kann es sein, dass die eine oder andere Geschichte dir bekannt vorkommt. Was ich hier ausstelle, steht mit unter dem Recht des ursprünglichen Verfassers und ich würde dieses Hobby gerne noch eine Weile weiterführen, daher bitte ich dich höflich, davon abzusehen meine Werke zu kopieren, weiterzuveröffentlichen oder sonstwie vollständig oder in Ausschnitten zu verbreiten. Die Weitergabe von Links auf meine Geschichten oder eine mündliche/schriftliche Weiterempfehlung ist natürlich gern gesehen. :)

Ebenso freue ich mich immer über Kommentare, Anmerkungen, Nachrichten, Kritik und Fanart, und ganz allgemein deine Gedanken, falls ich dich dazu inspirieren kann, sie mitzuteilen.
Auch wenn ich schon sehr lange schreibe, habe ich noch sehr viel zu lernen, was Form und Farbe der Geschichten angeht, und noch viel mehr über das Gerüst dahinter. Deswegen teil mir ruhig mit, was dich freut oder stört oder oder oder...

Einen Überblick über den Fortschritt meiner Geschichten findest du hier:

Das dunkle Band (Arbeitstitel  "Die Mühle im Moor/ Die dreizehn Seiten")
Krabat, in Arbeit, noch unveröffentlicht


Sentimentalität ist übrigens mein dritter Vorname
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren