Profil von campohermoso

campohermoso

Vorname:
Christian
Nachname:
Campohermoso
Wohnort:
Kassel
Land:
Deutschland
Geschlecht:
männlich

Neugier kann gefährlich sein, denn dabei übersieht man leicht die Fallstricke der Magie und des Lebens.
Ich liebe Katzen und auch Hunde sowie alle anderen Tiere, außer biestigen Killer-Schnecken.
Musik ist eine wundervolle Erfindung, die mich bei meinem Schreiben stets begleitet und beflügelt.
Bei einigen Geschichten unterbreite ich den Lesern Musikvorschläge, damit die gefühlsmäßige Bindung an den Text noch besser gelingt.

Im realen Leben bin ich Naturwissenschaftler, Vater von drei Kindern und eigentlich ein langweiliger Abenteurer, der schon zu viel überlebt hat.  
Dennoch, wer die Gefahr sucht, der kommt darin um oder überlebt sie als neuer Mensch. Ja, Abenteuer, so klein sie auch sein mögen - reizen mich.
Nur, finsteren Gestalten muss man dabei nicht unbedingt begegnen, oder ist das erst der richtige Kick?
Mann kann es auch so sagen: https://www.youtube.com/watch?v=hYgJAN1Ol5g

Wanted: Ich suche eine Co-Autorin oder Beraterin für eine Charakterskizze. Ich als Kerl traue es mir nicht zu!!!

Das tolle an FF ist, es gibt hier wunderbare Menschen, die mir kleinem Narren helfen. Nein die Namen werde ich nicht nennen, weil sie ansonsten möglicherweise freche Anfragen erhalten.
Vielleicht kann man sich solange Engelsgleich anhören.

Mein Traum: Eröffnung einer Wortschmiede!

Was sind gute Bücher, eine heikle Frage? Zumeist sind es Geschichten, die von den Personen selbst erlebt wurden. Oder, es sind Geschichten, deren  Autoren wirklich gut schreiben können und uns in neue Welten eintauchen lassen. Es ist egal, ob es  Romane, Epen, SF oder andere Texte sind. Hauptsache ist nur, dass man nicht nach drei Seiten das Ende kennt und die Charaktere glaubwürdig sind. Was sind gute Geschichten? Hier eine davon. Warum lebte einer der beiden Autoren noch gut zwanzig Tage länger, als der andere? Gemeint sind Miguel de Cervantes und William Shakespeare. Schaut bei Wiki nach, beide Autoren starben am selben Datum!!!! Magie?

Ich schreibe Reviews. Momentan sind es  über  1602 .                       Selbstredend freue  ich mich über Reviews,  Anregungen, Kritik und andere Meinungen.

Wozu soll man sich hier mit Arbeit belasten, als anonymer Schwarzleser gehört man doch zur dominanten Oberklasse mit Schutzstatus vor den bösen Autoren,
die einem nur blöde Texte um die Ohren hauen. Das ist die Essenz die mir hier vermittelt wird. Autoren sind nur Lesefutterliferanten, zu mehr taugen sie nicht und
wozu brauchen sie Reviews? Die Texte sind gemäß der Anonymen ja eh nur ohne Qualitäten, Mist und Müll. Zudem sind Autoren ja nur Geil auf Anerkennung etc.

Herausheben möchte ich trotz allem, hervorragende Autorinnen, wie Melmoth, Net Sparrow, Butterfly26, Olaf um nur einige zu nennen.

Ich glaube, es ist verständlich, dass ich diesem unausgewogenen System entziehe. Meine Reviewquote beträgt derzeit satte 1,75 % also ziehe ich davon noch einige Fans ab,
so liegt sie bei 0,1 % was eigentlich nichts ist. Selbst wenn der Chef notorisch versucht es schön zu reden, wir sind schon längst das Schwarzleserportal.
Wozu sollten FF Leser einen Beitrag leisten, sie haben das Vergnügen und die die Autoren dürfen im Gegenzug nicht die Wahrheit sagen, weil es störend wirkt.
                                                                                                                                 

Der Häuptling teilte mir mit, dass Reviews im Bereich von Promille schon super seien. Danke  für diese Aufmunterung. Ich hätte aber gerne gewusst, wie sich die Autoren fühlen,
die keine so positive Bilanz haben. Die anderen Textinhalte habe ich mit einer Dame geteilt und sie verstand einerseits meinen Unmut, aber gebot mir Mäßigung.
Ich habe aber erkannt, dass es der falsche Weg ist. Autoren sind nur die dummen Textliferanten für die obskure Schwarzleser-Cummunity.
Zu mehr taugen wir nicht. Die Statistik belegt es ja, tolle 1,75 % Reviews. Aber was ist schon Statistik, wenn man die Komponente der Höflichkeit betrachtet.


                                                                                                                                                                           Urheberrecht

Die erstellten, eigenen Inhalte, Namen und Handlungen im Rahmen dieses Accounts unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Inhalte sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet

Bis dahin viel Spaß beim Schreiben, Lesen und Reviewen.

     - ©CS - Campohermoso
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren