Profil von Zephyr

Zephyr

Vorname:
Nancy
Wohnort:
Tokio
Land:
Japan
Geschlecht:
weiblich
Alter:
31
Homepage:

Da meine Bio seit schätzungsweise 8 Jahren (=seit meiner Anmeldung hier) nicht mehr überarbeitet worden ist, kann man sie inzwischen eigentlich als hoffnungslos überaltet in die Tonne hauen. Daher gibt es jetzt erst einmal Fragmente und Veränderungen als Form des Versuchs, mein Profil ein wenig aufzuhübschen oder zumindest zu aktualisieren.

-~*~-

Was ich mache: als Deutschlehrerin an verschiedenen Institutionen im Raum Tokio arbeiten
Ich spreche: Deutsch, Japanisch, Englisch
hab ich verlernt, würde ich aber irgendwann gern noch mal richtig lernen: Russisch
möchte ich irgendwann noch lernen: Spanisch, Koreanisch

Was ich studiert habe - oder: Wie bin ich eigentlich in Japan gelandet?
Japan hat mich schon immer fasziniert. Oder wenigstens seit der Grundschule, als ich irgendwie darauf aufmerksam geworden bin, dass die Trickfilmserien, die ich am meisten mochte, "Anime" heißen und aus Japan kommen. Zum Interesse für Anime kamen gegen Anfang des Gymnasiums die Manga hinzu, später Romane, Weblogs, Seiten über Japanisch, Schnupperkurse an der Uni und der Volkshochschule etc. Kurz: Je mehr ich über Japan erfuhr, desto mehr interessiert es mich. Dementsprechend war für mich schon relativ früh klar, dass ich nach der Schule Japanologie studieren und mit Hilfe des Studiums und der dabei erworbenen Sprachkenntnisse versuchen möchte, Japan irgendwann einmal hautnah selbst zu erleben und entdecken. Das hat glücklicherweise auch funktioniert: Während des Bachelor- und Master-Studiums war ich insgesamt fünfmal in Japan, zweimal davon für je ein Auslandsjahr.
Nach dem Ende meines Studiums habe ich dann den Sprung gewagt und bin nun richtig hierher gezogen und habe Arbeit als Deutschlehrer gesucht. Das war nach langem Überlegen und Suchen während des Bachelor-Studiums das, was ich im Grunde am meisten wollte. Mein Studium hat mir geholfen, meinem Traum Stück für Stück näher zu kommen, hat mir die Möglichkeit gegeben, die Sprache und die Kultur kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. Und diese Freundschaften waren letztendlich wohl der ausschlaggebende Punkt dafür, dass Japan langsam aber sicher zu meiner zweiten Heimat geworden ist. Dieses Gefühl, diese Faszination für eine andere Kultur und die Möglichkeit, sich mit Gleichaltrigen aus einem anderen Land auszutauschen und Freundschaften zu schließen, möchte ich gern weitergeben. Gleichzeitig habe ich durch die Freundschaft zu Japanern, die Deutsch gelernt und gesprochen haben, angefangen, mich dafür zu interessieren, wie meine Mutterspache überhaupt funktioniert und wie man etwas so Komplexes überhaupt lernen kann, denn Deutsch besteht ja aus unzähligen Regeln und noch viel mehr Ausnahmen. Die Universität, speziell die Deutschkurse, waren daher der perfekte Arbeitsort für mich. Und nach gut einem Jahr verzweifelter Bewerbungen (mit denen ich bereits während meines letzten Semesters an der Uni begonnen hatte) und einer anfangs sehr unsicheren und knappen Sparzeit bin ich am Ende glücklicherweise doch gut und sicher im japanischen Arbeitsleben angekommen und kann mich wahrscheinlich zu den wenigen glücklichen Menschen zählen, die im Job das bekommen haben, was sie sich von Herzen gewünscht haben.

Allgemeines über mich
Sternzeichen: Fische
approved Music: im westlichen Kulturraum: die ärzte, RHCP, Linkin Park, Placebo, vieles aus den 80ern. in Japan: Mr Children, Kobukuro, L'arc en ciel, Utada Hikaru, Ikimono Gakari, Yui, B'z, Luna Sea
Hobbys: Gitarre spielen, zeichnen, lesen, schwimmen, Kakteen, Fleischfressende Pflanzen, Musik hören, lange schlafen, Motorrad (oder wenigstens Motorroller) fahren, Schlittschuh-Laufen, Ninjutsu, Fremdsprachen, Reisen, Kochen & Backen, fotografierenLieblingsfächer: Deutsch, Englisch, Kunst,
Lieblingsfarben: blau und sämtliche mit blau gemischte Farben, silber, weiß
Lieblingstiere: Schlangen, Fische, Hunde, Großpapageien, Drachen ;)
Lieblingsmangas: Kenshin, Sayuki, Angel Sanctuary, Naruto, Tsubasa Reservoir Chronicle, Bleach, xxxHolic, Wild Adapter, HunterXHunter, Skip Beat, 7 Seeds


zu empfehlende Seiten
*wird später ergänzt*
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren