Profil von Yvain de Leonais

Yvain de Leonais

Vorname:
Chevalier au lion
Wohnort:
Camelot
Geschlecht:
männlich

Chevalier Yvain de Leonais, Âventiure et Troubadour, ist einer der letzten wahren Ritter, ein Krieger und Poet, dem es nicht nur obliegt das Schwert, sondern auch die Feder zu führen. In seinem Herzen ist er ein Ritter des alten Kodex wie es in den großen höfischen Romanen wie Chrétien de Troyes "Yvain", Wolfram von Eschenbachs "Parzival", Gottfried von Straßburgs "Tristan" oder Hartmann von Aues "Iwein" beschrieben wurde, und hätte sich am Hofe des weisen König Artus an dessen legendärer Tafelrunde auf Camelot bestimmt sehr wohlgefühlt. Daher schreibt der Chevalier Gedichte in Sinne des alten Geistes von Ritterlichkeit, Tugend und Minne. Der Ritter wie man ihn auf dem Profilbilde sehet existieret auch in der Wirklichkeit, und ist auf mittelalterlichen Festen und Märkten unterwegs um dort mit seiner Rittertruppe das Volk mit Schauspiel und Schwertkämpfen zu unterhalten. Ebenso ist er mittlerweile als Autor bzw. Co-Autor für verschiedene Rittershows, mittelalterliche Theaterspiele und andere Programmpunkte verantwortlich.
„Was für ein Mann ist ein Mann, der nicht die Welt verbessert“, so lautet sein Wahlspruch.
„Sei ohne Furcht im Angesicht Deiner Feinde. Sei tapfer und aufrecht auf das Gott Dich lieben möge. Sprich stets die Wahrheit auch wenn dies den eigenen Tod bedeutet. Beschütze die Wehrlosen und tue kein Unrecht.", dies ist sein ritterlicher Eid.

Ritterlichste Grüße,
Chevalier Yvain de Leonais, Comte de Malfette et Papincourt, Duc d'Anjou, Marquis de Brocéliande, Baron de Montmirail
XX.XI.MMXVI anno Domini

Nachtrag:
Auch im Bereich der (klassischen) Fantasy oder des Dark Future bin ich unterwegs, komme von der Richtung des Pen&Paper-Rollenspiels, und werde nach und nach Geschichten, welche unsere Spielercharaktere in den Rollenspielrunden erlebten oder die Hintergrundgeschichten zu meinen Spielercharakteren, hier veröffentlichen; da mir der administrative Aufwand für mehrere Profile zu hoch ist veröffentliche ich auch diese Geschichten der Einfachheit halber unter diesem Namen. Die Fantasy-Geschichten basieren weitestgehend auf "Dungeons & Dragons" und "Das Schwarze Auge", spielen jedoch in der eigenen Welt unserer Runden die wir uns selbst zusammengebastelt haben. Die Dark-Future-Geschichten spielen in dem düsteren, dystopischen Universum von "Cyberpunk 2020".
Als Spielleiter/Meister habe ich viel Erfahrung mit dem erstellen von Kampagnen, Abenteuern und Szenarien, doch die Geschichten hier stellen meine ersten Gehversuche als "Autor" und "Geschichtenschreiber" dar; es liegt in der Natur der Sache das sie bestimmt nicht perfekt sind, daher ist konstruktive Kritik immer sehr willkommen oder Feedback über Schreibfehler o.ä. Dinge.
Falls Unklarheiten oder Fragen auftreten meldet Euch gerne per Nachricht; diese werden zeitnah beantwortet.
So wünsche ich denn (hoffentlich) viel Vergnügen und Lesespaß bei meinen Werken.

Selbst habe ich viel gelesen, da kommen über die Jahre eine Menge Bücher zusammen, diverse Fachliteratur inbegriffen, so daß es mittlerweile eines eigenen Bücherzimmers bedarf. Viele der Bücher sind wie man sich denken kann Historische-, Fantasy-, Science-Fiction- und Mystery-/Horror-Romane, dazu viele Rollenspielbücher sowie Sachbücher/Fachliteratur. Darüber hinaus lasse ich mir sehr gerne Bücher und Geschichten vorlesen, d.h. ich bin ein großer Fan von Hörbüchern und Hörspielen da man damit gut entspannen oder Zeit überbrücken kann.

Hinweise:
- Auch wenn sich einmal länger nichts tut, alle meine Geschichten werden weitergeschrieben und zu Ende geführt , egal ob da ein In Arbeit, ein Pausiert, oder Abgebrochen, welche das FF-System automatisch setzt, bei den Geschichten steht.
- Juli 2019: Momentan liegt der Fokus mehr auf Lesen inklusive Reviewschreiben bei meinen Favorisierten Autoren -  muss auch mal sein. Natürlich schreibe ich auch meine Geschichten weiter (primär Shan'Dur 01, 03 & 05)

Des Chevaliers Werke:

+ {Minne-}Gedichte:
- Minne: Des Ritters Wacht: Ein einsamer Ritter ist fernab von seiner Heimat und seiner Geliebten, sitzt am Lagerfeuer und seine Gedanken schweifen ab.
- Minne: Der kluge Ritter: Nicht nur ein Schwert in Händen zu halten ist wichtig, man bedarf auch der Klugheit, der höchsten der vier Kardinaltugenden.
- Minne: Ein Ritter zieht hinfort: Des Königs Ruf erschallt an seine Lehnstreuen, und so muss ein Ritter schweren Herzens aufbrechen um ihn zu folgen.
- Minne: Nach der Schlacht: Krieg ist und war immer grausam; ein überlebender Ritter denkt nach einer großen Schlacht über den Wahnsinn nach.
- Minne: Es wird Herbst: Der Herbst ist nicht immer naß, kalt und grau. Ein sonniger Herbsttag inspiriert einen Ritter zu einen kleinen Gedicht da ihn vieles an seine Liebste erinnert.
- Minne: Ehrlichkeit: Verlogenheit und Hinterlist sind einem wahren Ritter fremd, und auch von seiner zukünftigen Maid erwartet er dieses.
- Minne: Die Maid des Ritters: Wahre Ritter sind in diesen Zeiten etwas seltenes wie kostbares, daher sollte eine Maid sich glücklich schätzen wenn sie noch auf einen trifft.
- Minne: Das verborgene Herz: Auch als Ritter und Minnesänger ist es nicht immer leicht die richtigen Worte zu finden und das Herz seiner Angebeteten zu erobern.
- Minne: Der Maiden Liebreiz: Ein Ritter schrieb einst Gedicht für seine holde Maid.
- Minne: Die schöne Elbenmaid: Nachdem ein Ritter dieses phantastische Wesen  sah versuchte er dieses Erlebnis in Worte zu fassen.
- Minne: Des Herzogs Sieg: Die Schlacht ist gewonnen, der Herzog und seine Ritter feiern im Palas.
- Fantasy-Sammlung: Gedichte und Lieder aus meinen Fantasy-Geschichten.

+ Fantasy-Geschichten:
Die Geschichten spielen überwiegend in der selbsterschaffenen (D&D-Spiel-)Welt Shan'Dur; die Hauptfiguren sind die Spielercharaktere unserer Pen&Paper-Rollenspielrunden, die Geschichten handeln von den erlebten Abenteuern oder erzählen Hintergrundgeschichten zu den einzelnen Charakteren. Jede Geschichte steht für sich und kann einzeln gelesen werden.
- Shan'Dur - 01 - Der alte Baumfried: Eine Gruppe junger Grünelben wird von ihrem Lehrmeister auf eine wichtige Mission mitgenommen wo sie lernen sollen im Wald zu überleben und ihre Heimat zu schützen. Jedoch stoßen sie dabei auf beängstigende Anzeichen, und alles deutet darauf hin das sich ein dunkler, böser Schatten über die Welt legt. Hauptfiguren hier sind die jungen Grünelben Caibre, ein Waldläufer (ist ein Mensch, wurde adoptiert), Feanor, ein Druide und Cairbres Stiefbruder, Forgaldir, ein Waldläufer, Almariël, eine Klerikerin der Gottheit Ehlonna. [In Arbeit]
- Shan’Dur - 02 - Aus dem Leben eines Waldläufers :Der etwas ungewöhnliche Waldläufer Cairbre weckt in einer Taverne die Aufmerksamkeit eines Barden welcher neuen Stoff für seine Geschichten sucht. Die Hauptfiguren hier sind der Waldläufer Cairbre Maenamagor und der Skalde (Barde) Herger "der Fröhliche" Wulfgarson als erzählende Charaktere, sowie in den Erzählungen Cairbres Stiefbruder Feanor, seine Tiergefährte Grimbold (der ein etwas merkwürdiger Kater zu sein scheint) und andere Figuren aus den Abenteuern. [in Arbeit]
- Shan'Dur - 03 - Eine ereignisreiche Nacht: An einem ungemütlichen Abend mit heftigen Gewittern ist die Burgherrin in ihrem Donjon (Befestigter Wohnturm) und schweift vor dem Kamin sitzend in Gedanken ab. Doch dann melden ihre Diener, daß ein unbekannter, dunkler Ritter vor das Haupttor geritten kam. [In Arbeit]
- Shan'Dur - 04 - Gedanken eines Ritters: Das Prequel zu "Eine ereignisreiche" Nacht. Ein junger Ritter ist mit den Grafen Tross in den Krieg gezogen. Ob er nun waghalsig oder schwermütig ist, er meldet sich immer und immer wieder für gefährliche Missionen, und die Lage wird immer dramatischer da sich der Abstand zwischen den Hauptheeren beider Seiten immer weiter verringert. Hauptcharakter hier ist der Greifenbundritter Wulfrik von Hohenbruch. [In Arbeit]
- Shan'Dur - 05 - Der Kameraden Gedenken: Nach einem harten Tag und epischen Schlachten um Schicksal und die Heimat der Protagonisten haben sich paar der Kämpen, die an diesem Tage ihr Blut vergossen haben, abseits getroffen um ihrer gefallenen Kameraden zu gedenken anstatt den bitter erkauften Sieg zu Feiern. Eine vielleicht eher schwermütige Fantasy-Geschichte über Kameradschaft, Ehre und das Ansehen der Toten. Über die Ereignisse der Schlacht(en) wird vielleicht noch an anderer Stelle berichtet. Hauptcharaktere sind der Ritter Ciarán von Dragonbeinn, der Waldläufer Cairbre Maenamagor und der Druide Feanor, sein elbischer Stiefbruder. [In Arbeit]
- Shan'Dur - 06 - Kampf um Calenhad: Sequel zu "Der Alte Baumfried"; Niemand hielt es für möglich, doch eine Ork- und Goblin-Armee greift überraschend Calenhad an; doch wer sind ihre dunklen Anführer?.[In Planung]
- Shan'Dur - 07 - Der rote Drache: Ein junger, angehender Ritter legt sich voll jugendlichem Übermut mit einem roten Drachen an. Hauptfigur ist der Ritter Ciarán von Dragonbeinn.[In Planung]
- Shan'Dur - 08 - Ein dunkler Dämon: In jungen Jahren hat ein Pelor-Adept eine unheilvolle Begegnung mit einem mächtigen Dämon. Hauptfigur ist der Kleriker Ignatius von Wulfraven.[In Planung]
- Shan'Dur - 09 - Expedition in den Mondwald: Der Mondwald ist ein uralter, urtümlicher Wald in welcher von einer dunkle, bösen Macht korrumpiert wurde. Dorthin macht sich eine Gruppe Helden auf um eine alte Lichtelbenruine zu erkunden.[In Planung]
- Shan'Dur - 10 - Endlose Wüste: Auf der Suche nach dem Ursprung der Dunklen verschlägt es die Helden auf einer sowohl mühevollen als auch gefährlichen Reise in erbarmungslose Kairaswüste.[In Planung]
- Shan'Dur - 11 - Der Eiswald: Eine Expedition führt die Helden in hohen Norden in den weitgehend unerforschten Eiswald wo das mysteriöse Volk der Eiselben wohnen soll.[In Planung]
- Shan'Dur - 12 – Abenddämmerung in Wulfraven: Während des Krieges in der Burg des Earldormanns.[In Planung]
- Shan'Dur - 13 - Das Unterreich: Die Heldengruppe verschlägt es in das sagenumwobene, dunkle und gefährliche Unterreich. [In Planung]

+ Science-Fiction-Geschichten:
In der dystopischen, aber hochtechnisierten Dark-Future-Welt von Cyberpunk 2020 ist es normal kybernetische Implantate, Gliedmassen, Microprozessoren u.a. Cybertechnik in den menschlichen Körper einzupflanzen.
Die Charaktere, aufgecyberte Egderunner von der Straße, sind mittlerweile Mitarbeiter einer mittelgroßen Sicherheitsfirma und übernehmen für diese oftmals sehr gefährliche Aufträge; doch auch sonst gibt es in der düsteren Welt a la "Blade Runner", "Johnny Mnemonic" oder "Ghost in the Shell" viel zu erleben. Die Hauptfiguren sind die SC und NSC aus unseren Cyberpunk-2020-Rollenspielrunden. Jede Geschichte kann einzeln gelesen werden und ist in sich abgeschlossen.
- Cyberpunk - 01 - Ein ganz normaler Auftrag?: Ein Einsatzteam von  HunTeX Night City bekommt einen neuen Auftrag. Sie sollen einen Truck mit besonderer Fracht in Stateline abholen und ans Ziel bringen. Doch nichts läuft wie geplant, und als es zu Beginn der Mission schon einige Planänderungen gibt und diverse Probleme auftreten läßt das die Team-Mitglieder auf nichts Gutes hoffen. [In Arbeit]
- Cyberpunk - 02 - Night City Rumble: Zwei Einsatzteams wollen sich während des Bereitschaftsdienstes von der letzten Mission erholen und  einen gemütlichen Abend im Firmen-Hauptquartier Night City machen während sie das spannende Footballspiel ihrer Heimmannschaft ansehen. Doch dann geht ein Notruf ein, und der Abend wird sehr schnell äußerst ungemütlich.  [In Arbeit]
- Cyberpunk - 03 - Guards of the Caribbean: Mehrere HunTeX-Einsatzteams werden als Wach- und Sicherheitspersonal von einer maritimen Bergungsfirma angeheuert welche die Schätze aus einer alten Galeone bergen möchte; doch es gibt noch andere Parteien die hinter den Reichtümern her sind. [In Planung]
- Cyberpunk - 04 - Let it snow: Dieses Mal geht es für HunTeX-Teams nach Alaska; Eis und Schnee setzen den Figuren zu, neben dem komplizierten und nicht ganz ungefährlichen Auftrag. [In Planung]
- Cyberpunk - 05 - Welcome to Arcadia: Es geht für das  HunTeX-Team undercover  nach Nevada in die neue Stadt Arcadia um dort etwas über das rätselhafte Verschwinden junger Frauen herauszufinden.[In Planung]
- Cyberpunk - 06 - The Lady in Black: Während eines Routineauftrages kommt dem HunTeX-Team ein mysteriöse Frau in die Quere und macht ihnen das Leben schwer.[In Planung]
- Cyberpunk - 07 - Friday Night's (alright for fighting): Nach erledigtem Job wollen die Mädels und Jungs von HunTeX ordentlich einen drauf machen. Doch in einer Stadt wie Night City kann viel passieren ...[In Planung]
- Cyberpunk - 08 - Alamo!: Endlich mal Glück (könnte man denken), man hat einen ganzen dicken Fisch geschnappt auf den ein hohes Kopfgeld ausgesetzt ist. Jedoch muss man dafür sorgen, daß man es auch einstreichen kann und  alle den Abend überleben.[In Planung]
- Cyberpunk - 09 - Night City Stalker: Einst versetzte eine Mordserie mit 32 Fällen Night City in Angst und Schrecken. Dem damaligen Hauptverdächtigen Brightman konnte jedoch nur Geiselnahme und versuchter Mord in einem Fall nachgewiesen werden. Nach 17 Jahren kommt er auf freien Fuß. War er der Stalker? Eine Bekannte von Kansas hat große Angst und bittet das Team um Hilfe.[In Planung]
- Cyberpunk - 10 - Fresh Meat: Es verschwinden am Rande der Kampfzone Menschen auf unerklärliche Weise, und es scheint eine neue Boostergang auf den Plan getreten zu sein. Gibt es einen Zusammenhang?  [In Planung]
- Cyberpunk - 11 - Survival Training: Die HunTeX-Mitglieder machen sich zum Überlebenstraining in die Wildnis auf. Doch schon bald müssen die Teammitglieder real um ihr Überleben kämpfen. [In Planung]
- Cyberpunk - 12 - Lost in Mexico: Ein lukratives Angebot von einem zwielichtigen Auftraggeber führt das Team nach Mexiko, ein gefährliches Pflaster für Gringos.[In Planung]
- Cyberpunk - 13 - Run through the Jungle: Diesmal werden die Charaktere in den Dschungel Mittelamerikas im Kampf gegen die dortigen Drogenkartelle geschickt.[In Planung]

- Eine neue, fremde Welt? (Crossover/Space Opera/Cybertech): In der Zukunft bricht ein Kolonieraumschiff auf in ferne Welten. Doch es läuft etwas gewaltig schief und man landet weit entfernt in einer anderen, unbekannten Galaxis. Nun gilt es für das eigene Überleben in der neuen, fremden Welt zu kämpfen, doch es gibt zahlreiche Spannungen und Konflikte unter den Kolonisten.[In Planung]

+ Freie Arbeiten:
- Dämonenjagd: (Historisch/Horror/Mystery/Fantasy): Auf den Kreuzzügen wird ein junger Ordensritter mit übernatürlichen Ereignissen konfrontiert welche beinahe seinen Verstand übersteigen, und er muss am Ende erkennen wer der wahre Feind ist.[In Planung]
- The Lost Platoon: (Horror/Mystery/Military): Eine Spezialeinheit entdeckt im Dschungel eine uralte Tempelanlage, und gerät in große Gefahr, denn an dem Ort lauert etwas viel tödlicheres als der Feind. [In Planung]
- The End of the World: (Horror/Mystery/Reenactment/Parodie): Zombieapokalypse trifft auf Mittelalterdarstellerszene. [In Planung]
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren