Profil von Yamato

Yamato

Vorname:
Yamato
Nachname:
Ôkami
Wohnort:
Hogwarts
Homepage:

Dabei seit:  April.2004
Letztes Update:  Dezember 2017


Seid gegrüßt, Reisende auf meinem Fanfic-Account,

ich bin Yamato, auch genannt Yama. Ein Schreiberling, Texter, Schreib-Coach, leidenschaftlicher Nerd und Otaku, Slytherin, Dämon, Pirat, Bronie, Animexx-Urgestein, Heavy Metaller, Ramune-Säufer, Schrecken aller Muggles und der T'hy'la vom Genius.

Offiziell bin ich schon ein paarmal 29 geworden, inoffiziell bin ich irgendwo bei zwölf oder sechzehn stehengeblieben, jedenfalls kann man das glauben, wenn ich auf Cons rumspringe, mal eben durch den Schrank in Fantasy-Welten verschwinde oder mich ins nächste Bällebad stürze. (Beweisphoto dazu gibt's auf meinem Instagramm Account. *drop* )

Ich schreibe schon seit der Grundschule, weil viel zu viele Ideen in meinem Kopf rumwuseln und einfach keine Ruhe geben wollen. Als Teenager entdeckte ich dann die glorreiche Welt der Fanfiction für mich und begann gnadenlos Taichi mit Yamato (Yep, mein Nick stammt natürlich aus dem Digimon-Fandom.^^) Mulder mit Krycek (die kennt heutzutage keiner mehr) und Harry mit Draco zu shippen.

Mich selber shippte ich gleich mit, denn als Cosplayer und LARPer bin ich auf vielen Cons unterwegs und da gelang es mir doch tatsächlich als Draco Malfoy meinen eigenen Harry Potter abzuschleppen. Das war ungefähr vor zwölf Jahren und vor so drei Jahren dachte ich mir, hm, eigentlich kannst du den Kerl ja mal heiraten bzw. lebenspartnerschafteln wie das nach deutschem Recht so schön heißt.

Kürzlich wurde die alte Flamme der Rivalität zwischen uns neu entfacht, denn wir stehen gerade in Konkurrenz, wer von uns es zuerst schafft, seinen ersten Roman fertigzukriegen.*muharharhar*


Fandoms:  

Mit dem Fanficschreiben hab' ich etwa 1997 angefangen, bin also ein alter Hase. Mein erstes Fandom war ganz klassisch X-Files, gefolgt von Buffy. Als dann um die Jahrtausendwende der Anime/Manga-Boom losging, kamen Sailormoon, Digimon und Evangelion dazu, wieder ein paar Jahre später dann Yu-Gi-Oh.

Zu HP kam ich so etwa als der dritte Band rauskam. Damals war noch ned so viel los im deutschen Fandom, es hat sich erst langsam aufgebaut. Ich hab' die ersten Fanfics von Luka und Anna Moonlight verschlungen und etwas später, im Jahr 2001, hab' ich dann angefangen an meiner eigenen Story, Amicus Draconis, zu schreiben.

Im Winter 2012 galoppierten dann so pinke und violette Ponies in mein Leben. Die, wo wir früher unsre He-Man Figuren haben drauf reiten lassen.

Mein neuestes Anime-Fandom ist seit August 2013 Shingeki no Kyoujin.

Seit 2016 treib' ich mich hauptsächlich bei Star Wars rum, weil ich die neue Trilogie geil finde.

Oh, und zu den ganzen Fragen, ob ich weiterschreibe: Keine meiner Geschichten wurde abgebrochen. FF.de setzt den Status "abgebrochen" automatisch, wenn über einen längeren Zeitraum kein neues Kapitel angefügt wurde. Ich brauche manchmal länger für meine Updates, aber ich bin noch aktiver Autor und will auf alles mal zurückkommen.

It's a pleasure to meet you all
*bows to the charming witches*

Euer Yama


Social Media Krams:

Yamato auf Facebook: https://m.facebook.com/yamatookami/
Yamato auf Instagram: https://www.instagram.com/yamatoookami/
Yamato auf Twitter: https://mobile.twitter.com/yamatoookami/
Yamato auf YouTube: https://m.youtube.com/channel/UCarfo9iUqHtk0Mona0VzHSg
(Ist erst noch im Aufbau...)
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren