Profil von Vollmondwoelfchen

Vollmondwoelfchen

Schreibwerkstättler
Alter:
19

W I C H T I G: Ja, ich lade Sachen im Fandom "Warrior Cats" hoch. Nein, deshalb habe ich nicht automatisch Lust, mich in eurem WaCa-RPG-Forum anzumelden. Ich bekomme noch nicht mal meine Geschichten hier auf die Reihe, da reicht mir ein RPG-Forum als Nebenbeschäftigung. Ich würde mich daher freuen, in Zukunft keine Werbung mehr zugeschickt zu bekommen. Danke

Das Profilbild ist selbst gezeichnet. Und da ich ein egoistischer Mensch bin bedeutet dies, dass ihr es nicht kopieren dürft

ฬєг เςђ ๒เภ


Über mich gibt es nicht viel zu sagen. Ich bin einfach irgendeine Person auf dieser Erde, die gerne liest und ab und zu selbst ein paar Wörter aufs Papier (oder eher gesagt: auf das Word-Dokument) bringt. Wenn ich das gerade nicht tue findet man mich meistens vor der Playstation oder beim zeichnen. Ich würde mich selbst als introvertiert, dabei jedoch ziemlich egozentrisch und auch egoistisch bezeichnen - Erkennbar beispielsweise dadurch, dass ich, als das Bookshelf  - Update online ging, als erstes den Impuls hatte eine meiner eigenen Geschichten in mein Regal zu stellen, eine fremde dort zu platzieren kam mir erst mal gar nicht in den Sinn. Und als mir dann auffiel, das Bücherregale eigentlich dazu da sind, Bücher anderer Personen aufzunehmen dachte ich nur "Scheiß drauf".

Unterwegs bin ich hier schon seit Jahren, dies ist inzwischen mein zweiter Account. In meinem Kopf sind tausend Ideen für Geschichten, die kann ich niemals alle verwirklichen o.O

ฬคร เςђ ђเєг tยє


Geschichten - Ab und zu mal ein Oneshot, hauptsächlich welche von früher, die ich überarbeite, und sonst ein Haufen längeres Zeug. Aktuelle FFs:

»› ƒιη∂ муѕєℓƒ - Mein bisher größtes Werk, vor Ewigkeiten begonnen und nun dabei, erwachsen zu werden. Ursprünglich als Triologie geplant, mal sehen, was draus wird.
Mondaufgang - Eine mmff, deren Komplexität mich wahrscheinlich um den Verstand bringen wird. Ich bin gerade dabei, die ganzen einzelnen Geschichte und Handlungsstränge, die ich geplant habe, zu einem in sich schlüssigem Plot zusammenzukleben. Es können weiterhin Steckbriefe eingesendet werden!
Der rettende Stern - Oder: Wie man den bösesten Clan ever besiegt - Fortsetzung von Sternensterns Geschichte, dieses Mal als mmff. Die Anmeldung ist beendet un ich verspreche, das bald endlich ein Kapitel kommt xD
Aus dem Leben einer Veganerin - Eine Zitatsammlung die zeigt, dass der Verzicht auf tierische Produkte nichts das Schwerste am veganen Leben ist.
Wenn der Tod allein zu langweilig wird - Kleine Panem mmff, Anmeldung sperrangelweit offen!

Geplantes:

find my way - Teil zwei meiner WarriorCats-Hauptgeschichte. Plot ist grob geplant.
find my destiny - Teil drei meiner WarriorCats-Hauptgeschichte. Einige wenige Szenen sind tatsächlich schon geschrieben, der Plot steht bereits komplett.
Asche und Dornen - Das Gesetz der Krieger - Das Gesetz der Krieger und seine Geschichten, angepasst an meine Clans. Drei Kapitel fertig.
Der letzte Wolf [Arbeitstitel] - In meiner Hauptgeschichte wird die Vorsilbe "Wolf" normalerweise nicht mehr verwendet, da sie als verflucht gilt. Die grobe Geschichte dahinter ist bekannt, doch irgendwie habe ich das Bedürfnis, näher auf Wolfskralles Leben eingehen zu müssen und auch ihre Beziehung zu Amselpfote, Beerenschnee und Sturmfang besser zu erläutern. Plot steht komplett.
The road not taken [Arbeitstitel] - Die Geschichte von Flickenmonds Leben. Die Älteste hat viel erlebt und noch mehr gesehen, und vor allem hatte sie viel Einfluss auf beide Clans. Grundriss des Plots vorhanden.

Light and Shadow - Umsetzung meines ehemaligen RPG-Forums zu einer Geschichte. Bisher nur grobe Idee vorhanden.
Sonne und Mond [Arbeitstitel] - Eine mmff zu WarriorCats, die hochgeladen wird, sobald Mondaufgang beendet ist, also in sehr ferner Zukunft. Bereits bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und theoretisch uploadbereit.
Noch Namenlos - Eine weitere WarriorCats Geschichte die darum handelt, wie sehr man Prophezeiungen missverstehen kann. Grober Plot steht. Wird wahrscheinlich nach Abschluss der find myself Reihe angegangen und eventuell auch in diesem Setting angesiedelt, so dass ich mit bereits vorhandenen Charakteren arbeiten kann. Je nachdem wie sehr ich den Plot ausarbeite könnten es bis zu vier Teile werden.

Wege des Schicksals - Tribute von Panem ff. Vier Mädchen, so unterschiedlich wie sie nur sein können, werden in der Arena durch Zufall zu Verbündeten. In wenigen Tagen entsteht eine Freundschaft, die ihnen Kraft gibt und zugleich die Welt noch ein wenig mehr zerstört. Plot steht, vier Kapitel sind geschrieben.
Der Unterschied zwischen Existenz und Leben [Arbeitstitel] - Ben und Finja sind wie Tag und Nacht - Er mit seiner leichten Soziophobie und seinen für andere eher merkwürdig wirkenden Hobbys das Klischee eines Nerdes, sie extrovertiert, zu selbstbewusst und oft auch mal sehr unverschämt. Trotzdem sind sie beste Freunde. Als Finja schließlich an einer Krankheit stirbt hinterlässt sie Ben nur eine Mail mit der Aufforderung in einen Zug nach Paris zu steigen und unterwegs mit möglichst vielen Menschen zu sprechen - der Beginn einer Schnitzeljagd, die Ben durch ganz Europa und auf einen Weg in ein neues Leben führt. Plot steht, erstes Kapitel ist fertig.
Noch Namenlos - Ein Fantasyroman, der mich mein Leben lang beschäftigen wird. Aktuell mit den Feinheiten des Worldbuildings beschäftigt, vielleicht erfinde ich nun noch eine eigene Sprache für dieses Projekt...

Beendet:
Wie man einen Clan erfindet - Mein erstes beendetes Projekt. Obwohl es eher spontan entstand war es wirklich sehr schön.
Der rettende Stern - Oder: Wie man seine Kriegerahnen zur Verzweiflung bringt - Eine Parodie, in der ich mich über häufige Fehler und Klischees im Fandom WarriorCats aufgeregt habe. War sehr lustig zu schreiben, weshalb Teil zwei schon in Arbeit ist :D
7 stages of our love - Neytiri und Jake - Umsetzung des Projektes "7 stages of our love" im Fandom "Avatar - Aufbruch nach Pandora". Wie kam es, das Jake und Neytiri sich ineinander verliebten? 7 Drabbles, zusätzlich werde ich diese auch noch in die Sprache der Ureinwohner von Pandora (Na'vi) übersetzen.

Reviewverhalten - Ich schreibe Reviews, wenn ich Lust habe. Habe ich keine Lust, bekommt ihr auch keins. Bin ich motiviert, schreibe ich zu jedem Kapitel was. Dafür versuche ich, wenn ich eins schreibe, dieses auch ein wenig ausführlicher zu gestalten.

zเєlє


» Reviews geschrieben:
[20 ✔]          [50 ✔]          [100]          [250]          [500]          [1 000]
» Reviews bekommen:
[20 ✔]          [50 ✔]          [100 ✔]          [250]          [500]          [1 000]
» Aufrufe:
[500 ✔]          [5 000 ✔]          [25 000]          [50 000]          [100 000]          [250 000]
» Kapitel {Alles zusammengerechnet - Oneshots mit eingerechnet}:
[20 ✔]          [50 ✔]          [100 ✔]          [250]          [500]          [1 000]

๓๓ŦŦ ςђคгคкtєгє


» Die 141. Hungerspiele [inaktiv]: Ava Dandelion Preston [Ich warte verzweifelt auf eine mmff, die mich überzeugt und interessiert, um sie neu einzusenden. Die stundenlange Arbeit soll nicht umsonst gewesen sein...]
» Die 124. Hungerspiele [inaktiv]: Ares Lee Anderson

» Verlorene Felsen: Grautiger | Silberkralle | Nebelpfote | Rauchpfote | Steinpfote | Sonnenfarn | Frostsee | Feuergeist | Funkensturm
» Rebirth: Geisterruf
» Das Tal [inaktiv]: Rotauge | Flockennacht | Schattenflamme
» Cast Away: Rotauge | Flockennacht | Schattenflamme [Alle ursprünglich für 'Das Tal' erstellt]
» The Autumn Prince: Aschenfang | Scheckennacht
» Mémoire: Hagel
» Sand der Zeit: Lehmkralle | Kastanienstern | Kiefernblüte
Vorschau virtuelles Bücherregal
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren