Profil von VGer

VGer

Wohnort:
Utopia Planitia
Homepage:

"Someday it will be you, Harry. You'll meet her, and you'll know it's wrong from the first moment you see her, and you'll know there's nothing you can do about it."
– Tom Paris zu Harry Kim, im ersten Jahr auf der Voyager. Als ob er es geahnt hätte ...

ÜBER MICH:

Ich bin eine koffeinbasierte Lebensform, weitestgehend nachtaktiv, hauptberuflicher Grammar Nazi, obsessive Rechercheuse und Korrekturleserin, hätte gern einen Babelfisch, mag Bücher oft lieber als Menschen, gehe zu selten ins Theater, schaue zu viel Netflix, sitze gern mit einem Gin Tonic im Kaffeehaus, lebe mit einem Hobbit und drei Katzen inmitten einer Großstadt.

Ich bin ein spätberufener Trekkie, habe erst mit Mitte 20 zum Fandom gefunden, dafür aber mit Karacho. Ich habe ein großes Herz für vom Canon vernachlässigte Charaktere, und nicht wirklich den Nerv für Geschichten, die sich nur um Liebeleien drehen.

Wenn ich nicht hier bin, dann findet Ihr mich auf Treknation.net – wenn Ihr noch auf der Suche nach einem gemütlichen, kleinen Star Trek & Schreibforum seid, schaut gerne vorbei!


AKTUELLE PROJEKTE:

DEEP SPACE K-7: WIEDERSEHEN
Koproduktion, gemeinsam mit dem fantastischen Rennkuckuck, publiziert auf seinem Profil (Link siehe oben, beim Punkt "Homepage")

Durch Zufall findet die Mannschaft des Raumschiffs Kirk (unter dem Kommando von Captain Harry Kim) in einem Asteroidenfeld nahe der klingonischen Grenze ein Schiffswrack. Während noch nicht klar ist, ob dieser Fund eine entscheidende Wendung im Kriegsgeschehen bringen wird, werden sie angewiesen, das Wrack zu bergen und für weitere Untersuchungen zur Deep Space K-7 (unter dem Kommando von Commander Naomi Wildman) zu schleppen. Völlig unvorbereitet stehen die beiden Mannschaften einer alten Nemesis gegenüber; sie müssen gemeinsam eine kreative Lösung für ihr Problem finden und jeder einzelne muss sich seinen eigenen Ängsten stellen. Doch das ist nicht ganz so einfach wie gedacht …


VOYAGER: TIMELESS – ENTGEGEN DER VORSTELLUNG

Theresa Paris setzt alles daran, ein verlorenes Schiff zu retten, um einen verlorenen Bruder zu retten, und im Zuge dessen nimmt sie in Kauf, selbst alles zu verlieren. (Der Versuch, die offensichtlichen Schwächen einer guten Folge auszumerzen. Rewrite / Missing Scenes / AU zu VOY:5x06 "Timeless / Temporale Paradoxie".)



ABGESCHLOSSENE GESCHICHTEN (a.k.a. "Der Kopfcanon"):

PATHFINDERS, VOYAGERS & WAYFARERS

Die Geschichte der Voyager-Mannschaft nach der Rückkehr in den Alphaquadranten. Tage wie diese erzählt die Geschichte der ersten paar Wochen und legt den Grundstein für alles weitere (Hallo, Reg Barclay! Hallo, Leah & Janko Brahms!). Diese Geschichte ist abgeschlossen. Die Rückkehr der Pioniere erzählt die Geschichte der nächsten paar Jahre, die wichtigsten Ereignisse auf dem Mars und im Pioneer-Projekt. Diese Geschichte pausiert derzeit, aber bestimmt nicht für immer.

TEMPORALES INOPROVALIN – DIE VERGANGENHEIT DER ZUKUNFT

Durch einen dummen Zufall landen Fähnrich Maggie Janeway und Fähnrich Kate Barclay auf der Voyager ... nicht nur in der Vergangenheit, sondern in der alternativen Zeitlinie, die in "Endgame" ausgelöscht wurden. Sie müssen versuchen, die Zeitlinie wieder in Ordnung zu bringen und nicht gegen die Oberste Temporale Direktive zu verstoßen, und währenddessen verliebt sich Harry Kim mal wieder in die Falsche.

DES WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG / IM AUGE DES BETRACHTERS

Zwei Charakterstudien, die sich mit der Zeit unmittelbar vor Beginn der Serie befassen: Des Widerspenstigen Zähmung erzählt die Geschichte der Familien Janeway und Paris, Im Auge des Betrachters erzählt die Geschichte der Maquis aus der Sicht von Ayalas Frau Consuelo.

FÜNF ABSCHIEDE UND EIN NEUBEGINN

Das Verschwinden der Voyager aus der Sicht derjenigen, die mit den Konsequenzen leben müssen ohne selbst Entscheidungen treffen zu können. Die Geschichten von Sam Wildman, Susan Nicoletti, Jenny & Megan Delaney, Mac Jenkins und Yael Staadi.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren