Profil von Uncle Berta

Uncle Berta

Vorname:
Berta
Land:
Deutschland
Geschlecht:
weiblich

+++AKTUELL+++
Wider Erwarten brauche ich noch ein wenig länger, mit "Mission Luna 3147 AD" fortzufahren, da sich in einer anderen Kategorie die Fertigstellung meiner Story "In Ketten" noch etwas herauszögert (unter meinem Zweit-Account Deety). Denn leider hab ich zu meiner Schande festgestellt, dass ich irgendwie nicht in der Lage bin, Storys parallel zu schreiben, obwohl ich es versucht habe. Noch ist meine Erotik-Story nicht beendet, doch bald ist es soweit und ich kann fortfahren - yeahhhh!!!!!

Und ich verspreche: Wenn es dann weitergeht, dann auch in einem Schwung, dass ich in kurzen Abständen von ca. einer Woche poste. Somit habt ihr lediglich das allererste Kapitel nochmal als Erinnerung nachzulesen. Dafür muss ich meinen Hauptplot noch einmal durchorganisieren, und erst wenn diese vernünftig steht, wird es auch weitergehen. Mittlerweile habe ich bereits etliches an grober Handlung vorgeschrieben. Und sorry nochmal, dass es so lange dauert, denn momentan bin ich alltags sehr stark eingespannt...
Eure Berta




--------------------------------
MEINE GESCHICHTEN
--------------------------------

"He Made Me Do It" ist eine FF zu Marvel's Jessica Jones. KEINE SPOILER zur Serie. Ich habe sie unter Mystery/Thriller eingeordnet, es sind aber auch Erotik- und Horrorelemente dabei.
+++ Es ist rein zufällig auf der Straße, dass wir uns über den Weg laufen. Ich scheine ihn an jemanden zu erinnern... Jedenfalls sagt er meinem Mann und meiner Tochter, dass sie ohne mich weitergehen sollen, und sie tun es ohne Widerrede und ohne zu zögern. Von dem Moment an gehöre ich zu ihm, mit Haut und Haaren. Er legt mir die Welt zu Füßen, auf Kosten aller anderen, die uns umgeben. Denn jeder tut, was er sagt, ausnahmslos. Sein Name ist Zebediah Kilgrave. +++

-------------------------
DOCTOR WHO FF
-------------------------

TenXRose-Geschichten:
"Dunkle Seele" [TentooXRoseXTenXMarthaX...] Was wäre, wenn der Doktor sein menschliches Ebenbild falsch eingeschätzt hat? Wenn der Metakrisen-Doktor seine dunkle Seite hervorkehrt? ...dem Timelord geht erst auf, dass er etwas naiv und viel zu unüberlegt handelte, indem er Rose am norwegischen Strand einfach seinem Alter Ego überließ, als er Visionen von ihr hat, Traumbilder, in denen sie nach ihm um Hilfe ruft. Und so macht er sich auf sie zu retten... Nachdem ich mit "Zeit im Fluss" eine doch verhältnismäßig fluffige Geschichte geschrieben habe, wende ich mich einer düsteren Variante zu (es handelt sich NICHT um eine Fortsetzung, hat also nichts mit meiner vorigen Geschichtenreihe zu tun).

"Der geheimnisvolle Fremde" [TenXRose] hat einen fluffigen Anfang, hatte es mal ursprünglich als Erotik-Thriller geplant, ist jedoch eine abenteuerliche Romanze geworden, mit etwas Drama und wie immer einem kleinen Schuss Humor (ohne geht nicht). Etwas stimmt nicht, sowohl der Doktor als auch Rose benehmen sich sehr eigenartig und stark hormongesteuert. Treibt irgendeine fremde Macht ihr Unwesen mit ihnen? Mittlerweile geraten sie in einen Strudel emotionaler Abgründe...

"Frisch verliebt" [TenXRose] ist ein Wibblywobbly-Abenteuer, das mit einer harmlosen Romanze beginnt. Johnny, auch Smutty genannt, ist Geoforscher und lernt in Rose ein nettes junges Mädchen kennen. Sie ist völlig fasziniert, denn äußerlich gleicht er dem Doktor bis aufs Haar. Schon nach kurzer Zeit ist sie verliebt, der Doktor spioniert den beiden eifersüchtig nach und versucht herauszufinden, wieso ein alter Widersacher seine Hände im Spiel zu haben scheint. Dann verschwindet die Tardis auch noch und das Grüppchen befindet sich auf der Flucht...


Was wurde aus dem menschlichen Doktor und Rose in Petes Welt?
(1) "Zeit im Fluss" „Petes Welt“, London: Über ein ominöses Jobangebot bei Torchwood wird die arbeitslose Donna Noble als persönliche Assistentin eingestellt. Donna muss sich mit ihrem sehr exzentrischen Chef Mr. John Smith herumschlagen, der ihr gegenüber immer wieder in Rätseln spricht, und weiß nicht, was sie von ihrem Verehrer Lance halten soll. Als Cybermen die halbe Familie Tyler entführen, muss John für seine Liebe kämpfen, und auch Rose und Donna geraten in eine tödliche Falle.  +++  Diese FF bedient alle Abteilungen: vornehmlich Drama, aber auch viel Humor, einiges an Romantik, Erotisches und auch (außer-)irdische Spannung und Action.

(2) "Zeit im Fluss (2): Weihnacht bei Tyler, Smith and Noble" Ist eine kleine Fortsetzung der Story "Zeit im Fluss". Alle bereiten sich aufs Weihnachtsfest vor, Jackies Shopping gerät zu einem Alien-Horrortrip und John hat die ultimative Weihnachtsüberraschung für seine Lieben und die Familie Noble: eine Cocktailparty :)

(3) "Das quantenverschränkte Artefakt" Abenteuerliche und später recht dramatische (und hochspannende!) Verfolgungsjagd durch Jerusalem, rund um Donna, Wilf, John und Rose. Wilf möchte schnell noch die Handtasche holen, die Minnie beim Verlassen der Cocktailparty an der Garderobe vergessen hatte... Währenddessen entwickeln sich die Urlaubstage von John und Rose doch etwas turbulenter als gedacht, und John kann die Tendenz des Doktors, ständig in ernste - wenn nicht gar lebensbedrohliche - Schwierigkeiten zu geraten, einfach nicht von sich abschütteln...

Anmerkung zu den John&Rose-Geschichten: Es handelt sich um Fortsetzungen. Sie sind extra so gestaltet, dass man sie auch für sich lesen kann, jedoch sind etliche Spoiler zu den vorigen Abenteuern garantiert, was eventuell den einen oder anderen Lesespaß schmälert - zumindest gewisse überraschende Wendungen der vorangehenden Handlung aufdeckt (und zwar über die bloße Tatsache hinaus, dass sie am Ende der Story alle noch am Leben sind).


Meine Erotik-One Shots:
"Extreme Langeweile" [TenXRose] Ist mein erster Versuch, intelligenten Smut zu schreiben, mit etlichen humorvollen Einlagen und inspiriert von 50 Shades of Grey (wobei ich sowohl Film als auch Buch noch immer nicht kenne). Hat sehr viel Spaß gemacht und ich hab bereits ein paar Ideen für weitere Geschichten dieses Genres. Aber mal sehen, wenn, dann kennzeichne ich diejenigen Storys auf jeden Fall.

"Trost"  [TenXRose] Ist ein sehr kurzer Erotik-Trip eines von Gram und Sehnsucht zerfressenen Zehnten Doktors, spielt direkt nach der "Aufgelösten Braut". Ist übrigens mittlerweile etwas überarbeitet worden und unterscheidet sich vom Stil her durchaus von meinen übrigen Geschichten - streift knapp am PWP vorbei (liebe Operatoren, ich habs mal ausgerechnet: der explizite Anteil der Geschichte beträgt inklusive einleitender Intimitäten 0,32, d.h. bleibt ein paar Worte unterhalb eines Drittels :D )


Weitere Geschichten:
"Special Guests" Es gibt zum 10-jährigen Einstand von Doctor Who ein Talkshow-Live-Special, moderiert von Graham Norton. Er freut sich schon auf seine Gäste, die Herren Doktoren... doch die sind derweil im Fahrstuhl steckengeblieben.

"Ridden by His Guilt"  [TenXMartha] soll eine lange Kurzgeschichte werden, in drei, vier Kapiteln, über die Beziehungskiste zwischen Ten und Martha. Sie ist in ihn verliebt, doch der Doktor sieht in allem, was er mit Martha erlebt, immer nur die Erinnerung an sein Leben mit Rose - und er fühlt sich schuldig.

"Sacrifice - Jacks Opfer"  [JackXTeam Torchwood] Cardiff: Captain Jack Harkness verfolgt einen Unbekannten bis in den Bute Park hinein. Er weiß nicht, welche Gefahr dort lauert… Kreaturen, die selbst der Doktor fürchtet. // Dieser One Shot passt besser zu DW, auch wenn Torchwood beteiligt ist.

"Mission Luna 3147 AD"  [RiverXJack] Ein Zusammentreffen zweier Alpha-Tiere, die sich kein Stückweit über den Weg trauen. Auch wenn sie feststellen müssen, dass sie auf derselben Seite kämpfen... Na ich bin mal gespannt, ob ich das Duo Infernale gut treffen werde, hab mich an jenen Charakteren bislang noch nicht versucht.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------
MEINE FREIEN GESCHICHTEN
---------------------------------------
Unter meinem Zweitaccount Deety gibt es bislang drei freie Geschichten in der Sektion Erotik. "Online Lovers" ist  beendet und "In Ketten" ist gerade noch in Arbeit. Schaut gerne mal rein.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nur selten bekommt man hier echtes Feedback, von daher scheut euch nicht und kommentiert, Leute!!! Ich kann mit Kritik durchaus gut umgehen...
Und falls ihr meine Geschichten gutfindet, freue ich mich wie ein Schneekönig über jedes Sternchen! Ich selbst bin auch nicht knauserig bei der Vergabe, wenn mir was gefällt, denn mir ist bewusst, dass sie den Autor unheimlich motivieren und ihm die Seele streicheln.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren