Profil von Tylwyth Teg

Tylwyth Teg

Vorname:
Tylwy
Land:
Deutschland
Geschlecht:
weiblich
Alter:
23

"I think that love and work are the only things that really happen to us." - Marilyn Monroe

Aktuelles (letzte Aktualisierung: 10.08.2017)
Wer mich und meine Arbeiten verfolgt hat, der wird ein wenig geschockt sein: Ja, ich habe alles gelöscht. Rigoros ALLES - selbst mein behütetes Tagebuch. Warum? Weil ich neu durchstarten will und all das alte Geschreibsel nicht mehr auf meinem Profil haben wollte. Ob es irgendwann noch einmal so etwas in dieser Richtung geben wird? Vielleicht, vielleicht, momentan aber eher nicht.

Werke
"Ich will nicht..." - Arbeitstitel - (In Planung), Kolumne: Noch in Planung, daher keine passende Kurzbeschreibung. Lasst euch überraschen ;)





Tylwyth Teg, auch Bendith y Mamau ist in der keltischen Mythologie von Wales der gebräuchliche Name für die fairies, leprechauns oder Kobolde.

Über mich
Hi! Ich bin wahnsinnig schlecht darin mich vorzustellen, da ich entweder die Hälfte vergesse oder unglaublich ausschweifend werde, weshalb ich mich darum bemühen werde das hier möglichst kurz, knackig und treffend zu halten.

Ich bin die Tylwy, dreiundzwanzig Jahre alt und komme aus einer Großstadt im meiner Meinung nach nicht ganz so spannenden Nordrhein-Westfahlen. Ich bin Mama von zwei wundervollen, wenn auch manchmal ziemlich anstrengenden Katern, schlechtere Hälfte eines ebenso wundervollen Kerls und plane mit diesem in ferner Zukunft noch mehr Katzenbabys ins Haus zu holen.

Würde ich nun behaupten, dass ich eine absolute Leseratte bin, die man immer nur mit Buch auf der Straße antrifft, so wäre das ein wenig gelogen. Tatsächlich bin ich eine schreckliche Phasenleserin: Mal lese ich ein Buch pro Tag und das über mehrere Wochen hinweg, mal fasse ich ein ganzes halbes Jahr keinen Wälzer mehr an. Ebenso verhält es sich übrigens mit den Schreiben, etwas, das ich schon seit meiner Kindheit sehr gerne getan habe - mal schreibe ich bis tief in die Nacht hinein und mir die Fingerchen weh tun, mal reicht es gerade für ein "lel!" als Antwort auf eine Whatsapp-Nachricht. Falls ich also hier mal irgendetwas hochlade und eine halbe Ewigkeit zur Aktualisierung brauche - habt Geduld. Ich brauch' manchmal ein wenig, weil ich wieder in dieser blöden Nichtstu-Phase stecke.
Ansonsten bin ich eine leidenschaftliche Zockerin (vornehmlich FFXIV oder Offline-Rollenspiele), schaue Filme aus den 40er - 60er Jahren, höre recht gerne Musik, spiele mit meinen Bildbearbeitungsprogrammen herum oder laufe draußen herum, um die verschiedensten Dinge per Kamera für immer auf Bild festzuhalten. Ab und an gehe ich auch gerne wandern und mache Sport, das aber nur, wenn die passende Laune dafür vorhanden ist. Man könnte also meinen, dass ich ein ziemlicher Durchschnitts-Langweil-Mensch bin. Bin ich auch. Das einzige, was ansatzweise spannend an mir ist, ist wohl meine Leidenschaft für die 40er - 60er, sowie deren Mode, Medien und "Sternchen", aber damit bin ich wohl inzwischen relativ alleine auf dieser Welt.

Nun, mehr gibt es auch eigentlich gar nicht zu sagen. Weitere Fragen sind natürlich immer gerne willkommen. Wenn euch also danach ist - schreibt mir einfach.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren