Profil von Shadowwriter1

Shadowwriter1

Wohnort:
Niedersachsen
Land:
Deutschland
Geschlecht:
männlich
Homepage:

https://twitter.com/Shadowwriter6 Das ist mein Twitteraccount, wenn ihr informiert sein wollt schaut doch mal vorbei.

"One day you'll leave this world behind
So live a life you will remember!" Dieser Satz stammt aus dem Lied "the Nights" von dem kürzlich, leider in jungen Jahren, verstorbenen Star DJ Avicii. Ich finde diesen Satz sehr aussagekräftig und eigentlich sollten wir alle so leben, also MACHT WAS AUS EUREM LEBEN!

Meiner Meinung ist eine Geschichte dann gut, wenn Bilder vor deinem inneren Auge entstehen, die geradezu echt erscheinen und du dir mit deiner Fantasie deine eigene Geschichte erfindest. Wenn ich dieses Gefühl bei meinen Lesern erschaffen könnte wäre das das größte auf der Welt.

Einige Sätze die man so auch in meinen Geschichten findet/finden kann:

Liebe ist Hass und Hass ist Liebe.
-Shadowwriter1 2018

Das Leben ist wie eine Reise,
voller Abenteuer und Gefahren,
doch letztendlich ist beides Schicksal.
-Shadowwriter1 2018

Beurteilt Leute nach dem geistigen und nicht nach dem körperlichen Alter.



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ACHTUNG: Lies das folgende BITTE GANZ durch!
Er hob seinen rechten Fuß, nun stand er am Rand der Klippe. Er schaute hinunter in die tosenden Massen der Wellen und sah die spitzen Felsen, knapp unter der Wasseroberfläche.
Er machte noch einen Schritt und fiel… er fiel, ganz allein, ganz allein.
Er sah vor seinem inneren Auge seine Mutter, ihren Streit.
E sah seinen Vater, sein enttäuschtes Gesicht.
Er sah seine Klassenkameraden, ihr Worte hallten durch seinen Kopf.
Sie sagten: „Hey, guckt mal da kommt das Biest! Na du hässliches Stück! Selbst deine Eltern wollen dich nicht! Keiner mag dich! Du hast das Wort hässlich ganz neue erfunden!“
Er war allein!
Keiner hatte ihm geholfen, keiner kam und sagte: Hey ist was mit dir?
Keiner sagte: Hey denk daran ich bin für dich da.
Denn er war allein!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kämpfe gegen Selbstmord, kopiere den Eintrag auf deine Seite, denn dafür habe ich ihn geschrieben. Hilf Leuten, denn keiner ist allein! Gebt Leuten eine zweite Chance. Grenzt andere nicht aus, sondern helft ihnen!


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ACHTUNG: Lies das folgende BITTE GANZ durch!
Eine weiße Frau, ca. 50 Jahre alt, setzt sich neben einen Schwarzen. Sehr entsetzt, ruft sie die Stewardess.
Diese fragt: "Was haben Sie für ein Anliegen, gnädige Frau?" Die Frau: "Sehen sie es denn nicht? Sie haben mich neben einen Schwarzen platziert. Ich halte es neben solch einem ekligen Menschen nicht aus. Geben sie mir bitte einen anderen Sitzplatz!"
Die Stewardess: "Beruhigen Sie sich, praktisch alle Plätze des Fluges sind besetzt. Ich werd nachschauen, ob noch einer frei ist." Die Stewardess entfernt sich und kommt einige Minuten später wieder: "Gnädige Frau, wie ich es mir dachte, ist in der Economyklasse kein Platz mehr frei. Ich habe mit dem Verantwortlichen gesprochen, und er hat mir bestätigt, dass keiner mehr frei sei. Jedoch haben wir noch einen Platz in der 1. Klasse."
Bevor die weiße Frau nur ein Wort sagen kann, fährt die Stewardess fort: "Es ist sehr ungewöhnlich für unsere Fluggesellschaft jemandem zu erlauben, sich in die 1. Klasse zu setzen, obwohl sie in der Economyklasse ist. Aber durch die Umstände findet der Verantwortliche, dass es ein Skandal wäre, jemanden zu zwingen, neben so einer ekligen Person zu sitzen."
Die Stewardess wendet sich dem Schwarzen zu und sagt: "Sie können also, wenn sie dies wollen, ihr Handgepäck nehmen, denn ein Sitz in der 1. Klasse erwartet sie."
Alle Passagiere rundherum, welche bei diesem Schauspiel dabei und schockiert waren, standen auf und applaudierten...

Wenn du gegen Rassismus kämpfst, dann kopiere diesen Eintrag auf deine Seite!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren