Profil von Schoko4

Schoko4

Vorname:
AJ
Geschlecht:
weiblich

AKTUELL:
Nanowrimo 2018 Winner! Yasssssss!!! Heißt auf gut Deutsch, mein erstes Buch ist fertig und wartet nur noch auf den Edit, was eine ganz wunderbare Sache ist. Ich bin jedenfalls gerade seeeeehr glücklich :)
Nächster Punkt: Casual Affair geht wieder weiter, hab die Notizen gefunden und schreibe die Tage dann mal ein bisschen was vor - ist halt grad stressig, weil ich für zwei seeehr wichtige Klausuren lernen muss, das geht leider vor, aber CA sollte drin sein. Kaddi45B - hm. Wahrscheinlich komme ich da erst wieder im Februar zu, das tut mir zwar leid, ist aber nicht zu ändern - dafür läuft jetzt nebenher Der Fall Notausgang, was ein sehr dämlicher Titel ist, aber was besseres fällt mir schon noch ein: Meine erste SuperWhoLock Fic, in der wirklich verdammt viel Herzblut steckt, in Plot, Figuren - allem. Also hoffe ich, dass ich da ein paar Leser kriege, weil das für mich persönlich ein Wunschtraum ist, das zu machen und ich mich freuen würde, das mit jemandem zu teilen :)
Und dank Zeitproblemen steht der Edit für mein Halloween Special immer noch aus (Es ist mir mehr als peinlich, dass immer noch die Version voller Typos und mit zwei Logikfehlern online ist, aber ich komme hier wie gesagt zu nichts...).
Mhh ja und was andere Fandoms angeht die ich besuchen will - will ich immer noch.  Wir werden sehen was ich so schaffe :)  
Das wär's dann auch - genug Gelaber, jetzt kommen nur noch Story-Infos, Zitate und sonstiger Blödsinn. Alles Liebe, AJ.

+++

"Ich weiß" ~ Snape, wenn er zu spät kommt.
#VoldysTanztee #J-Gang #3/4

+++

"I keep myself amused and others confused." ~ Benedict Cumberbatch

+++
Aloha :)
Ich bin AJ - hier als Schoko4 bekannt - und an dieser Stelle wohl nochmal offiziell Willkommen auf meinem Profil, herzlichen Glückwunsch, wenn ihr das hier lest, habt ihr entweder zu viel Zeit oder ich habe tatsächlich Fans - nein, ihr habt zuviel Zeit. Ich bin Mitglied der J-Gang (Irgendwo gibt's hier auch ein Profil, das seit seiner Erstellung inaktiv ist) und des Autorenduos Cather und Wren (zusammen mit Alice in Bookland). Ich bin, wenn ich mich nicht verrechnet habe, seit 3 Jahren hier unterwegs, auch wenn ich schon seit Ewigkeiten schreibe. Zu meiner eigenen Überraschung habe ich auch den einen oder anderen Leser - danke an euch alle, die Reviews schreiben, Sternchen spenden oder einfach nur still mitlesen. Ihr seid die Besten - und ihr seid Schuld daran, dass ich tatsächlich versuche ein eigenes Buch zu schreiben. (Ich bin bald mit der Hälfte durch, yay!)
Meine Fandoms sind Sherlock BBC, Star Trek, Sunrise Avenue, The Voice of Germany (Wobei, das ist eine etwas...komplizierte Geschichte. Taucht hier eigentlich nur auf, weil ich dazu Storys hochgeladen habe...), Harry Potter, Supernatural, Pirates of the Carribean, alles von Walter Moers (Zamonien!!!) und die Hälfte habe ich jetzt sicherlich vergessen.
Wie auch immer, ich denke das wäre so das Wichtigste über mich ;)

___________________________________________________________________________________________________

Aktuelle Storys:

Der Fall Notausgang

Vielleicht hätte ich nicht so oft Tom Hollands Lip Sync Battle gucken sollen und auch nicht unbedingt Pinterest nach Superwholock durchsuchen. Vielleicht liegt’s auch dran, dass ich heute knapp 3 Stunden für eine Matheklausur gelernt habe, plus Uni. Ganz ehrlich, keine Ahnung, warum ich ausgerechnet jetzt mit SuperWhoLock anfange. Aber ich glaub, es ist mal Zeit, dass ich es aufschreibe – noch so viel vorweg, ich habe mir sehr viel ausgedacht und zwei Staffeln zu je drei Folgen geplant, aber der Plot ist im Moment noch nicht ganz perfekt. Trotzdem muss man irgendwann anfangen, also vergebt mir, falls es am Anfang noch etwas holprig ist, ich werde es verbessern und euch so schnell es geht eine SuperWhoLock Geschichte erzählen, wie ich es besser nie könnte – was hoffentlich ziemlich gut ist.
Let the show begin.


Kennen Sie Kaddi45B?

Star Star Space/Star Trek. Captain Captenne Capitanöse, Dave und Arsch treffen auf Jim, Spock und Bones. Völliger Blödsinn, der meinem Hirn aus...Gründen...entsprungen ist.
Vielleicht unterhält es ja den einen oder anderen :)
(Und wer sich fragt, was zur Hölle Star Star Space sein soll: https://www.youtube.com/watch?v=jn3wG4z_Scw  Guckt es euch an, coldmirror ist schließlich die Göttin Youtubes :D)
(Himmel, wann hab ich zuletzt was halbwegs ernsthaftes produziert? Naja, aber immerhin bin ich wieder da.)


Casual Affair

Siku. Irgendwie schreib ich mehr RPF in letzter Zeit, als ich je gedacht hätte aber...ja. Ihr müsst jetzt halt damit leben :)
Inhalt: Gedanken sind gemein, immerhin lassen sie sich einfach nicht wegsperren, wenn sie einmal da sind. Versucht mal, nicht an rosa Elefanten zu denken, dann wisst ihr, was ich...genau. Das. Nur halt mit nem Riku, der irgendwie aus Gründen auf Samu draufsaß und auf einmal hat sein Kopf komische Dinge produziert, die wollen erst einmal einsortiert sein, aber das ist gar nicht so leicht. Wo das herkommt? Wie es weitergeht? Und ob die beiden sich vielleicht sogar finden - ich fürchte, dafür muss man es lesen. Auch wenn es zurzeit noch nicht allzuviel davon online gibt, aber das kann ich ja demnächst mal ändern :D
(Immerhin ist die Story nicht mal 24h online und ich habe 4 Reviews und 3 Sternchen...ihr spinnt echt. Aber immerhin bin ich jetzt hochmotiviert - nee, im Ernst, ich liebe euch, Leute!)


Und noch an alle, die denken "Oah nee, nur RPF zu so komischen Finnen und Star Trek...ich geh wieder..." - ich bin gerade dabei, wieder aktiver zu werden, ein bisschen Geduld bitte. Außerdem schreibe ich grad noch SuperWhoLock! Yayyy!! Und planen tue ich noch viel mehr, aber hey, Real Life und so...

___________________________________________________________________________________________________


Ganz kurz und für ein bisschen Eigenwerbung aber noch zu den Romanen, die ich aktuell schreibe und dann irgendwann einem freundlichen Verlag zu übergeben gedenke (Die Biester fressen zurzeit alles an Zeit, was ich zum Schreiben noch so hab):

Nebelnacht
Eine verzweifelte junge Frau die ihren Freund um keinen Preis verlieren will und eine Magierin, die eigentlich nur versucht, zu leben. Irgendwie. Beide hassen sich, aber als die Magierin beschließt, ihr zu helfen, haben sie irgendwann keine Wahl mehr, als zusammenzuarbeiten. Dabei beschäftigt nicht nur dieser plötzliche Stimmungswandel die Protagonistin, sondern auch ihre gemeinsame Vergangenheit wird neu aufgerollt, und dann ist da noch diese dunkle Bedrohung in der magischen Welt, obwohl sie doch eigentlich gar nichts damit zu tun haben will...

Neugierig? Gut so. Das war meine Absicht. Einen hab ich aber noch ;)

Imagine.
Drei junge Autorinnen in einer WG. Allesamt nicht gerade reich, aber irgendwie kommt man ja immer über die Runden. Vor allem, wenn man gerade kurz davor steht, ein Buch zu veröffentlichen. Das Problem ist nur, dass die drei ein Geheimnis haben, was si eum jeden Preis bewahren wollen, um nicht aufzufallen - bis sie eines Tages entdeckt werden. Und auf einmal müssen sie mit mehr kämpfen als mit Veröffentlichungsterminen, Lektoren und Schreibkrisen...

Soviel also dazu.
Sonst noch was? Bei Fragen, Problemen, Kritik und sonstigem Gedöns einfach mal melden - auch aus Langeweile, über Mails freue ich mich immer und es wird auch alles (manchmal halt ein bisschen verspätet) beantwortet. Für gemeinsame Schreibprojekte und Betalesen bin ich immer zu haben - okay, ist hilfreich, wenn ich das Fandom kenne, also sagen wir fast immer ;)

Bleibt mir noch zu sagen - ich hoffe, wir lesen uns irgendwann mal,
Bis denne,
AJ

***

"Hast mich grad Arschkriescher genannt?!" - MC Voldy zu Bellatrix.
*
"Nein. Nein, nein, nein, ne-nein, nein, nein." - Lestrade auf einer Pressekonferenz.
*
"Violoncello" - "Danke!" - Angelo (Restauranbesitzer) und John Watson.
*
"Ohh, das ist ja ganz groß...und hart...ein altes Nokia Handy!" - Ähem. Gerichssaalszene mit Moriarty und einer Polizistin.
*
"ICH FAHR JETZT MIT DEM DIESEL IN DIE INNENSTADT! MIR REICHTS!" - Lestrade eskaliert.
*
"Sie sollten mehr Äpfel essen, Vitamine sind gesund...weniger gesund ist es dagegen, wenn man von einem Hochhaus springt." - Moriarty
*
"Hä? Steht da jetzt einer?" - The Voice of Germany Parodie. Einfach nur schräg.
*
"Er hat vielleicht kein aggressives Verhalten gezeigt, dass heißt aber nicht, dass er nicht aggressiv ist!" - Interpretation eines für sich schon sinnfreien Filmzitats durch eine Freundin...
*
"Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann." - Mark Twain, glaube ich.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren