Profil von Opisthocomus

Opisthocomus

Vorname:
Julián
Nachname:
C.
Geschlecht:
männlich
Alter:
29

Hallo.

Opisthocomus? Merkwürdiger Name...

Na komm, also da gibt es hier auf der Seite aber Schlimmeres!

Vielleicht fragst Du Dich: "häää?" oder eleganter ausgedrückt "Warum?" Deshalb im Folgenden eine völlig nerdige Erklärung:
So, tauchen wir ein in das weite Feld der Ornithologie (Keine Sorge, wir tauchen nicht besonders tief). Opisthocomus hoatzin ist der lateinische Name eines Vogels, der sich ein wenig von irgendwelchen ordinären Stadttauben unterscheidet. Und nicht nur von Tauben, sondern generell von allen anderen Federtieren auf diesem Planeten. Warum? Weil der Hoatzin dinosaurierartige Krallen an den Flügeln besitzt (Googel es, wenn Du mir nicht glaubst!) und ein Verdauungssystem aufweist, das sonst nur Wiederkäuer haben. Schon ein bisschen schräg oder? Aber was viel cooler ist: das Vieh sieht aus wie ein Phönix, zumindest mit ein bisschen Phantasie.

Wer bin ich nun, außer einem Vogel-Freak mit nichtssagendem Profilbild?

Öh. Tja, das sind wieder Fragen. Ich fühle mich gerade ein bisschen wie bei diesem Spiel, bei dem man sich Zettelchen auf die Stirn klebt und dann raten muss, welcher Promi drauf steht. Nur, dass ich halt kein Promi bin.
Ich bin Autor und schreibe neben Fanfiktions, Einkaufszetteln und der Kolumne auch ganz viel anderen Quatsch. Frag nicht.
Mittlerweile studiere ich mehr oder weniger fleißig Belletristik an einer Fernuni. Das kann ich jedem ambitionierten Schreiberling empfehlen, auch wenn es kein günstiges Vergnügen ist. Oder Du liest meine Kolumne. Das ist billiger und man erfährt nebenbei etwas über Wattwürmer und Peniswörter.

Aktuell plane ich meinen ersten Roman. Also geistig ... irgendwie. (Soll heißen: Wenn ich mal nicht so ein fauler Sack wäre, dann hätte ich schon wesentlich mehr wenigstens etwas zustande gebracht ...)

Beste Grüße

Opisthocomus
[staat. anerkannter Universaldilettant]


*********
Wie die Dementoren nach Askaban kamen oder auch in hässlich: WdDnAk

Das Exklusivmaterial des Tagespropheten ist nun veröffentlicht, Rita Kimmkorn hat endlich das Liebesnest von Leech und Umbridge besucht. Mal wieder beweist Dolores einen exquisiten Geschmack in Sachen Einrichtung.
Außerdem: Backen leichtgemacht - Das Geheimrezept für Umbridges Lieblingsplätzchen: Knusper-Mauzis vom Blech (ohne natürliche Farbstoffe).

Achtung, der Link enthält eine kommerzielle Mode-Werbung von Mme Malkins ("Rosa ist das neue schwarz - Wie Sie Umbridges farbenfrohe Trends ganz leicht nachstylen")

https://www.pinterest.de/juliancarax8/wddnak/exklusivmaterial-des-tagespropheten/

Viel Spaß ;D
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren