Profil von LockXOn

LockXOn

SchreibwerkstättlerTemplate-Designer
Land:
Deutschland
Homepage:

SEPTEMBER 2018:

Bruderliebe hat eine längst überfällige Generalüberholung erhalten. Meine Güte, die Story ist doch wirklich gar nicht so alt, wie konnte ich derartigen Dünnsinn verzapfen? Man hat gemerkt, dass ich die letzten paar Kapitel praktisch im Koma liegend fabriziert hab, mein Ausdruck, um Himmels Willen, war ... bestenfalls fragwürdig. Ansonsten ein wenig an Offline-Geschichten gewerkelt, leider nichts fertiggeworden. Im Allgemeinen liefen die Ergebnisse dieses Monats mehr im Hintergrund ab. Im nächsten gibt es vielleicht was Neues, mal sehen.


█████████
█▄█████▄█
█▼▼▼▼▼
█               APFELKUCHEN
█▲▲▲▲▲
█████████
__██____██___

Über mich:
Fanfictioner und totaler Sucker für HATELOVE! Vorzugsweise in Verbindung mit Crack-Shipping. Wenn du also keine Liebenden magst, die sich mit Handgranaten und Sarkasmus bewerfen, bist du hier (wahrscheinlich) fehl am Platz.
Ansonsten gibt's nicht viel zu sagen. Ich mag Animes/Mangas und Videospiele, habe Schwierigkeiten, mich mit Protagonisten zu identifizieren, finde deshalb meist flüchtige Nebencharaktere toll und schreibe über sie. Vorzugsweise in Beziehung mit einer der Hauptfiguren, mit denen sie im Clinch liegen. Clinch würzt jede Beziehung. Worauf ich bereits hingewiesen habe.

Über Feedback:
Ich freue mich über Reviews, aber ich beantworte nicht alle und wenn, dann ausschließlich über PN – was natürlich ein Problem bei anonymen Nutzern darstellt. Ich möchte niemandem das Recht vorenthalten, sich unerkannt über meine Geschichten auszulassen, deshalb bleibt die Funktion erhalten, aber solche Reviews kann ich dann nicht beantworten, selbst wenn ich wollte.
(Ich fahnde auch nicht über die Autorensuche nach dem Nutzer, weil ich davon ausgehe, dass es einen Grund für den Wunsch nach Anonymität gibt – außerdem will ich nicht auf gut Glück mögliche Kandidaten mit PNs belästigen, das ist mir zu peinlich.)
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren