Profil von Laiya

Laiya

Vorname:
Rorschach
Land:
Deutschland
Geschlecht:
weiblich
Alter:
29

„Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte.“

(Friedrich Nietzsche)



Zu den Geschichten:

In Arbeit:

Beizung - Thor (Marveluniversum)
Draki und Jäger -  Thor (marveluniversum)

beides Slash/LGBT Geschichten

Die Updates kommen, wenn sie kommen. Einerseits habe ich einen stressigen Job mit langen Arbeitszeiten, andererseits ist die Community sehr sparsam mit den Rückmeldungen.


Update 20.1.2019: Beide Geschichten pausieren vorerst, momentan konzentriere ich mich auf die Arbeit und meine neue Attack on Titans Geschichte. Meine Begeisterung schlägt momentan nur in diese Richtung.



Ich als Leserin:

Ich versuche oft zu kommentieren, insofern ich die Story aktiv lese (Ordner 'wird aktiv gelesen').

Ist sie in einem der anderen Ordner, lese ich sie entweder noch, habe sie schon durch oder plane sie zu lesen.




Ich als Forumsnutzerin:

Manchmal kann ich sehr frech sein und andere Meinungen machen mich wütend. Inzwischen versuche ich besser damit umzugehen, tut mir leid.
(Ich meine übrigens nicht Kritik an meinen Geschichten!, jene ist immer willkommen.)




Ideen für Fanfiktion/Fanfiktion in Arbeit:

Attack on Titans:

Wenn du wie eine Sonne scheinen willst, lerne zu brennen.

"Ich brauche keinen Mann, der mir sagt, wie sehr er mich liebt oder mir treu ist, denn die meisten Männer lügen doch sowieso. Und wir, die Dirnen dieser Stadt, sind nicht besser", sagte sie traurig.
"Was für einen Mann willst du dann?", fragte Hannah skeptisch.
"Mir ist egal, was er tut oder ob er Geld hat, aber er soll mich an sich drücken und klar machen, dass ich ihm gehöre. Mehr brauche ich nicht. Nur das Herz", antwortete sie ein wenig zu verträumt für jemanden ihres Standes. Hannah lächelte nur traurig. Früher oder später würde sie es endgültig lernen. Die Männer kamen - und gingen. Keine Ausnahme.
"Wann kommt eigentlich der Kommandant mit seinem Untergebenen wieder?", fragte sie mit einem Funkeln in den Augen.
Hannahs Augen wurden ernst und sie sah auf die Theke vor sich. Nachdenklich erwiderte sie: "Erwin und Levi sind mit dem Aufklärungstrupp im Moment auf einer Außenmission. Etwas mit dem neuen Titanenwandler. Zumindest ist das der Teil, den ich dir verraten kann."

Achilles beobachtete ihr Schwester. Diese hatte ihm wohl nicht nur Liebesdienste erwiesen. Ein Fehler, der böse enden konnte. "Magst du ihn oder arbeitest du für ihn? Lass dich nicht in irgendwas reinziehen, du weißt wie die Militärpolizei und der Adel drauf sind."
Hannah lächelte nur hintergründig. Achilles seuzte. Es schien wohl beides zuzutreffen, sie arbeitete für ihn, weil sie ihn mochte.
"Also, warum hast du mich nach Levi gefragt?", löcherte Hannah ihre Schwester. Achilles grinste. "Tja, auch eine Dirne darf träumen."


Levi X Achilles (female OC/weiblicher, neuer Charakter)
(bisher ein Kapitel fertig)
Genre: Übernatürlich/Religion und Drama/Romanze
Ein wenig beeinflusst von Fullmetal Alchemist und Naruto Shippuden.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren