Profil von Koyangi

Koyangi

Vorname:
Miabel
Geschlecht:
weiblich

"Break my heart,” he said. “Break it in pieces. I give you permission." - Lord of Shadows

"The easiest way to steal something, is for it to be given willingly." - Heartless

"In vain have I struggled. It will not do. My feelings will not be repressed. You must allow me to tell you how ardently I admire and love you." - Pride and Prejudice

"Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können" - Also sprach Zarathustra

"I care for no man on earth, and no man on earth cares for me." - A tale of two cities

"I breathe when you breathe, I bleed when you bleed, I’m yours and you’re mine, you’ve always been mine, and I have always, always belonged to you!" - Lady Midnight

“It's all right to love someone who doesn't love you back, as long as they're worth you loving them. As long as they deserve it.” - Clockwork Angel

“... true love is usually the most inconvenient kind.”  - The Selection

“As he read, I fell in love the way you fall asleep: slowly, and then all at once.” - The Fault in our Stars

"There's never going to be anyone else for me." - Lord of Shadows

"I am catastrophically in love with you." - Clockwork Princess




Aktuelle Projekte:

Wichita Falls High Series:

Teil 6. Up Over The Coffee Mug (in Arbeit) - Liz' Geschichte

Weil ihr Vater einen Neuanfang braucht und mit seiner Familie aus dem beschaulichen Oklahoma nach Alaska zieht, bricht für Liz und ihren Bruder Liam eine Welt zusammen. Sie müssen ihre Freunde zurücklassen und zu allem Überfluss  beendet Liz' Freund die Beziehung, weil er mit der Entfernung nicht klar kommt. Liz kann sich nicht vorstellen, dass Alaska mehr zu bieten hat als Schnee, Kälte und Bären, und zählt die Tage, bis sie ihren High School Abschluss machen und diesen grässlichen Staat wieder verlassen kann. Ob eine schicksalhafte Begegnung in einem Café ihre Meinung ändern kann oder verbringt sie ihr Leben in Alaska weiter in mehr oder weniger lautem Protest und Abscheu?

Teil 7: The Other Twin (in Arbeit) - Clementine und Patricks Geschichte

Clementine 'Clem' Carpenter führt ein ganz normales Leben. Ihre Eltern lieben sie (auch wenn sie geschieden sind, weil ihre Mutter entdeckt hat, dass sie wie ihr Dad Frauen lieber mag), sie hat den perfekten Freund (der drei Stunden entfernt von Austin an einer Privatuni studiert und sich seitdem nur noch für seinen Ruf in der Gesellschaft interessiert), und sie ist gesund (okay, eigentlich ist sie krank... aber nicht auf die lebensbedrohliche Art). Sie liebt Bücher und studiert Literatur; und ihre Samstagabende verbringt sie in einem Waschsalon, weil ihre Waschmaschine seit Jahren kaputt ist. Clem würde sagen, dass bei ihr alles gut läuft... bis sie Patrick begegnet.

______

Wednesday (in Arbeit):

Einen ungewöhnlichen Namen zu haben, ist an und für sich nichts Schlechtes. Aber Wednesday Jones ist sich oft nicht sicher, ob sie ihre Eltern dafür hassen oder lieben soll, bei all den Wochentags-Witzen, die sie sich in der Schule schon anhören durfte. Mit ihrem Namen erregt sie nicht nur Aufmerksamkeit bei dem Jungen von Nebenan, der immer nett zu allen ist, obwohl sie ihn seit drei Jahren meidet, sondern auch bei dem Kapitän des Baseball-Teams, der es liebt, sich über sie lustig zu machen, um sie dann nach einem Date zu fragen?! Wednesday weiß nicht mehr, was sie denken soll, weil der Junge, den sie mag, sie nicht auf dieselbe Art zu mögen scheint, und zu allem Überfluss versucht, sie mit dem zu verkuppeln, den sie nicht leiden kann.

________

Unveröffentlichte Projekte, an denen ich tüftele, bis sie es vielleicht, oder vielleicht auch nicht, hierher schaffen:

Fraternity
Waialua Soda
Jolene
Fairy Tale
Z

_________



Koyangi (Miabel) 


Love myself, Love yourself
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren