Profil von Elfenkautz

Elfenkautz

Vorname:
Jepp
Nachname:
Jo
Wohnort:
gibt es
Land:
Deutschland

Wurde geboren
Hab nix dazu gelernt
und die Hälfte wieder vergessen ;P

Ne ma ernsthaft wer was wissen will einfach fragen *IHR ARMEN OPFER MEINER KRANKEN ERGÜSSE!!!!MUHAHAHA* räusper sorry falsche Stimme ;P


Aber ich würde gerne eine generelle Anmerkung machen:
1. eine gute Idee macht noch keine gute Geschichte (erst denken, dann schreiben, dann ruhen, dann lesen UND DANN ERST HOCHLADEN!!!....Man ihre glaubt gar nicht wieviel mist ich hier lese.)
2. Worte beißen nicht! Wenn ihr euch schon die Arbeit macht eure Ideen zu "Papier" zu bringen, dann tut euch und eueren Lesern doch auch den Gefallen und schreibt die Geschichten vernünftig auf (ich sehe hier vor allem auf die Jungautorinnen!). Ernsthaft ihr könnt ganze Absätze mit der Beschreibung der Kleidung verschwenden (Das hier ist kein Beauty Blog), kriegt aber nicht mal die Tageszeit hin oder eventuell die Beschreibung des Gemütszustandes eures Helden außer er/sie ist Happy/traurig...echt jetzt es gibt etwas das nennt sich Spannungsbogen, der kommt nicht von allein, egal wie toll sich die Idee im Kopf angehört hat, da is nun mal viel blabla vonnöten.
3. Ich weiß nicht wie oft es schon passiert ist, gute und ich meine wirklich technsich tolle Geschichten (Idee,Schreibstil,Spannungsbogen) fangen an und hören dann in der mitte auf weil -hier bitte beliebigen Grund einsetzen-(das gilt auch für die schlechten, aber da ist man ja dankbar für ein vorzeitiges Ende). Ich hab das auch, nicht viel Zeit oder die Ideen waren mitten im Schreiben auf und davon oder die Geschichte macht keine Spaß mehr..hey kann passieren. Aber meine Güte, deswegen schreibt man die Geschichte erst fertig und dann startet man das hochladen, sonst ist man nämlich nur ein geltungsgeiler Loser der vor allem eins kann, seine Leser entäuschen.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren