Profil von Eiche

Eiche

Wohnort:
Panem Distrikt 7 :)
Geschlecht:
weiblich

Mein Lebensmotto:  
                                        Lebe immer Verrückt, Frei und Wild !
                           Lass alles auf dich zukommen und bereue nichts !
   Hass bringt dich nicht weiter; das einzige, das dich wirklich  weiterbringt, ist Liebe!
     Wir kommen aus dem Nichts, Wir gehen ins Nichts, Was haben wir zu verlieren !


Zwei Dinge sind unendlich.
Das Universum und die menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz so sicher
- Albert Einstein

Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde je eine Mausefalle konstruieren. - Albert Einstein

Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
- Albert Einstein

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. - Albert Einstein

Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. - Mark Twain


Man liebt Bücher...
...wenn man meint, dass Lesen gesundes Fernsehen ist..
..wenn man alle Emotionen auch empfindet die in dem Buch genannt werden.
...wenn man Mimiken beim Lesen nachmacht.
...wenn man tagelang mit seinen Freunden über das Buch redet, auch wenn man weiß, dass es sie zu Tod langweilte.
...wenn man Herzklopfen bekommt, wenn ein Buch dem Ende neigt.
...wenn man beim Lesen nebenbei auch auf den Schreibstil achtet, um den eigenen zu verbessern.
...wenn man sich manchmal wünscht ins Buch zu springen, aus welchem Grund auch immer.
...wenn man beim Lesen Ruhe braucht und es unmöglich ist dabei was zu essen.
...wenn man so sehr im Buch versunken ist, dass man sich sogar von der Realität abschottet
....wenn man das Buch zuklappt und sich Gedanken über das nächste Kapitel macht.
Wenn du auch so bist kopiere dir das in dein Profil.

Ihr sagt Twilight. Ich sag Die Tribute von Panem
Ihr sagt Kristen Stewart. Ich sag Jennifer Lawrence.
Ihr sagt Vampier. Ich sag Bäcker.
Ihr sagt Volturi. Ich sag Kapitol.
Ihr sagt Team Edward. Ich sag Team Peeta.
Ihr sagt Werwolf. Ich sag Mutation.
Ihr sagt Jacob. Ich sag Gale.
Ihr sagt Charlie.Ich sag Haymitch.
Ihr sagt Truck. Ich sag Zug.
Wen ihr auch Die Tribute von Panem so liebt wie ich dann kopiert es in euer Profil.


Kommen wir zu ernsten Sachen:


Im Mittelalter wurden tausende Menschen in Kreuzzügen getötet.
Während des zweiten Weltkriegs sind tausende Juden vernichtet worden.

Man sollte meinen, Intoleranz gegenüber anderer Religionen ist Vergangenheit.

Vor kurzem wurden in Christchurch viele Muslime erschossen.
In Sir Lanka sind viele Christen durch Sprengsätze und Bomben gestorben.

Es hat sich nichts geändert. Auch heute noch müssen Menschen wegen ihres Glaubens sterben.
Macht euch nichts vor!
Es werden längst nicht von allen die anderen Religionen toleriert.

Schon immer wurden Menschen wegen ihres Glaubens getötet, heute ist es nicht anders, das müssen wir einsehen und etwas dagegen tun.
Jeder darf glauben, was er will!

Wenn du das auch so siehst, kopiere das in dein Profil!


Mobbing

Ein 15jähriges Mädchen hält die Hand ihres 1jährigen Sohnes. Die Menschen nennen sie eine Schlampe, weil niemand weiß, dass sie mit 13 vergewaltigt wurde.
Die Leute nennen ein anderes Kind fett. Niemand weiß, dass es eine schwere Krankheit hat, die zu Übergewicht führt.
Die Leute nennen einen Mann mit Narben im Gesicht hässlich. Niemand weiß, dass er 4 Menschen aus einem brennenden Haus gerettet hat.

Rauchst du bist du abhängig,
rauchst du nicht bist du ein Loser.
Trinkst du Alkohol, bist du ein Säufer,
trinkst du keinen Alkohol, bist du ein Weichei.
Lernst du viel bist du ein Streber,
lernst du nichts bist du dumm.
Schminkst du dich bist du billig,
schminkst du dich nicht bist du hässlich.
Nimmst du Drogen bist du anhängig,
nimmst du keine Drogen bist du langweilig...
Egal was du machst, die Leute werden immer über dich reden!

Wenn du genau wie ich gegen Mobbing bist, poste das.
Ich wette 95% werden es nicht tun.



Ein weißer Mann kommt in eine Bar und sieht einen Schwarzen
auf einem Stuhl sitzen. Der weiße Mann sagt: "Farbige Menschen
dürfen hier nicht sein."
Der Schwarze dreht sich um und steht auf.
Dann sagt er: "Hören sie, Sir, als ich geboren wurde, war ich
SCHWARZ. Als ich groß geworden bin, war ich SCHWARZ. Wenn
ich krank bin, bin ich SCHWARZ. Wenn ich in die Sonne gehe, bin
ich SCHWARZ. Wenn mir kalt ist, bin ich SCHWARZ. Wenn ich
sterbe, bin ich SCHWARZ.
Aber Sie, Sir, sind, wenn sie geboren
werden, PINK. Wenn sie groß geworden sind, sind Sie WEIß.
Wenn Sie krank sind, sind Sie GRÜN. Wenn sie in die Sonne
gehen, sind Sie ROT. Wenn Ihnen kalt ist, werden Sie BLAU. Und
wenn Sie sterben, werden sie VIOLETT. Und Sie haben die Nerven
mich farbig zu nennen?"
------> GEGEN RASSISMUS! Kopier es in dein Profil, wenn du auch
dagegen bist!



Hier noch etwas, das mir wichtig ist:

Eine Frau steht im Supermarkt und sieht einen kleinen Jungen ( 5-6 Jahre alt), der eine Puppe kaufen will, aber nicht genug Geld dabei hat. Er ist ganz traurig und sie geht zu ihm und fragt ihn, für wen er denn die... Puppe haben will. Er sagte, seine Schwester hat sich die Puppe so sehr zu Weihnachten gewünscht. Die Frau sagte, der Weihnachtsmann bringt sie ihr ganz bestimmt. Da sagt der Junge traurig, dass der Weihnachtsmann da, wo seine Schwester jetzt ist, keine Puppe mehr hinbringen kann, und dass er sie seiner Mutter geben möchte, die bald zu seiner Schwester gehen wird. Seine Augen waren ganz traurig, als er sagt:" Meine Schwester ist jetzt bei Gott und Daddy sagt, dass Mummy auch bald zu Gott geht, und da kann sie die Puppe doch mitnehmen." Der Frau bleibt fast das Herz stehen. Er sagt, er habe seinem Vater gesagt, dass er Mummy sagen soll, dass sie auf ihren Sohn warten soll. Er zeigt der Frau ein Foto von sich, dass seine Mummy auch mitnehmen soll, damit sie ihn nicht vergisst." Ich liebe meine Mami und wünschte, sie würde nicht fort gehen, aber Daddy sagt, dass sie zu meiner kleinen Schwester gehen muss." Die Frau sagt, komm wir schauen nochmal, ob du nicht doch genug Geld dabei hast und zückt ihre Geldbörse. Ohne dass er es merkt, steckt sie etwas von ihrem Geld zu seinem und sie zählen nochmal. Es reicht für die Puppe und es bleibt sogar noch etwas übrig. Der Junge ist begeistert und sagt, dass er letzte Nacht zu Gott gebetet hat, dass der ihm genug Geld für die Puppe gibt." Jetzt habe ich sogar noch genug Geld für eine weiße Rose. Mama liebt weiße Rosen." Die Frau beendet ihre Einkäufe und der Junge geht ihr nicht mehr aus dem Kopf. Dann erinnert sie sich an einen Zeitungsartikel von vor ein paar Tagen, in dem stand, dass ein Truck Fahrer in ein Auto gefahren ist, in dem eine junge Frau und ein Kind saßen. Das Kind starb sofort und die Frau schwebte in Lebensgefahr. Die Familie musste entscheiden, ob sie die Maschinen abstellen lassen sollen, weil die Frau nie mehr aus dem Koma erwachen würde. War das die Familie des kleinen Jungen? 2 Tage später laß sie, dass die Frau gestorben war. Sie konnte nicht anders, kaufte einen Strauß weiße Rosen und fuhr zum Beerdigungsinstitut, wo die junge Frau aufgebahrt war. Da lag sie, mit einer weißen Rose in der Hand, einem Foto ihres Sohnes über der Brust und der Puppe neben ihr. Die Frau verließ das Gebäude tränenüberströmt und wusste, dass sich ihr Leben verändert hatte. Die Liebe des kleinen Jungen zu seiner Mutter und seiner Schwester war so groß, und in einer Sekunde hat ein betrunkener Truck Fahrer das Leben der ganzen Familie zerstört.
Jetzt hast du 2 Möglichkeiten! 1.) Kopiere und teile die Geschichte in deinen Moment, um GEGEN ALKOHOL AM STEUER zu appelieren. Oder 2.) Ignoriere das ganze, und hoffe das weder Du noch irgendwer den Du liebst zum Opfer eines betrunkenen Verkehrsteilnehmers wird!!!



Ein gesunder Mensch hat 1.000 Wünsche, ein Kranker nur einen: Gesund zuwerden.
Ich weiß, dass 97 % der Menschen diesen Status nicht auf ihre Seite kopieren.
Wenn du aber einer von den 3 % bist, gib ihn wenigstens für eine Stunde rein -
für die, die an Krebs verstorben sind oder gegen ihn ankämpfen!

Kinder MIT Behinderung sind NICHT Krank, sie brauchen KEINE Therapie, sondern AKZEPTANZ!!

Ich bin ein Mann, der niemals die Schule beendet hat, weil ich jeden Tag Schwuchtel genannt wurde. Es wurde einfach zu viel.
Ich bin ein Mädchen, das von zu Hause hinausgeworfen wurde, da ich meiner Mutter anvertraut habe, dass ich eine Lesbe bin.
Ich bin das Mädchen, das von seiner Mutter und seiner Schwester nicht mehr berührt wird, weil ich ihnen gestand, dass ich lesbisch bin.
Ich bin eine Prostituierte, die auf der Straße arbeitet, weil niemand eine Transexuelle einstellen möchte.
Ich bin die Schwester, die ihren schwulen Bruder während der schmerzhaften, tränenreichen Nächte in den Armen hält und seine Hand hält, bis seine Weinkrämpfe ihn vor Erschöpfung einschlafen lassen.
Wir sind die Eltern, die ihre Tochter lange vor ihrer eigentlichen Zeit begraben haben.
Ich bin der Mann, der allein im Krankenhaus stirbt, weil sie meinen Ehemann, der seit siebenundzwanzig Jahren mit mir zusammen ist, nicht zu mir lassen.
Ich bin das Kind, das seinem Vater entrissen und ins Heim gesteckt wurde, weil er jetzt einen anderen Mann liebt.
Wir sind das Pärchen, bei dem der Makler einfach aufgelegt hat, als wir sagten, dass wir eine Wohnung mit nur einem Schlafzimmer für zwei Männer mieten wollten.
Wir sind das Paar, das in seinen Flitterwochen von der Rezeptionistin aus dem Hotel geschmissen wurde, als wir sagten, wir hätten gern ein Zimmer mit Doppelbett für 2 Männer.
Ich bin die Person, die niemals weiß, welches Badezimmer sie nun nehmen soll, wenn ich verhindern möchte, dass die Geschäftsleitung mich ermahnt.
Ich bin die Mutter, der nicht einmal erlaubt wird, die Kinder, die sie geboren, gestillt und aufgezogen hat zu besuchen. Das Gericht sagte, ich wäre keine gute Mutter, da ich jetzt mit einer anderen Frau zusammenlebe.
Ich bin der Vater, der nie seinen Sohn umarmte, weil mir beigebracht wurde, niemals Zuneigung gegenüber einem anderen Mann zu zeigen.
Ich bin die Frau, die starb, als das Rettungsteam aufhörte mich zu behandeln, da sie bemerkten, dass ich transsexuell war.
Ich bin die Person, die sich schuldig fühlt, da ich glaube ich könnte so viel besser sein, wenn ich nicht jeden Tag damit konfrontiert werden würde, dass die Gesellschaft mich hasst.
Ich bin die Frau, die nicht mehr zur Kirche geht, nicht, weil ich nicht mehr an Gott glaube, sondern weil sie ihre Tore vor mir und meiner Freundin verschlossen haben.
Ich bin der Mann, der Angst davor hat, seinen liebevollen, christlichen Eltern zu gestehen, dass ich einen anderen Mann liebe.
Ich bin das Mädchen, das Angst davor hat, ihren Freunden zu sagen, dass ich lesbisch bin, weil sie sich ständig über Lesben lustig machen.
Ich bin die Person, die Angst davor hat, das zu fühlen, was diese Welt so sehr braucht: LIEBE.
Ich bin der Junge, der an einen Zaun gefesselt, zu einem blutigen Klumpen geschlagen und zum Sterben zurückgelassen wurde, weil zwei heterosexuelle Männer mir eine Lehre erteilen wollten.

Schluss damit!
Wenn auch du glaubst, dass Homophobie ein Problem ist und du selbst kein Problem mit Homosexuellen, Bisexuellen oder Transsexuellen hast, dann kopiere diesen Text und poste ihn in dein Profil!
Denke nicht nur so, habe den Mut, es auch zu zeigen!
Liebe hat kein Geschlecht!!!!


Wenn einer nicht in die Augen des anderen sieht, wenn man einem nicht die Hand gibt, wenn man etwas eigen oder zurückhaltender ist. Wenn man nicht so ist wie die Mehrheit, wenn man wenige bis keine Freunde hat ist das nicht immer Desinteresse oder arrogantes Verhalten.  Aber das wird oft gesagt, oft wird vorschnell geurteilt.
Vielleicht hat dieser Mensch Autismus oder eine andere Behinderung.
Wenn ihr etwas gegen Vorurteile habt dann Kopiert das in euren Status.


Für die Toten in Japan und all die Anderen auf der Welt
zünde ich eine Kerze an......

_________קקקק×
______ק×_________ק×
____×§× ______))______ק×
___ק×_______((________ק×
__ק×________()__________ק×
_ק×________(,,)_________ק×
_ק×______,(,|,),__________ק ×
__ק×_____[_____]______ק×
___ק×___[_______]___ק×
_____ק×_[_______]_ק×
___$$$$$$$$______$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$__$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
_$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
___$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$
______$$$$$$$$$$$$$$$$$$
________$$$$$$$$$$$$$
___________$$$$$$$
_____________$$$
_____ ________$

Bitte gebt diese Kerze weiter...



I asked Jesus, "How much do you love me?" Jesus replies, "This much." And stretched his arms on the cross and died. If you love Jesus, put this as your status. 97% won't do it. When he was on the cross, he was thinking of YOU but only 3% of you will stand up for him!



Danke, dass du dir das alles durchgelesen hast.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren