Profil von DonBoth

DonBoth

Vorname:
Ich
Nachname:
Perversling
Wohnort:
Timbuktu
Alter:
51
Homepage:

LOL Anfang

NEIN es hat sich keiner meinen Namen geklaut!
Ich bins! Stanley!

LOL Ende


09. 05. 13 Okay, bin doch nochmal da ... und werde hier nun ein paar Dinge klar stellen.
Ich weiß das die Profillöschung für euch sehr unvorbereitet kam, aber zu der Zeit hatte ich große private Probleme, die auch auf meiner vielen Schreiberei beruhten und die mussten erstmal geklärt werden, bevor es irgendwie weiter gehen konnte. Die Löschung war eine Art Kurzschlussreaktion von mir, die ich kurz danach bitterlich bereute. Ihr wisst ich bin impulsiv und das wurde mir zum Verhängniss. Ich habe versucht, das Profil wiederherstellen zu lassen doch mir wurde von FF mitgeteilt, dass eine Profilwiederherstellung nicht möglich wäre. Es hat mich schwer getroffen alles was ich mir aufgebaut habe zu verlieren, das könnt ihr mir glauben!!!! (Ich glaube, ich habe schon lange nicht mehr so viel geheult, wie zu der Zeit.)
Auch war ich bis dahin keine Autorin die ihre FFs unbeendet ließ, doch ich entschied mich dafür mein Abitur an der Abendschule nachzuholen, somit war ab dem Zeitpunkt JEDER Abend der Woche mit Schule verplant und meine Freizeit mit lernen. (Ist jetzt immer noch so und das für die nächsten drei Jahre!) Ach ja, nicht zu vergessen gehe ich ja noch Vollzeit arbeiten!
Außerdem will ich meinem Traum (und ich glaube, dem eines jeden Autors), den ich seit meinem achten Lebensjahr habe einen Schritt näher kommen. Nämlich meine Bücher zu verkaufen! Das heißt aber nicht, dass ich nicht weiß, was ich euch verdanke, oder euch vergessen werde!!!
Jetzt habe ich, langsam aber sicher einen Mittelweg, zwischen Familie, Schule, Arbeit und DANN FF gefunden und zwar in der Reihenfolge.
Im Klartext:
"Domestizierung Mensch" wird hier nochmal bis zum Schluß hochgeladen werden, denn es liegt schon seit Monaten fertig auf meinem Lappy herum, aber es wird dauern.
Dasselbe gilt für "Immer wieder Liebe" und "Rock oder Liebe" auf dem Babethy Profil. (Babels hat zur Zeit auch enorm viel um die Ohren und wir haben kaum noch Zeit füreinander! Ohne meine Seelenschlampe ist alles doof! *heul*)

Mein Autorenprofil, dort gibt es Immer wieder samstags
http://www.amazon.de/DonBoth/e/B00BTE9M0U/ref=ntt_dp_epwbk_0


So. Ich glaube das wars ... falls ihr noch Fragen habt, könnt ihr mich gerne anschreiben, oder im Fanfiction Irrenhaus bei Facebook vorbeischauen, wo meine Irren und ich verweilen ;)


Und weil ich diesen Spruch liebe, hier nochmal an alle Hater ;)
Ihr lacht über mich weil ich anders bin, ich lache über euch weil ihr alle gleich seid! Mu.ha.ha.ha!



01.08.13
Also hier auch nochmal: Meine lieben Liebenden.
Nun ist es soweit. Ich habe schweißnasse Hände, ein rasendes Herz und ich muss echt dringend kacken. Wieso die ganze Aufregung? Ich werde es tun ... Nach langem Überlegen und Hin und Her, habe ich mich dazu entschieden, die "Immer wieder Reihe" als Bücher rauszubringen. Erst als e-Books, und zu Weihnachten kommt dann endlich die Printversion. Die letzten Monate sitze ich jeden Tag vor dem Rechner und überarbeite das ganze Ding mit meiner Lektorin. Es ist ein ganzer Scheißhaufen voll Arbeit, aber ein paar kleine Szenchen konnten wir noch dazu zaubern. Die Edward/Bella Storys werde ich im „Fanfiction Irrenhaus“ bei Facebook lassen. Aber das ist dann im Gegensatz zu dem, was ich rausbringen werde, die absolute Rohfassung. Ich habe echt Schiss, aber ich weiß, dass ihr (oder zumindest einige von euch) sie genauso lieben, wie ich und hoffe, dass ihr weiterhin diesen Weg mit den beiden gehen werdet.
Es wird wohl Ende August soweit sein, wenn nichts Ungeplantes dazwischen kommt (Inernetzusammenbruch/Weltuntergang/Schweinegrippeanfall).
Hier werdet ihr weitere Infos finden, zum Beispiel wie DwF und Bella Baby heißen werden ;) Wie das Cover aussehen wird, für das einige von euch ja im Irrenhaus abgestimmt haben (Danke nochmal dafür!) und vieles, vieles mehr!

https://www.facebook.com/pages/DonBoth/248891035138778?fref=ts
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren