Profil von Destinys-Angel

Destinys-Angel

Geschlecht:
weiblich

Tja, was gibt’s über mich zu wissen?

Ich liebe es, zu schreiben, weil ich so Gedanken und Probleme, die sich lange angestaut haben, verarbeiten kann. Es ist manchmal regelrecht befreiend.
Ansonsten bleibt zu sagen, dass ich nicht ganz so depressiv bin, wie es hier vielleicht rüberkommt. Ich habe eine grundlegend traurige Stimmung, doch diese ist sehr ergiebig.
Neben meinen eigenen Sorgen finde ich besonders Musik und Filme anregend, die mich zum Nachdenken bringen oder Gefühle in mir wecken oder intensivieren. Aggressive Musik für Wut, Enttäuschung und Verzweiflung, deprimierende für Traurigkeit, Einsamkeit und Melancholie. Dabei ist mir der Bekanntheitsgrad der/s Interpreten des Songs oder der Schauspieler/in des Films unwichtig. Es ist der Einklang der Worte, der Klang der Melodie und eine interessante Storyline, die mich faszinieren.

Neben dem Schreiben lese ich auch sehr gern, u.a. Werke von William Shakespeare, Dan Brown, Jilliane Hoffman, Chris Mooney und John Saul.

Auf dem Profilbild ist übrigens Avril Lavigne zu sehen, die für mich als Inspiration dient. Sie stellt für mich Widerstand dar - ein kleiner, unbedeutender Mensch, der letzten Endes an dieser Gesellschaft zerbricht. Aber das ist eine persönliche Interpretation zu einer meiner Storys.

Kraft und Unterstützung erhalte ich von meinem Ehemann und unseren gemeinsamen Söhnen Leon Romeo (8.9.2009) und Niklas Arthur (9.3.2012).

Ich freue mich, wenn meine Geschichten gelesen und für gut befunden werden. Falls ihr Interesse habt, schreibt mir einfach. Über Reviews freue ich mich noch mehr. ;-)
Eure Destiny’s Angel.
Vorschau virtuelles Bücherregal
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren