Profil von Avarantis

Avarantis

Dieser Benutzer hat keine Informationen über sich veröffentlicht

Der Moment, wenn man einer Geschichte einen zweiten Stern geben will, weil sie einfach unglaublich ist.

҉҉  


Sprachvernarrt. Interpretationsverrückt.
Sinnlos im Wald unterwegs. Anti-Dichter. Heldensüchtig. Keine Legende.
Philosoph aus Leidenschaft. Blame Manwë.
Diskussionsfreudig.


҉҉  


(Hier könnte Ihr Zitat stehen)


҉


Avarantis ist tatsächlich grimmige Vollzeit-Miesepeter-Studentin eines sehr noblen und ernsthaften Fachs. (Wirklich! Gespickt von humorloser Tragikomik, glaubt mir!)
Aus diesem Grund kann sie sich nicht mehr stundenlang nackt mit den Musen in den Laken wälzen.
Oder, um es auf Deutsch zu sagen: Deshalb hat sie nur noch begrenzte Zeit für ihre Geschichten. Allerdings werden sie alle mit hohem und heilig-atheistischem Ehrenwort beendet werden. Versprochen.


҉


Da das kaum jemand tut: Danke meine lieben Favoriten und Reviewschreiber! Danke, dass ihr mir mitteilt, dass ihr meine Geschichten ehrt. Denn damit ehrt ihr mich und meine kranken Ausbrüche literarischen Schaffens. Fühlt euch weltumarmt!


҉


"Pssst, Avarantis, wieso hast du die Funktion zum Runterladen bei einigen Geschichten ausgeschaltet?" - Ganz einfach. Es sind meine Geschichten. Ich erlaube mir, mein ansonsten eher lustiges Profil mal kurz mit einem roten Randzettel aus dem Buch der Moral zu versehen: So sehr ich Fanfiktions liebe und niemals jemandem absprechen würde, auch zu meinen eigenen Ideen welche zu verfassen (auch, wenn das ein in der Ferne liegendes Wunschdenken ist, seien wir mal ehrlich), ist Diebstahl von geistigem Eigentum immer noch Diebstahl. Ganz gleich, ob dieser jetzt rechtlich verboten ist, ist das auch eine jener wenigen Sachen, die mich wirklich verletzen und persönlich treffen. Macht das nicht. Bitte.


  ҉  



An die allerbeste st4rling, die meine Geschichte Verhängnisvolle Neugier ihrerseits ins Englische übersetzt hat. Darling, you rock! Du hast mir niemals ein größeres Kompliment gemacht, als dieses. Falls du Miss Clementine ebenfalls mit einer Lobeshymne überschütten möchtest, findest du den Übersetzungslink in der Geschichte.


҉


Zum Abschluss: Nehmt eine Laterne Sonnenschein mit. Man kann nie wissen, wann sie einmal gebraucht wird.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren