Profil von Arata-kun

Arata-kun

Vorname:
Arata
Wohnort:
Coruscant
Geschlecht:
männlich
Alter:
40

http://naruhina.worldnaruto.com/t23-ideenphase

 (\__/)
       (NxH)   Jooo, das is NaruxHina RabRab.
      (}LUV{) Wenn du das Pairing NaruxHina genauso liebst, wie er:
                   Copy it into your Profile^^






Ich verachte Menschen die nur zum Spaß Tier Quälen denn selbst eine Ammöbe hat
mehr Intelligenz als der so Hochgelobte Mensch
der nichts weiteres ist als das Primitivste Lebenwesen auf Erden


Was ich nicht mag sind Meschen die Tolle Charaktere mit Füßen Tretten und auch deren gefühlle
diese sind einfach nur zu bemitleiden da sie keine respekt vor den werken der Erfinder haben
was vorallen immer wieder bei Naruto und Sailor Moon zutragen kommt

Ehernamtlicher President des Anti Transvestiten (Three Lights) Fan Clubs
diese Ehre hat mir eine Andere Autorin zu Kkommen lassen * Stolzbin*

Die Besten Pairs:

Naruto:

Naruto ending up with Hinata was decided in the very early stages of the story.
Naruto being close to Sakura was a deliberate mislead, that’s why the scenes of Sakura being compared to Kushina were introduced.
The Last Movie is not only the story of Naruto falling in love with Hinata, but it is the story of Sakura & Naruto parting ways.
He felt the story of Naruto falling in love with Hinata has to be propely explained, or it wouldn’t be fair to the readers. That’s why the Last Movie exists.


NaruHina inzwischen ist es doch schon mehr als eindeutig das diese Liebe nicht mehr so ganz einseitig ist und die letzten Kapiteln wird Kishimoto das auch nicht ändern ohne sich selber unglaubwürdig da zu stellen

Shika/Ino/Tema die passen beide zu Ihm

KonanxNagato/Yahiko

SasuSaku kaum zu glauben das Sakura es als einzige geschafft hat zu IHm durhc zu dringen und das weil sie nie daran gezweifelt hat das er ihr nichts tun könnte


One Pice:

LuffyxNami  Leute seht es ein die beiden verbindet einfach viel zu viel

Kuina (Tashigi) xZorro

Ussop x Kaya

Sanji x seine Rechte Hand mit Rosa Söckchen

Sailor Moon:

UsagixMamoru

AmixRyo

MakotoxMotoki oder einem OC

Rei x Yuichiro (auch wenn sie im Manga eher auf Minako steht)

Hotaru x  Shingo die beiden lassen viel Phantasie über und ergenzen sich wie Usagi und Mamoru

Minako x Allan oder Oc (siehe Rei)

Haruka x Michiru

Setzuna x  Dr. Tomoe (da Hotaru eine art Tochter für sie ist)

Ranma 1/2:

Ranma x Akane

Shammpoo x Mousee (der Bilde Kerl hat sich ne Chance verdient)

Ukyo x Ryoga (P-chan)

NEG:

Shinji X Rei

Wedding Peach:

wie sollte es anderes sein Yosuke x Momoko

Capitän Tsubasa:

Tsuabasa x Sanae  immerhin sind sie am Ende Verheiratet und erwarten in Barcelona ihr erstes Kind

Digimon:

Takari

Sorato

Michi

Kenyako

Pokémon:

AamL

YugiOh:

Yuaki

Yugi x Tea sie hat Ihn verdient

Joe x May

Detektiv Conan:

Shinichi x Ran

Heji x Kazuha

Kaito x Aoko


Schwachsinnige und Bullshit Pairs:

Yaoi und Yuri außer es ist Direkt im Anime und Manga
verdeutlicht

Hinata Crack Pairs
seht es ein Hinata ist war und bleibt immer in Naruto verliebt diese Liebe ist unendlich
außerdem hat sie ihn ja auhc geheiratet und lebt ihren traum xD
SasuNaru

Leute macht die Augen auf Naruto ist Hetro er steht auf Fraunen
und nicht auf A Sexuelle Idioten

NaruSaku

nach der Lüge würde Ihr auch ein weiteres geständniss nicht glauben

Nami x alle anderen mit Zorro Kommt sie nicht klar und der rest Nervt sie nur oder kennt sie gar nicht

Boa x Luffy ja Klar wer steht schon auf ein gestörtes Weib


Shinichi x Shio

Ihr hab absolut keine Ahnung was
Shinichi Liebt Ran und sie Liebt Ihn



Für 95% aller Teenager würde eine Welt zusammenbrechen wenn sie sehen wie Justin Bieber ( der komische Sänger der aussieht wie 12 ) von einem Hochhaus springt.. Wenn du zu den 5% gehörst, die da sitzen und "Mach 'nen Vorwärtssalto!" rufen, kopier den Text auf dein Profil. :)




Ich bin der Junge, der nie die Schule abschloss, weil ich jeden Tag "Schwuchtel" genannt wurde. Es wurde einfach zu viel.

Ich bin der Junge, der an einen Zaun gefesselt und anschließend von 2 heterosexuellen Männern, die mir "eine Lektion erteilen" wollten, zusammengeschlagen wurde.

Ich bin das Mädchen, das von seiner Mutter und seiner Schwester nicht mehr berührt wird, weil ich ihnen gestand, dass ich lesbisch bin.

Ich bin die Prostituierte, die auf den Strich geht, weil keiner eine transsexuelle Frau einstellen will.

Ich bin die Schwester, die jeden Tag am Bett ihres schwulen Bruders sitzt und seine Hand hält, bis seine Weinkrämpfe ihn vor Erschöpfung einschlafen lassen.

Ich bin der Mann, der im Krankenhaus allein starb, weil die Ärzte meinen Ehemann nicht zu mir lassen wollten.

Ich bin das Kind, das seinem Vater entrissen und ins Heim gesteckt wurde, weil er jetzt einen anderen Mann liebt.

Ich bin die Mutter, die ihre Kinder, die sie geboren, gestillt und erzogen hat, nicht mehr besuchen darf, weil das Gericht sagt, ich wäre als Mutter nicht geeignet, jetzt, wo ich mit einer anderen Frau zusammenlebe.

Wir sind das Paar, das in seinen Flitterwochen von der Rezeptionistin aus dem Hotel geschmissen wurde, als wir sagten, wir hätten gern ein Zimmer mit Doppelbett für 2 Männer.

Ich bin der Vater, der nie seinen Sohn umarmte, weil mir beigebracht wurde, niemals Zuneigung gegenüber einem anderen Mann zu zeigen.

Ich bin die Frau, die nicht mehr zur Kirche geht, nicht, weil ich nicht mehr an Gott glaube, sondern weil sie ihre Tore vor mir und meiner Freundin verschlossen haben.

Ich bin der Mann, der Angst davor hat, seinen liebevollen, christlichen Eltern zu gestehen, dass ich einen anderen Mann liebe.

Ich bin das Mädchen, das Angst davor hat, ihren Freunden zu sagen, dass ich lesbisch bin, weil sie sich ständig über Lesben lustig machen.

Ich bin der Mann, der starb, als die Sanitäter aufhörten mich zu behandeln, als sie sahen, dass ich transsexuell bin.

Ich bin die Person, die Angst davor hat, das zu fühlen, was diese Welt so sehr braucht: LIEBE.

Schluss damit!
Wenn auch du glaubst, dass Homophobie ein Problem ist und du selbst kein Problem mit Homosexuellen, Bisexuellen oder Transsexuellen hast, dann kopiere diesen Text und poste ihn in dein Profil!
Denke nicht nur so, habe den Mut, es auch zu zeigen!
Liebe hat kein Geschlecht!



Wenn du nach 1980 geboren wurdest...

--------------------------------------------------------------------------------
...hat das hier nichts mit dir zu tun!

Alle anderen: weiterlesen!


Wenn du als Kind in den 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es
zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!

Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.
Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.

Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel.

Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen. Wir
bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar.

Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. Wir blieben den ganzen
Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen.

Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei!

Wir haben uns geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle. Niemand hatte Schuld außer wir selbst.

Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit
mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und wurden
trotzdem nicht zu dick.

Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand starb
an den Folgen.

Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64
Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround Sound, eigene Fernseher,
Computer,Internet-Chat-Rooms.
Wir hatten Freunde!!!

Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir
marschierten einfach zu deren Heim und klingelten. Manchmal brauchten
wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne Termin und ohne
Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte
uns...

Wie war das nur möglich?

Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem
aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die Würmer
lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut war. Wer nicht gut
war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch
Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals nicht zu
emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der Leistungsbewertung.

Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner
konnte sich verstecken.

Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die
Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren oft der gleichen Meinung wie die Polizei!

So etwas!

Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und
Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht.

Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem
wussten wir umzugehen!

Und du gehörst auch dazu? Herzlichen Glückwunsch!

geb. nach 1980 => So, jetzt wisst ihr Warmduscher das auch

geb. vor 1980 => WIR WAREN HELDEN!!!!!!!!!!!!!! Wir sind HELDEN!

PS. Es wurde etwas vergessen.... WIR kannten noch die ECHTE Sesamstrasse, und haben den Waltons Gute Nacht gesagt...


_____/)___/)______./¯"""/')
¯¯¯¯¯¯¯¯¯\)¯¯\)¯¯¯'\_„„„,\)
Kopiere diese Rose, wenn Du jemanden im Himmel oder über der Regenbrücke hast,
den Du niemals vergessen wirst.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren