Profil von Ankunft

Ankunft

Vorname:
Ann
Land:
Deutschland
Geschlecht:
weiblich

Will you swim or sink?

Will you fly or fall?







//Sind so perfekt unperfekt-XOXO//

Achtung, Quasselstrippe; Zitat kleiner Bruder: 'Mama, Ann darf am meisten reden und ich nie, das ist gemein!' Tja ... ich bin halt schneller im Reden :P
//Geschichte: Two extraordinary sisters - or not? gelöscht. Grund: Unzufriedenheit, damaliges junges Alter, allgemein nicht mehr passend. Mit ein bisschen Glück folgt in diesem Jahr noch eine eigene Prosa Geschichte, die besser ist.


aktuelle/r/sLieblings ...

Bücher:
Die Chroniken der Schattenjäger von Cassandra Clare
Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo
Elias und Laia von Sabaa Tahir
Throne of Glass von Sarah J. Maas
Das Bildnis des Dorian Gray von Oscar Wilde
Ein Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin (allerdings erst beim vierten Band)
Alanna  von Tamora Pierce
Outlander von Diana Gabaldon (allerdings erst beim dritten Band)
Percy Jackson & HdO von Rick Riordan
Lockwood & Co. von Jonathan Stroud
Skulduggery Pleasant von Derek Landy
Maze Runner von James Dashner
und so vieles mehr ...


Musik (bedeutet, ich mag die meisten Lieder der Leute, bin aber kein Hardcorefan, sondern höre einfach nur gerne ihre Musik - wenn ihr mich also nach Bandmitgliedern und Bandgeschichte fragt, hab ich keine Ahnung. Ist mir auch egal. ~ außer vllt bei Fob oder P!atd ~
Imagine Dragons
Fall out Boy
Panic! at the disco
Thousand Foot Krutch
Bon Jovi
allgemeine Musicalsongs
und so vieles mehr ...
allgemein höre ich alles, da ich als (beginnende) Cellistin klassische Musik ebenfalls gerne mag und auch mal zu Hard Rock und so greife


Musicals:
Rebecca
Tanz der Vampire (war vorletztes Jahr da, mit Thomas Borchert, war so genial:))
Dracula
Rudolph

Hobbys:
Lesen (wer hätt's gedacht^^)
schreiben
zeichnen
Cello spielen (ein blutiger Anfänger, aber ich übe ^^)
turnen (früher im Verein, jetzt nach zwei Jahren Pause nur noch für mich zu Hause^^)
verrenken (bedeutet: Spagat, Überspagat, lauter so Zeugs, aber nur hobbymäßig)



Und das war's eigentlich auch schon ... jetzt kommt noch das Pflichtzeugs von DuckDuckGooseDare (übrigens ein super Forenspiel, kommt doch mal dazu^^) und dann seid ihr mich los







//Dank dem Forenspiel Duck-Duck-Goose huldige ich vom heutigen Tag an dem Heiligen Fuchs//

Als treues Mitglied darf der Eid nicht fehlen:

Ich, Ankunft, gelobe, dem barmherzigen Fuchs bis ans Ende meiner Tage treu zu bleiben. Ich werde allen Tieren und Menschen Mitgefühl zollen, Respekt vor den Schätzen der Natur haben und barmherzig gegenüber jedem sein, der nicht dem Fuchsorden zugehörig ist.
Die Ente werde ich in Erinnerung behalten als Herrscherin, welche der dunklen Seite verfallen ist. Jedoch werde ich immer daran denken, dass sie früher über die tannengrünen Hügel ihres Reiches mit der gleichen Sorgfältigkeit geherrscht hat, wie der Fuchs es heute tut. Ich gelobe, als Gedenken an die Ente und als Warnung, dass alles vergänglich ist, jedes Jahr eine flammenrote Blüte an den Gedenkstein zu tragen.
Weiters werde ich mich den Aufgaben, welche zum Schutz des Reiches des barmherzigen Fuchses unerlässlich sind, mit Hingabe widmen und in Gedenken an mein Gewissen, welches immer rein sein sollte, ein schneeweißes Taschentuch mit mir zu tragen. Niemals werde ich einem Tier oder Menschen vorsätzlich Leid zufügen, sollte ich dies tun, werde ich das schneeweiße Taschentuch ablegen.
Niemals werde ich mit meinen guten Taten prahlen, sondern als maskierter Retter den Unschuldigen dienen. Wenn ich bei den Aufträgen jemanden an meiner Seite habe, werde ich ihm ein treuer Begleiter sein und ihn niemals im Stich lassen.
Sollte ich diesen Eid jemals brechen, werde ich mich der Barmherzigkeit des Fuchses unterwerfen, in der Hoffnung, er möge ein mildes Urteil fällen und mir eine zweite Chance geben, genauso, wie er dies mit dem neuen Orden der Ente gemacht hat.

@Copyright by Funkenwind bzw. Arduinna (eingetragenen Ordensmitgliedern sei das Kopieren gestattet.)
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren