Profil von Ace Kaiser

Ace Kaiser

Vorname:
Alexander
Nachname:
Kaiser
Wohnort:
Banteln
Land:
Deutschland
Geschlecht:
männlich
Alter:
43
Homepage:

Nachtrag am 08.02.2015: Mein erster Fünf-Sterner. Vielen lieben Dank, meine Leser. ^^

Nachtrag am 05.06.2012: So scheiße das auch klingt, liebe Leser, aber ich mache nicht automatisch einen Gegenbesuch, wenn ich gelesen und kommentiert werde. (An manchen Tagen wäre das echt zu zeitaufwändig.) Jeder, der sehen kann, merkt, das ich unzählige offene Projekte habe, an denen ich arbeite, und die meine Zeit stehlen. Ich muss also aufgefordert werden, wenn Ihr meint, ich sollte unbedingt dies oder das lesen.  Nett wäre auch eine Erwähnung, warum ich es lesen soll: Von "Das ist toll, lies es mal" bis hin zu "Ich bin beim Plot unsicher. Sagst du mal was dazu?". Ich schaue durchaus mal rein, und wenn es mir gefällt, lese ich es. Auch wenn es dann je nach Länge schon mal ein halbes oder ganzes Jahr dauern kann. Nicht, Silvia? ^^
Also, bist nicht vergessen, keylu-tey.
Ich gebe zu, es ist auch etwas Arroganz dabei, wenn ich gebeten werden will. ...Vielleicht nicht nur etwas... Aber Ihr müsst mir sagen, wenn ich was verpasse.

Nachtrag am 19.06.2011: Ich möchte gerne etwas zu meinen vielen nicht vollendeten Geschichten sagen. Einige von ihnen sind teilweise schon zehn Jahre alt, an einigen habe ich schon drei oder mehr Jahre nicht mehr geschrieben. Andere sind an sich abgeschlossen, harren aber einer Fortsetzung... Ich habe diese Geschichten vor allem deshalb hier gepostet, um neue Impulse, Anregungen und Antrieb zu erhalten, um sie zu beenden oder schlicht weiter zu schreiben. Wenn ihr also eine nicht vollendete Geschichte von mir toll findet, zögert nicht mir das auch zu sagen. Ab und an eine Nachfrage, wann ich es denn zu Ende schreibe, schadet sicher auch nichts. ^^
Aber weiter mit der Selbstvorstellung.

Was kann ich hier erzählen?
Mein alter Text an dieser Stelle war: Wer mehr über mich wissen will, soll meine Stories lesen...
Und das hat immer noch Bestand. Wenn man mich liest stellt man fest, dass ich ungern Charaktere töte, raus schreibe oder einfach ignoriere. ^^° Da habe ich ein echtes Problem mit. Dass meine Texte trotzdem lesbar und spannend sind, muss eine göttliche Gabe sein.
Ein guter Freund sagte mal zu mir, ich wäre nicht der strahlende weiße Ritter, als den ich mich ironisch selbst bezeichnet hatte.
Seine genauen Worte waren: "Ein weißer Ritter tötet den Drachen! DU verhandelst mit ihm!"
^^
Soviel zu meinem Ich.

Meine Hobbies:
Tja, ich bin ein fanatischer Schreiberling und Leser.Außerdem lese ich für mein Leben gerne Bücher, Comics und natürlich Mangas.
Die Bücher sind bei mir mittlerweile leicht in der Minderheit, da ich für meine Mangas mittlerweile zwei Schränke aufbauen musste.
Buchtechnisch findet Ihr bei mir Terry Pratchett, BattleTech, tausende Perry Rhodan-Romane und viel, viel weitere Science Fiction und Fantasy. Hervorheben möchte ich hier Herr der Ringe und das Silmarillion, Meilensteine der Literatur m.E. nach.
Mangatechnisch... Oh Gott, wie lang darf die Selbstdarstellung werden?
Sports, Shonen, Shojo, SF, vergesst das alles! Wenn mir ein Manga gefällt, dann kaufe ich ihn mir, so einfach ist das. Mein Geschmack ist dabei weit gefächert.
In meinen Schränken findet Ihr nicht nur Dragonball, Ranma 1/2, die komplette BANZAI- und DAISUKI-Reihe, Spriggan, Hunter X Hunter, RAVE und dergleichen, sondern auch Perlen wie Ludwig Revolution, Perfect Girl, Trinity Blood und Ouran Host Club.
Aber natürlich habe ich auch Grenadier, DearS und Girls Bravo im Regal.
Das ist eine kleine Auswahl...
Animes als DVDs habe ich auch so um die fünfzig Scheiben.
Hier ist meine wichtigste Anschaffung Nausicaä aus dem Tal der Winde. Einen Klassiker, den ich schon geliebt habe, als ich lediglich die stark geschnittene VHS-Kassette besessen habe. Die DVD mit ihren vier Sprachen ist natürlich weit besser, kommt aber nicht an den Manga ran, der noch einmal einen Zahn drauflegt.
Über andere Anime... Breiten wir mal aus rechtlichen Gründen den Mantel des Schweigens. Ich sag nur fünftausend.

So, ich hoffe, dieser kurze Einblick hilft dem einen oder anderen weiter bei der Entscheidung, ob er mich lesen soll oder nicht.
Für alle, die Ace_Kaiser-technisch in die Vollen gehen wollen: Auf www.lulu.com habe ich zwei Bücher veröffentlicht. Lulu ist ein Book on Demand. Das heißt, das Buch wird erst gedruckt, wenn jemand eines bestellt.
"Im Korridor der Sterne" hat eine ISBN und kann über Amazon bezogen werden.
"Mein Gott, meine Göttin: Von Göttern und Menschen" kann leider nur über die Homepage bezogen werden.

Ace
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren