Profil von 1202Akaikuroba

1202Akaikuroba

Dieser Benutzer hat keine Informationen über sich veröffentlicht

Ich werde nie begreifen, wie ein Mensch einen anderen umbringen kann.
Dafür kann es keine Rechtfertigung geben. Man kann es zwar erklären, aber rechtfertigen kann man es nie.
Nein.
Niemals.

- Kudou Shinichi

Also wenn ich mich festlegen müsste, dann wohl Schwarz.
Weil es sich wie ein Schleier über alle kleinen Geheimnisse legt, die man so hat.

- Okiya Subaru -

Ein Meisterdieb ist ein kreativer Künstler des Verbrechens, der auf beispiellose Weise seine Beute raubt.
Aber ein Detektiv ist nichts weiter als ein Kritiker, der das Werk des Diebes bestaunt

- Kaito Kid -

Start living,
before you start dying.

- Portgas D. Ace -

Fear of death is worse than death itself…

- Akai Shuichi -

Ihr Beiden… mehr solltet ihr nicht mehr sagen. Was man einmal ausgesprochen hat, kann man nicht mehr zurücknehmen.
Worte sind wie Messer. Falsch angewendet werden sie zur Waffe.
Durch falsche Worte kann man einen Freund verlieren. Wenn man aneinander vorbeigeht, könnte es kein zweites Mal geben.

- Edogawa Conan -

Wir werden sie erwarten! Die schwarzen Wölfe, die ihr verlorengegangenes Rudelmitglied zurückholen wollen, erleben ihr blaues Wunder!

- Akai Shuichi -

Mut ist ein Wort, welches man nur verwenden darf, wenn man sich für eine gerechte Sache aufrafft. Niemals darf es im Zusammenhang mit einem Mord verwendet werden

- Mouri Ran -

Du willst alle beschützen...
Damit setzt du sie, uns, ja sogar dich selbst einer noch größeren Gefahr aus.
Der Gefahr der Einsamkeit.

- Haibara Ai -

Wer eine Angelschnur so ins Wasser hält, der wird nichts fangen.
Um die Beute anzulocken, braucht man neben der Schnur einen Köder, den die Beute aus tiefstem Herzen begehrt und einen Haken, der sich tief reinbohrt, in dessen Kehle.

- Akai Shuichi -


Meine Stories:

I Love Your Smile In The Morning Kapitel 13 ist ONLINE ;
Kapitel 14: 75%

Weitere Projekte sind in Planung/ in Arbeit



---------------

Ein weißer Mann kommt in eine Bar und sieht einen Schwarzen auf einem Stuhl sitzen. Der weiße Mann sagt: "Farbige Menschen dürfen hier nicht sein."
Der Schwarze dreht sich um und steht auf.
Dann sagt er: "Hören sie, Sir, als ich geboren wurde, war ich SCHWARZ.
Als ich groß geworden bin, war ich SCHWARZ.
Wenn ich krank bin, bin ich SCHWARZ.
Wenn ich in die Sonne gehe, bin ich SCHWARZ.
Wenn mir kalt ist, bin ich SCHWARZ.
Wenn ich sterbe, bin ich SCHWARZ.
Aber Sie, Sir, sind, wenn sie geboren werden, PINK.
Wenn sie groß geworden sind, sind Sie WEIß.
Wenn Sie krank sind, sind Sie GRÜN.
Wenn sie in die Sonne gehen, sind Sie ROT.
Wenn Ihnen kalt ist, werden Sie BLAU.
Und wenn Sie sterben, werden sie VIOLETT. Und Sie haben die Nerven mich farbig zu nennen?"
------> gegen Rasismus, kopier es in dein Profil, wenn du auch dagegen bist!
Vorschau virtuelles Bücherregal
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren