Profil von -AngelOfMusic-

-AngelOfMusic-

Story-OperatorChat-Operator
Land:
Deutschland
Geschlecht:
weiblich
Alter:
24

19.12.2017 - Kim Jonghyun

Ich bin einfach sprachlos, bestürzt, heillos überfordert, regelrecht an die harte Wand der traurigen Realität gerannt. Ich könnte diese Liste ewig weiterführen.
Die erste Schlagzeile, die ich nach dem Aufstehen lese, lautet: "SHINees Sänger Kim Jonghyun gestorben".
Ich kann noch nicht einmal ansatzweise schreiben, wie sehr ich mit seiner Familie und seinen Freunden leide.
Kim Jonghyun, ich hoffe einfach nur, dass du an einem besseren Ort bist, an dem du keine Schmerzen und Ängste mehr erleiden musst.
Annyeong.


Generelles über mich:


Ich habe äußerst viele Interessen, was sich auch in der Auswahl der Fandoms widerspiegelt, in denen ich schreibe bzw. schon geschrieben habe.
Angefangen habe ich mit Fairy Tail FFs, dann kam eine kurze Naruto-Phase, bevor ich dann zu Harry Potter übergewechselt bin.
Da ich Musik über alles liebe und mir mein Leben ohne sie nicht vorstellen kann (ich bin selbst Musikerin, wenn auch nur in meiner Freizeit) höre ich immer Musik, wenn es irgendwie möglich ist.
Auch hier sind meine Interessen äußerst breit gefächert: Von Klassik bis zu Metal ist alles dabei, je nach momentaner Lust und Laune wechsle ich zwischen allen Genres hin und her.
Seit Jahren höre ich immer mal wieder K-Pop, von daher habe ich in der letzten Zeit angefangen, in diesem Bereich Geschichten zu schreiben. Dabei ist meine absolute Lieblingsband witzigerweise nicht EXO, auch wenn ich hauptsächlich über sie schreibe.
Die ganzen Fandom-Kriege zwischen den einzelnen Bands sind mir relativ egal, weil ich meine Musik nicht nach der Band auswähle, sondern nach meiner persönlichen Vorliebe.
Jedoch kann es niemand mit Big Bang aufnehmen, zumindest nicht in meinem Augen. Auch wenn mein allererster Kontakt mit K-Pop durch DBSK war sind GD, Taeyang, T.O.P, Daesung und Seungri für mich einfach die Größten.
Wieso ich zu ihnen keine Geschichten schreibe und es auch nicht vorhabe, weiß ich nicht so genau. Kann gut daran liegen, dass die fünf in meinen Augen fast Götter sind bei der grandiosen Musik, die sie produzieren, für mich kommen sie einfach aus einer anderen Welt und ich kann es mir einfach nicht vorstellen, über sie irgendetwas zu schreiben.


~~~~~~~~~~

Da ich das Gefühl hatte, dass es wirklich fällig ist:
Ein riesiges, fettes DANKESCHÖN an alle, die meine Storys gelesen, reviewt, empfohlen und/ oder favorisiert haben - oder mich sogar in ihre favorisierte Autorenliste aufgenommen haben.
Wenn ich ehrlich bin, hätte ich nicht gedacht, dass das eintreffen würde.
Als ich mit Bad Boy angefangen habe, wollte ich einfach nur meine Fantasie umsetzen.
Nach einiger Zeit fand ich es schade, dass diese Geschichte nun auf meinem Rechner einstauben würde und daher habe ich sie hier veröffentlicht...

Leider habe ich nicht so viel Zeit zum Schreiben wie ich gerne hätte, aber ich komme trotzdem noch irgendwie dazu.
Und da meine Ideen zumindest in den letzten drei Jahren nicht weniger geworden sind, bin ich relativ zuversichtlich, dass ich zumindest noch ein paar weitere Storys vollständig niederschreiben und hier veröffentlichen kann.


~~~~~~~~~~

23.07.2017
Wo ist nur die Zeit geblieben... Sowohl vom Datum als auch von meiner aktuellen Freizeit her.
Im Moment gibt es nicht viel Neues - ich arbeite an einer größeren Story, die ich hoffentlich in den nächsten Monaten zügig niederschreiben kann, damit die ersten Uploads folgen können.
Da ich jedoch an meiner Devise festhalte, nur ganz bzw. fast vollendete Werke hochzuladen, kann es sich noch etwas hinziehen. Aber ich bin guter Dinge!

~~~~~~~~~~

25.12.2016
Generell ein paar Informationen bezüglich meinen aktuellen Schreibtätigkeiten:

Fairy Tail
Irgendwie bin ich komplett aus der Fairy-Tail-Schreiblaune heraus, ich weiß nicht, ob ich jemals wieder hineingeraten werde. Keine Ahnung, woran es liegt, aber ich habe einfach keine Einfälle mehr bezüglich meiner Geschichten, auch wenn es um die mehreren angefangenen Stories wirklich schade ist.

Harry Potter
Bei Harry Potter hänge ich generell an riesigen Schreibblockaden, von daher sieht es hier auch eher mau aus. Tut mir leid deswegen, aber ich will nichts Halbherziges schreiben, dann lasse ich es lieber ganz und hoffe darauf, dass mich irgendwann in der Zukunft wieder die Fantasie mitreißt.

K-Pop
Momentan stehe ich total auf Alltagsgeschichten, dazu habe ich meine große Liebe zu K-Pop (wieder)entdeckt. Daher gibt es auch wirklich viele Einfälle in dieser Richtung, ich bin selbst gespannt, ob und was daraus wird.
Mein absoluter Favorit als Schreibmaterial ist dabei EXO, für mich gibt es da einfach am meisten Potenzial in Bezug auf mögliche Stories und Geschichten. Und auch wenn Kris, Tao und Luhan nicht mehr dabei sind - in meinen Stories sind sie das, erst recht, wenn es eine normale Geschichte ohne Bezüge zu K-Pop wird. Das hängt auch daran, weil HunHan eines meiner beiden Lieblingspairings ist und ich finde, dass ohne die drei in Geschichten einfach etwas fehlt.
eigene Geschichten   eigene Reviews   favorisierte Geschichten   favorisierte Autoren