Weil du einer von den Guten bist

von Tsutsumi
Florian ist zur Vernunft gekommen. Er ist dreißig, hat einen gewöhnlichen Job, ein gutes Gehalt und findet sein Leben auch sonst sehr leer und sinnlos. Bis er eines Abends ausgeraubt wird und beschließt, den Taschendieb auf eigene Faust ausfindig zu machen. Der Fremde, dessen echten Namen er nicht kennt, führt ihn ein in seinen Freundeskreis aus Künstlern und Freigeistern. Mit  seinen Spinnereien und Geheimnissen gräbt er einen alten, neuen Florian aus, den dieser so viel lieber mag. [AU, Slice of life, pseudo-Comedy-Romanze, h/c, very slow burn. Froid, Flo-centric.]