Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Verdrehte Welt

von Joahar
Kurzbeschreibung
GedichtPoesie, Historisch / P12 / Gen
25.01.2023
25.01.2023
1
251
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
25.01.2023 251
 
Sie meinten sie hätten Macht,
Und hielten es für angebracht,
zu täuschen den Menschen
dafür hatten sie eine Händchen.

Gibt den Wörtern neuen Sinn,
dass war der Beginn!
Mal sehen wer es merkt,
wir werden sehen wie es wirkt!

Bei Lebensnotwendigem für Pflanzen,
lassen wir die Puppen Tanzen.
Und erzählen ihnen es wäre Not!
Denn nur wir können bringen ins rechte Lot.
Und dass nur durch Verbot.

Als nächstes, mal sehen…
Werden alle Draufgehen,
durch eine kleine Substanz,
dass wird Alle bringen auf Distanz!

Nebenbei beschäftigen wir die Menschen,
indem wir sie begrenzen.
Mit neuer Sprache, das wird Lustig!
Und ist besonders Listig!

Nur mit Waffen schaft man Frieden,
so läßt sich der Geist verbiegen.
Einander Zuhören,
das werden wir verhöhnen!

Dann sollen sie essen Insekten,
darauf werden sie schon nicht achten.
Erklären wir nun es wäre Gesund,
das macht die Sache wirklich rund.
Ihr rettet die Welt in den ihr fresst dies Getier!
Und wer nicht will, den nehmen wir ins Visier!

So denken sie…

Doch ich will ich euch was verraten!
Werdet ihr es Erraten?

Ihr Spiel ist zu Ende,
wenn bei uns kommt die Wende!
Legen wir das Spiel nieder.
Und sagen NIEWIEDER!

Sie halten sich für mächtig.
Doch gemach, seit bedächtig.
Sie haben nur angst,
vor dem wenn du erlangst,
das WISSEN!
Dann sind sie aufgeschmissen!

Wir sind Schöpfer unserer Welt!
Das wurde festgestellt.
Spielt nicht mehr mit, ihr garstig Spiel,
Dann wird es ihnen zu viel!

Und es wird Fallen ihre Macht…
dass sei bedacht.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast