Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

the Rise of the Gorgon

von derdrache
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
16.01.2023
25.01.2023
5
6.713
3
Alle Kapitel
10 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
25.01.2023 1.310
 
Shinichi war angespannt sie hatte ihn mit seinem alten Namen an gesprochen aber keiner durfte raus finden wer er war , daher drehte er sich um und schaute verwirrt." Kushina-sama tut mir leid aber wer ist naruto? Mein Name ist Shinichi Gorgon ". " aber du musst es sein die roten Haare im Nacken ". Shinichi spannte sich weiter an er wusste er hatte von Geburt an solche Haare im Nacken aber sie waren doch weg er hatte seine Doppelgänger untersucht ob noch irgendwas an sein altes ich erinnert aber da war nix , Shinichi packte in den Nacken es war feucht er nah die Hand weg und zeigt ihr die Hand." Ich habe keine rote Haare Kushina-sama es ist Blut. Bitte verzeihen sie mir ich muss nun los ". Ohne auf eine Antwort zu warten sprang er auf sein Dach und rannte weg , das war echt knapp er hätte sich fast verraten weil er seine Wut kaum unter Kontrolle hatte aber nun musste er sich auf was anderes konzentrieren er musste diese Seelen Technik lernen.

Minato saß verwirrt in seinem Büro ein Antrag des ältesten Rat sie wollten das der genin Shinichi Gorgon ein Clan bekommen soll und dann soll er bis zur chunin Prüfung mindestens 2 verlobte haben.  Dazu gab es schon 10 Anträge als hogekage war er der Vormund der Waisen genin , eigentlich wollte er mit seiner Tochter feiern aber nun das er müsste mit dem jungen reden vielleicht könnte das helfen . Minato schickte einen anbu los um ihn zu hollen kaum war der anbu weg wurden ihn 15 weitere Anträge gemacht, minato stöhnte genervt auf was war nur mit diesen Leuten.

Shinichi atmete durch vor 15 min sagte ein anbu das der hogekage mit ihm reden müsste , daher stand er grade vor der Tür zum Büro er musste seine Wut unterdrücken als er merkte das er so weit war klopfte er und trat ein . Sein Vater saß an seinen Schreibtisch der voller Staple Papier Minato schaute auf Shinichi musste sich zwingen den Typen nicht sofort zu töten." Sie wollten mich sehen hogekag-sama ?."." Ah ja Shinichi gorgon ich teile dir mit das der ältesten Rat entschieden hat das du von dem heuten Tag an der Anführer des neuen Clans sind und das sie bis zu den chunin Prüfungenen in 6 Monaten mindestens 2 verlobte haben müssen , ihr Clan Gelände wird ihnen später gegen herzlichen Glückwunsch ". Shinichi starte den mann an das war überraschend das hatte er  nicht geplant aber es war perfekt jetzt war es offiziell er war nie wieder an diese famile gebunden ." Ich danke Ihnen hogekage-sama ich nehme diese Ehre an ". Shinichi verbeugte sich tief Minato erklärte noch das er von nun für sich selbst verantwortlich ist und gab ihn die Anträge für verlobungen, Sofort ging er er musste in sein Haus und alles anfangen zu planen er hatte nun neue Möglichkeiten seine Familie zu zerstören er war nun Clan Anführer.  

4 Monate später

Shinichi gähnte laut als er auf den Weg zum hogekage Turm, er Trainerte nun seit 3 Monaten seine Seelen Technik er fand raus das seine Seele sehr flexibel ist und er sie gut im Kampf nutzen konnte. Neben bei forschte er noch an dem Blut aber er kam nicht voran und der letze Grund war seine Aufgaben als Clan Oberhaupt er hatte bis jetzt schon mehrere dates mit töchertern desen Eltern wollten das sie in seinen neuem Clan ein heiraten, es gab bis jetzt nur eine die Sein Interesse geweckt hatte . Die meisten der Mädchen waren Zivilisten er hatte zwar keine Probleme mit Zivilisten aber diese waren alle nur düre weiber deren aussehen wichtig war , aber Hana inuzuka war anderes sie war zwar älter als er aber nur 3 jahre sie ist eine echter wild fang sie lachte über seine seltsamen Witze ab und zu sogar über seinen schwarzen humor. Er hätte nie gedacht das zu sagen aber er mochte sie, mit anko-sensei verstand er sich auch recht gut sie war für ihn so was wie seine große Schwester ihr traing war die Hölle. Sie ließ ihn mit gewichten rennen springen klettern und so weiter, auch Baum und Wasser laufen konnte er schon laufen Missionen hatten sie bis jetzt nicht gemacht. Aber er hatte sich Geld geliehen und sich eine kleine Wohnung  gekauft (gleiche Wohnung wie im original ) sie war nicht schlecht und er brauchte sie falls es wie heute zum fall kommt , er hatte das gefühlt das es er nun eine Mission bekommt er war schon aufgeregt .Shinichi betrat das Büro des hogekage anko-sensei stand vor dem Schreibtisch und schaute zu ihm , wieder einmal musste er seinen zorn zurück halten als er seine Eltern sah ." Ah gör da bist du ja "." Hallo anko-sensei wie befohlen bin ich hier ". Minato räusperte sich und schaute beide ernst an." Team anko ihr habt eine Mission Team 7 hat eine Escort und Schutz Mission im Land der Wellen, aber es ist eine a wenn nicht sogar s Rang Mission, die beide sind das einzige Team das frei ist geht und unterstützt das Team ". Beide nickten und nahmen die Rolle für die Mission, und ging als sie draußen waren schaute anko zu ihrem Schüler." 10 min am tor komm nicht zu spät ". Shinichi nickte und löste sich in kleine Pfeile auf, anko schüttelte den Kopf sie öffnete ihre rolle und lass den Auftrag aber in ihrer Rolle stand etwas anderes.

Speziell jonin Anko Mitarashi sie haben die Aufgabe genin Shinichi Gorgon zu beobachten, jedes Verhalten sollen sie dem hogekage melden.

Anko rollte sie wieder zusammen und drückte sie , sie war Zwiespalten sollte sie dem hogekage halten oder zu ihrem Schüler er war ihr erster und er wuchs ihr ans Herz. Verdammt sie wusste nicht was sie tun soll tief in Gedanken versunken ging sie nach Hause um ihre Sachen zu packen.
Shinichi packte seine Sachen und versiegelte sie in Rollen als er alles gepackt hatte löste er alle Doppelgänger auf die im Haus und um das Haus herum, kurz stolperte er und musste sich abstürzen er musste auf der Reise die infos verarbeiten.  Aber eins merkte er sofort die neuen jutsu waren fertig und vielleicht hatte er Glück und konnte sie in dieser Mission ausprobieren, als er wieder richtig laufen konnte rannte er aus dem Haus auf den Weg zum Tor am tor nickte er seinem sensei zu und beide rannten los .

Als sie durch die Bäume sprang ging er die Infos in seinem Kopf durch seine Doppelgänger hatten weiter an dem Blut geforscht , und wahrscheinlich eine Lösung gefunden er brauchte Uzumaki Blut als Stabilisator aber reines sie hatten es mit seinem versucht aber es war nicht von Dauer das hieß er bräuchte Blut seiner ehemaligen Mutter.  Das war schwierig wie sollte er von ihr Blut bekommen er musste sie entweder Überfällen oder zu geben wer er war und allen etwas vorspielen um an das Blut zu kommen aber was dann , wenn er dies täte müsste er wieder als naruto leben und seine Vorteile als Clan Chef auf geben. Er stöhnte und kratzte sich am Kopf verdammt das ist doch Schweiße , anko holte auf und schaute ihn an er sah etwas unschlüssig aus . Sie musste zugeben als sie ihn kennen sah sie ihren alten sensei aber jetzt sah sie ihn nicht er sah verloren aus , seine Augen leuchten vor kindlicher unschuld jetzt verstand sie warum sie ihn als Schüler wollte sie wollte verhindern das dieses kind wie er wird . " Shinichi wenn du hilfe brauchst ich bin für dich da ". Sie sah wie die Augen von ihrem Schüler kurz groß worden dann nickte er und lächelte sanft ." Danke sensei ". Seine Stimme war sanft und freundlich keiner sagte mehr ein Wort als sie weiter reisten .
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast