Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Bücherliebe

von Mondfuchs
Kurzbeschreibung
GeschichteRomance, Liebesgeschichte / P16 / Het
15.11.2022
16.12.2022
29
62.806
3
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
15.11.2022 1.175
 
Bevor diese Geschichte anfängt, würde ich gerne ein paar Worte dazu sagen. Und ich bitte euch wirklich, dies hier zu lesen, da es sehr wichtig ist, für die folgende Geschichte.

Ich habe leider etwas Probleme, Gefühle, Reaktionen und Verhalten realistisch darzustellen. Wenn also irgendwas auffällt, was "komisch" ist oder unrealistisch, dann immer gerne Rückmeldung geben, damit ich es ausbessern kann.
Außerdem bin ich noch auf dem Anfänger-Level. Gebe mir aber sehr viel Mühe und ich mag meine Geschichten trotzdem sehr gerne.

Ebenfalls wichtig zu wissen ist, dass ich frei aus dem Bauch heraus schreibe. Lediglich eine kurze Notiz der Idee lege ich mir vorher an. Stichpunkte, Mind-Maps, Planung - all das macht es mir einfach zu schwer, zu schreiben. Dadurch könnte es natürlich vorkommen, dass ich irgendeine Information zwei mal erwähne oder irgendwas sich widerspricht. Dies merke ich selber leider überhaupt nicht, obwohl ich meine Geschichten mehrmals nochmal durchlese. Ich habe natürlich nichts dagegen, darauf freundlich hingewiesen zu werden.
Es wird nicht alles realistisch beschrieben sein. Ich habe z.B. keine Ahnung davon, wie ein Studium abläuft und da ich ja anfangs nur für mich schrieb, sah ich keinen Sinn darin, mich darüber zu informieren, also habe ich mir einfach was ausgedacht. Es wird z.B. auch eine Stelle vorkommen, in der ein Preis erwähnt wird, der vermutlich sehr unrealistisch ist, aber wichtig für die Reaktion, d.h. ich habe absichtlich damit übertrieben. Es ist ja nur eine Geschichte und da muss für mich nicht alles absolut realistisch sein. Vielleicht kommen noch andere Stellen vor, die nicht realistisch beschrieben sind.

Ich habe die folgende Geschichte aus zwei Perspektiven geschrieben und werde beide einstellen.
Außerdem schreibe ich für gewöhnlich nicht in Kapiteln, da es ja nur Geschichten sind, daher werde ich sie erst beim hochladen einteilen und versuchen, gute Abschnitte für die "Cuts" zu suchen. Zuerst wird immer Michelles Perspektive kommen und anschließend die andere. Ihr könnt dann entweder beide Perspektiven lesen oder euch nur eine Aussuchen, wenn ihr nicht das gleiche nochmal lesen möchtet. Allerdings gibt es ja auch Situationen, die jeweils nur in einer Perspektive vorkommen, da die Protagonisten in diesen nicht zusammen vorkamen. Das ist allerdings nicht wichtig für die Geschichte, zumindest denke ich das mal. Wer sicher gehen möchte, sollte einfach beide Perspektiven lesen.

Kritik nehme ich gern an, so lange sie konstruktiv ist und nicht beleidigend ("Das ist schlecht" ist keine konstruktive Kritik) und solange es nicht fordernd formuliert wird ("du musst"). Ich reagiere aber immer freundlich, also keine Angst. Ihr könnt natürlich auch nur still lesen, das ist auch in Ordnung. Darüber freue ich mich genauso sehr.

Sollte es noch Fragen geben, dann könnt ihr sie gerne stellen, ich werde sie versuchen so gut wie möglich zu beantworten.

Danke fürs Lesen!


Nun zur Vorstellung der Charaktere

Protagonistin
Voller Name: Michelle Jolie Motomiya
Alter: 22
Beruf: Studentin (Literatur)
Haare: hellbraun und etwa hüftlang. Meist in einem Pferdeschwanz getragen oder mal mit einer Haarspange hochgesteckt.
Augen: Smaragdgrün
Figur: Schlank, aber nicht zu schlank.
Besondere Merkmale: Sie ist eine absolute Schönheit, sich aber dessen nicht bewusst. Sie ist sehr reich (Milliardärin). Sie ist extrem intelligent, aber unbeholfen in sozialen Situationen, da sie nie Freunde hatte und auch sonst nicht viele Kontakte.
Persönlichkeit: Sie ist hilfsbereit, lieb, fürsorglich, verständnisvoll und großzügig. Stets gewissenhaft und fleißig. Gewöhnlich ist sie immer freundlich zu allen, doch es gibt natürlich immer auch Ausnahmesituationen. Sie liebt Bücher und interessiert sich sehr für Literatur, Geschichte und Kunst. Sie ist eher der kulturelle Typ und kann mit Partys, TV-Sendungen oder Promis nichts anfangen. Sie ist Vegetarierin, da sie Tiere sehr liebt und ein großer Naturfreund ist. Sie mag es nicht, ihren Reichtum raushängen zu lassen und hält ihn daher geheim und erzählt es nur jemandem, dem sie wirklich vertraut. Sie hat kein Interesse an Männern, die sie nur wegen ihres Aussehens ansprechen und direkt mit ihr flirten. Sie hält nichts von Make-Up.
Sonstige wichtige Info: Ihr japanischer Nachname kommt daher, dass ihre Oma väterlicherseits mit einem Japaner verheiratet war, bevor sie mit dem Vater ihres Vaters zusammen kam, diesen aber nicht heiratete und den Namen daher behielt. Als Michelles Eltern dann heirateten, nahmen sie den Nachnamen ihres Vaters an. Ihre Mutter ist gestorben, als sie 8 Jahre alt war, bei einem Autounfall.

Protagonist:
Voller Name: Rakuto Parker
Alter: 23
Beruf: Student (Literatur), Nebenjob (nicht weiter definiert)
Haare: dunkelbraun, kurz, aber nicht sehr kurz.
Augen: eisblau
Figur: muskulös, aber nicht zu sehr.
Besondere Merkmale: extrem introvertiert. Wirkt eher emotionslos. Extrem intelligent, aber unbeholfen in sozialen Situationen. Er ist sehr arm und musste immer hart arbeiten. Er ist extrem attraktiv.
Persönlichkeit: Nach außen hin ist Rakuto eher distanziert. Er hat kaum Interesse daran, Kontakte zu knüpfen. Wenn man ihn näher kennt, ist er allerdings sehr lieb, fürsorglich und hilfsbereit. Er beschützt die Menschen, die er liebt. Es fällt ihm sehr schwer, anderen zu vertrauen. Er liebt Bücher und interessiert sich für Literatur, Geschichte und Medizin. Ursprünglich wollte er Medizin studieren, doch er merkte, dass Literatur ihm mehr lag. Er kann mit Partys, Fernsehen oder Promis ebenfalls nichts anfangen. Er arbeitet hart ohne sich je darüber zu beschweren. Er ist sehr fleißig und gewissenhaft. Auch er ist Vegetarier, da er Tiere liebt und er ist auch ein großer Naturfreund.
Sonstige wichtige Info: Sein japanischer Vorname kommt daher, dass seine Mutter ein riesiger Japan-Fan war. Seine Mutter starb als er 6 Jahre alt war an Krankheit. Sein Vater kümmerte sich nie um ihn, so dass er von da an schon auf sich allein gestellt war. Er musste schon in sehr jungen Jahren zu arbeiten anfangen.

Nebencharakter 1:
Name: Torin (voller Name nicht bekannt)
Alter: 22
Beruf: Azubi (Zweiradmechaniker)
Haare: blond, mittellang
Augen: grün
Figur: groß und schlaksig
Besondere Merkmale: keine Angabe
Persönlichkeit: Extrovertiert und flirtet gerne. Er ist sehr nett, aber oft etwas zu nett. Er ist auch sehr sensibel, unterdrückt aber meist seine Gefühle in Gegenwart anderer. Er verliebt sich ziemlich schnell. Er interessiert sich für Biologie und wollte ursprünglich diese gerne studieren, doch er konnte es sich nicht leisten und da er neben dem Studium nicht arbeiten wollte, entschied er sich für eine Ausbildung. Er liest auch ganz gerne mal. Außerdem gibt er seine Interessen nicht offen zu, da er Angst hat, sonst abgelehnt zu werden.
Sonstige wichtige Info: Er ist der beste Freund von Marisa und Mitbegründer der WG.

Nebencharakter 2:
Name: Marisa (voller Name nicht bekannt)
Alter: 21
Beruf: Azubi (Verkäuferin in einem Modegeschäft)
Haare: schwarz, Länge etwa bis Brusthöhe, meist offen getragen
Augen: blau
Figur: nicht schlank, aber auch nicht dick, eher etwas dazwischen
Besondere Merkmale: keine Angabe
Persönlichkeit: Für gewöhnlich ist sie sehr nett, doch sie kann auch schnell mal zickig werden, insbesondere gegenüber Frauen, an denen Torin interesse hat oder die Interesse an ihm haben. Sie ist sehr enthusiastisch und schrill. Sie interessiert sich für Mode, Make-Up, Klatsch und Tratsch und Promis. Sie geht gerne feiern.
Sonstige wichtige Info: beste Freundin von Torin, sie ist in ihn verliebt und sie ist Mitbegründer der WG.
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast