Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Reise ins Glück

Kurzbeschreibung
GeschichteLiebesgeschichte, Erotik / P18 / Gen
30.10.2022
27.01.2023
47
37.606
15
Alle Kapitel
33 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
27.11.2022 633
 
Nachdem Ana auf die Intensivstation gebracht worden war wollte Christian sofort zu ihr aber Grace hielt ihn zurück.

„Christian, Ana braucht jetzt erstmal Ruhe. Die Operation war nicht leicht und außerdem bin ich mir nicht sicher wie Ana reagiert wenn sie aufwacht und du alleine bei ihr bist. Christian bitte vergesse nicht was sie erlebt hat.“

Wie immer hatte seine Mutter natürlich recht und obwohl es ihm schwer fiel sah er nur kurz durch das Fenster um sich zu vergewissern dass Ana dort wirklich lag und am Leben war zumindest noch.

Nachdem Christian bei der Krankenhausleitung ebenfalls für Ana die Kosten geklärt hatte fuhr er gemeinsam mit seiner Mutter zu seinen Eltern.
Ihm war bewusst das er die bange Wartezeit alleine nicht ruhig überstehen würde und außerdem war seine Schwester dort mit seinem zweiten Sicherheitsmann.

Christian wollte sich vergewissern das es Mia gut ging und versuchen rauszufinden ob seine kleine Schwester eine Erklärung hatte warum Ana dachte sie sei in Gefahr.

Nachdem Christian und Taylor dem Rest der Familie von dem heutigen Übergriff erzählt hatten waren diese genauso entsetzt und geschockt.

Mia fing sich als erste wieder und fragte mit besorgter Stimme

„Kommt Ana durch?“

Hilflos sah Christian seine Mutter an und diese ergriff nun das Wort

„Ana hat es schlimm erwischt. Sie wurde wohl seit Wochen misshandelt und das nicht nur körperlich. Die nächsten 48 Stunden sind entscheidend aber auch danach wird es nicht leicht werden.
Ana wird unsere ganze Hilfe benötigen.“

Dann blickte sie ihren Mann und ihre beiden Söhne an und sagte mit ernster Stimme

„Ich möchte vor allen euch bitten äußerst behutsam mit Anastasia umzugehen. Bitte sorgt dafür das ihr zu Beginn nie alleine mit ihr seid.“

Elliot sah seine Mutter fragend an

„Mum? Was hat das zu bedeuten?“

Nun war es Taylor der sprach

„Miss Steele ist vor ungefähr 2,5 Wochen Opfer einer versuchten Vergewaltigung geworden.“

Mia, Elliot und Carrick atmeten scharf ein als sie dies hörten und Elliot sprang von seinem Stuhl auf und rief aufgebracht

„WER? ICH BRINGE DENJENIGEN UM!!!!“

Carrick legte seine Hand auf die Schulter seines ältesten und sprach beruhigend auf ihn ein

„Beruhige dich bitte Elliot. Wir werden denjenigen zur Rechenschaft ziehen aber jetzt kopflos zu handeln hilft niemandem.“

Das Carrick so ruhig und besonnen war lag ganz alleine daran das er es als Anwalt analysierte und nicht als Privatperson.

Nun war es Mia die fragte

„Warum hat Ana nichts gesagt? Wir hätten ihr doch geholfen. Oder etwa nicht?“

Christian und Jason sahen sich an. Jetzt kam der Teil der das größte Rätsel war und von dem auch Grace noch nichts wusste.

Christian stand auf und begann im Zimmer auf und ab zu laufen.

„Mia, nachdem wir Ana gefunden haben hat sie kurz bevor sie bewusstlos wurde noch was gesagt was wir bis jetzt nicht verstehen. Aber wir sind dran.“

„Was Christian. Was hat Ana gesagt?“ wollte nun Grace wissen

Christian sah seine Mutter an und sagte

„Ana‘s Worte waren Mia …Gefahr…nicht gewollt.
Ich weiß nicht was das bedeutet aber offensichtlich hat Ana nichts gesagt weil sie im Glauben war das dadurch Mia in Gefahr sei. Deshalb habe ich sie auch von Sawyer abholen lassen.“

„Aber warum sollte ich in Gefahr sein? Ich verstehe das nicht.“ sagte Mia verwirrt

„Nun genau das ist die Frage die Christian und ich uns auch stellen. Aber das kann nur Miss Steele beantworten.“  war es nun Taylor der sprach.

Kurz bevor Christian weiter was erwidern konnte ging sein Blackberry und als er sah das es das Krankenhaus war nahm er das Gespräch an.

Nach ein paar Minuten legte er auf und sagte erleichtert

„Ana ist aufgewacht. Mia sie fragt nach dir.“

Nun hielt es niemanden mehr auf seinen Stuhl und die gesamte Familie Grey machte sich gemeinsam auf den Weg zum Krankenhaus.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast