Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die Macht der Welten

von Meyaghost
Kurzbeschreibung
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Alea Aquarius Benjamin "Ben Libra" Walendy Lennox Scorpio OC (Own Character) Samuel "Sammy Draco" Walendy Tess Taurus
28.08.2022
29.08.2022
2
1.131
3
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
28.08.2022 809
 
Pov Lou
,,Lou komm runter du hast jetzt Klavierunterricht! Und zieh dir was ordentliches an deine Lehrerin ist da!'' Schrie meine Pflegemutter von unten, heute war Samstag also hatte ich dementsprechend auch keine Lust aber ich stand auf und trottete zum Kleiderschrank. Ich nahm ein Langährmliges schlichtes schwarzes Shirt, ein graues
Bauchfreies T- shirt, eine Weite Schwarze Hose mit vielen Taschen, meine schwarzen Lederhandschuhe und eine Graue Schirmmütze raus. Ich zog mich an und betrachtete mich im Spiegel, meine  Blasse Haut, meine Graues und Blutrotes  Augen meine Pechschwarzen Haare umramden das noch. Ich ging runter und wartete auf die Lehrerin, die auch mal nach 10 Minuten kam. ,,Hallo kleine kannst du denn schon Klavier spielen?'' Fragte die Klavierlehrerin, ich musste innerlich Würgen sie hatte einen sehr und die Betonung liegt auf sehr kurzen Roch in Pink eine Bluse in Rosa und High heels an, aber trotz ihrem Anblick blieb ich höflich und bejahte. ,,Dann Spiel mir doch was vor.'' Ich nickte Stumm trottete zum Klavier und spielte Eine kleine Nachtmusik von Wolfgang Amadeus Mozart. Als ich geendet hatte aplaudierte sie und sagte das ich niemanden mehr bräuchte zum lernen, also ging sie wieder, ich war verwirrt. ,,Ich geh mit Shadow spazieren okay?'' Fragte ich Isabell und sie antwortete mit einen Okay. Also pfiff ich einmal und sofort kam Shadow angerannt ich nahm sein Geschirr und seine Leine dann zog ich mir meine Schwarz, Blaue Sniker an und meinen Schlüssel dann gingen wir raus. Meine Uhr verriet mir das es 14:00 war also ging ich mit Shadow an den Strand.
Dort angekommen setzte ich mich auf den Boden und Shadow legte seinen Kopf auf mein Schoß, also krauelte ich ihn und blickte zum Meer, ich habe noch nie Kaltes Wasser berührt aber ich verspürte so eine Sehnsucht als ob ich dort hingehören würde. Ich wurde durch ein Reusbern wieder in die Realität befördert. ,,Hallo ich bin Ben Libra.'' Sprach der älteste. ,,Hi.'' Murrte ich. ,,Willst du uns nicht anschauen?'' Fragte eine andere Jungsstimme. ,,Lennox lass sie wenn sie nicht will.'' Sagte dieser Ben wieder. Mitlerweile war auch Shadow wach und hob sein Kopf. ,,Shadow komm wir gehen.'' Murmelte ich und stand auf den Blick stur auf den Boden gerichtet. Ich hasse es wenn jemand meine Augenfarbe sah. Ich nahm Shadows Leine und wollte gehen aber da wurde ich am Handgelenk gepackt ich zischte vor Schmerzen auf und entriss mein Handgelenk aber dafür hob jemand mein Kopf am Kinn. Also starrte ich diese Personen an und hörte wie sie laut einadmeten ich rollte mit den Augen und schaute gelangweilt drein. ,,Was glotzt ihr so?!'' Fragte ich genervt und wartete ab. ,,Äh nichts willst mit uns zu Abendessen?'' ,,Nope.'' ,,Darf ich mal dein Handgelenk sehen?'' ,,Nope.'' ,,Sturer Bock.'' Murmelte er ganz leise und hatte nicht erwartet das ich es hören würde. ,,Sturer Bock ist auch mein Zweitervorname. Also was wollt ihr von mir?''  ,,Wir haben deinen Blick gesehen und ich kenne diesen Blick. Also dachten wir du könntest mit uns auf der Crucis zuabend Essen also auf unseren Schiff.'' Sprach ein Mädchen mit Grünen Augen. Ich wollte zur Antwort ansetzen doch da unterbrach mich die Besoffene Stimme meines Pflegevaters. ,,LOU!''

Pov Lennox
Ich sah wie sie zur Antwort ansetzten wollte doch da unterbrach eine Besoffene Stimme sie. ,,LOU!'' Ich sah kurz Angst in ihren Augen und das ihre Augen ganz kurz Blau wurden oder bildete ich mir das ein?

Pov Lou
Er kam auf uns zu und dieser Lennox stellte sich schützend vor mich. ,,LASS MICH DURCH!'' ,,Niemals.'' Antwortete er. Frank holte mit der Faust aus aber bevor er ihn Treffen konnte schubste ich ihn zur Seite so das ich den Schlag abbekam. Ich hustete Blut aber das juckte ich herzlich wenig. Klatsch. Ich sah zus Seite und hob meine Hand um sie auf meine Wange zu legen. Ich sah auf meine Hand und sah Blut.

Pov dritte Person
Frank holte aus und gab ihr eine Backpfeife und kratzte sie. Dann holte er nochmal mit der Faust aus und schlug gegen den Knochen der unter ihren Auge lag. Ab da sah Lou rot und hob ihr Knie so das sie seine Weichteile traf. Alle sahen geschockt dabei zu Frank hatte Angst bekommen und haute Ab. Dann holte sie die wohlige Schwärze ein und knickte zur Seite, aber bevor sie auf den Sand prallte stütze Lennox sie. Er empfand in der kurzen Zeit sehr viel für das Geheimnissvolle Mädchen. Als er sie im Brautstiel hoch hob verspürte er ein Kribbeln im Bauch was er sonst immer bei Alea verspürte er konnte sich doch nicht Verliebt haben?!
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast