Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wiedersehen mit der Vergangenheit

von Lady0409
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Dr. Lea Peters OC (Own Character) Tim Peters
24.08.2022
24.11.2022
13
21.120
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
24.11.2022 404
 
Kapitel 13:
"Unsere kleine Prinzessin"

5. Mai 2022
Der kleine Tim, der sehr unter seinen starken Bauchschmerzen zu leiden schien, war ziemlich schnell nach der erfolgreichen Verabreichung des Zäpfchens, was Lea ohne Probleme übernommen hatte, in den Armen seiner Mutter tief und fest eingeschlafen und wurde von seinem behandelnden Arzt in den OP gebracht; Lea begleitete ihren kleinen Sohn natürlich bis zur Schleuse.
„Mein Schatz… Mein kleiner Junge. Du wirst die Operation bestimmt ganz ganz tapfer überstehen. Ich bin immer für Dich da, mein Schatz. … Und sobald Du wieder aufwächst und ein ganz munteres Baby bist, dann hast Du endlich wieder einen ganz ganz gesunden Bauch, mein Junge. Alles wird wieder gut.“, beruhigte die Neurochirurgin ihr Kind und wandte sich dann an ihren Kollegen, der die Narkose bei Tim einleiten und während der Operation überwachen würde: „Mein kleiner Sohn… Mein kleiner Sohn hat vor der Operation sehr große Angst; ich mache mir Sorgen, dass er eventuell nach dem Eingriff sogar deswegen seht schlecht aus der Narkose zu sich kommen würde. Passen… Passen Sie bitte auf meinen kleinen Jungen auf."

„Natürlich… Aber natürlich passe ich gut auf Ihren kleinen Tim auf. Das ist doch besonders unter Kollegen eine Selbstverständlichkeit, dass ich mich gut um den kleinen Mann kümmern werde. Machen Sie sich keine Sorgen um Ihren Sohn, Frau Kollegin; ich habe schon des Öfteren kleine Kinder in Narkose gelegt. Auch viel jüngere Kinder, als es Ihr Sohn ist. Tim ist nicht mein erster kleiner Patient und auch nicht mein Jüngster. … Na… Na, hallo. Hallo Tim. Wie geht es Dir denn jetzt, kleiner Mann? … Du bist ja schon ein ganz müder Junge.", sprach der Anästhesist auf den kleinen Jungen ein und Lea erwiderte: „Es… Er hat inzwischen bereits von seinem behandelnden Arzt ein Zäpfchen zur Beruhigung bekommen. Beziehungsweise ich habe dem kleinen Schatz ein Beruhigungsmittel gegeben. Tim hat sich von seinem behandelnden Arzt leider nicht richtig untersuchen lassen. Und deswegen habe ich die Zäpfchengabe übernommen. Das hat Tim auch ganz entspannt hinter sich gebracht."

„Sehr gut… Dann werden wir doch einmal den Sandmann holen. … Tim, schau mal, wer hier ist." Der Anästhesist holte eine Plüschfigur des Sandmännchens hervor und Tim hielt sich sofort demonstrativ die Augen zu.
„Tim… Ruuuhig, kleine Maus. Alles ist ja schon gleich wieder vorbei. … Komm, Tim. Das Sandmännchen will Dir doch auch nur helfen. Alles wird wieder gut. Du musst keine Angst haben."
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast