Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

What if...

von Jane Sale
Kurzbeschreibung
GeschichteLiebesgeschichte / P18 / MaleSlash
Albus Severus Potter Scorpius Malfoy
30.07.2022
12.08.2022
7
4.074
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
06.08.2022 588
 
Die nächsten Wochen beziehungsweise Monate waren ähnlich ich und Albus machten das was wir sonst machten und ich versuchte mich normal zu verhalten. Der Sommer verging und es wurde Herbst. Ich liebe den Herbst die ganze Umgebung draußen färbt sich orage-braun.

Ich wachte auf heute hatten wir frei Albus schlief, bedeutete ich mußte wieder unfassbar leise sein das er nichts, absolut NICHTS, hörte sonst wacht er auf und man sollte ihn wirklich schlafen lassen, denn Albus ist echt kein Morgen Mensch. Außerdem sah er einfach süß aus wenn er schlief also beobachtet ich ihn ein wenig, als ich fertig war ließ ich ihm einen Zettel da, dass ich in der Bücherei bin und ging dann dort hin. Ich hatte noch keinen Hunger. In der Bibliothek las ich erst ein Buch für die Schule und dann suchte ich nach... etwas das mir eventuell bei Al weiterhelfen könnte. Ich fand selbst verständlich nichts, das ist ja auch eine Schule da findet man so etwas nicht, leider. Also nahm ich mir noch ein Schulbuch. Nach einer Weile kam dann auch endlich Albus mit verschlafenen Augen an. ,,Na, gut geschlafen Al" ,,Ja eigentlich schon" ,,bist du müde?" ,,Natürlich. wieso?" ,,ach, nur so" ich musste lächeln Albus sah aus als were er aus dem bett gefallen und hätte sich dann aus dem Zimmer gezwungen. ,,Wollen wir dann essen gehen, so langsam habe ich hunger" ,,Ja, bitte verhungere gleich!" er nahm meinen Arm und zog mich in die Großehalle. Er rannte zur Halle ohne mich anzuschauen, aber ich schaute ihn an und mein Herz pochtewie wild. Fertig aufgegessen beschlossen wir zu unserem Lieblings Platz nach draußen zu gehen, er war neben der Peitschenden Weide aber da wo sie einen noch nicht schlägt. Albus war ziemlich dünn angezogen ich wiederum hatte einen Pulli und eine Jacke an. Wir unterhielten uns über Schuleund andere Dinge. Nach einiger Zeit sah man Albus an das ihm kalt war. ,,Willst du meine Jacke du frierst ja richtig" ,,Nein, ich..." noch bevor er zu ende sprach drückte ich ihm meine Jacke in die Hand ,,dafür das ich deine Schlafklamotten tragen darf" es war mir zwar immernoch ein wenig peinlich doch das war egal. Ein bisschen wurde mir nach und nach auch kalt aber ich ließ es mir nicht anmerken. ,,Wollen wir so langsam Mittagessen?" ,,Gerne" wir machten uns auf den Weg. Und wieder war das Essen unglaublich lecker. Wir gingen Noch einmal nach draußen. Durch einen weg an welchem am Rand Bäume standen. Auf einmal viel ein Blatt auf meinen Kopf Albus nahm es ,,das Blatt sieht aus wie ein Herz " das tat es wirklich. Er hielt es vor meiner Nase. Wir gingen noch ein bisschen quatschten noch ein bisschen und gingen dann wieder zurück da es spät wurde ,,Morgen ist wieder Unterricht" ,,Ja, leider" Albus kramte in einer seiner Taschen ,,weißt du noch als ich letztens von meiner Familie ein Paket bekommen habe? " ,,Ja..." ,,Tada!" Er zeigte mir ein cooles Kartenspiel mit berühmten Zauberern,,bei Merlins Bart wie cool" ich schaute ihn erstaunt an er öffnete es und wir spielten mehrere Runden. ,,hah! Und wieder gewonnen" ,,Mann wieso verliere ich immer" ,,vielleichtmag dich das Spielnicht" machte ich mich über ihn lustig. *Gähn* ,,Ich bin müde lass uns schlafen gehen" ,,okay gute nacht träume was schönes" ,,danke gleichfalls!" Er machte das Licht aus und nach einigen Minuten schlief ich mit einem Lächeln ein.
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast