Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ich werde immer an deiner Seite sein

von Kasumi021
Kurzbeschreibung
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P18 / Het
Monkey D. Ruffy Vinsmoke Sanji
26.06.2022
26.06.2022
1
1.570
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
26.06.2022 1.570
 
Zwei wochen nachdem großen Krieg fiel Luffy in ein tiefes Loch. Er hat sich zwar von den strapatzen erholt aber seine seele wahr gebrochen.  Er fing an zu Rauchen und trank sogar Sake was er vorher verabscheut hat. Auch als er in den Spiegel schaute konnte er nix anderes sehen als Hass . Hass auf sich selbst weil er so schwach wahr und seinen Bruder nicht retten konnte. " Ich will so nicht weiter leben alles erninnert mich an Ihn. verdammt diese verdammte Marine. Und Garp was hat er gemacht? Nichts anstatt zu seiner Famillie zu halten, hat er mich als seinen Feind erklärt. Ace hat er auch sterben lassen!" wütend schmiss Luffy eine Flasche Sake an die Wand wodurch alle erschorcken zu Ihm schauten. " Ivankov ich will das du mich umwandelst und zwar jetzt!" befahl Luffy und schaute Ihn mit kalten Augen an " Ich weiß nicht Luffy-boy ob dein Vater erfreut sein wird wenn ich das mache!" sagte er ängstlich. " Mein Vater ist egal er hat mich bei dem alten Sack gelassen statt sich selbst um mich zu kümmern. Ich fühle mich in diesem Körper einfach nicht mehr wohl. Alles erinnert mich an Ihn . !" Luffy schaute Ihn abermals wütend an bis sich Ivankov geschlagen gab. " Okay aber du weißt wenn ich das einmal mache ist es nicht mehr rückgängig zu machen. " Luffy nickte " Ich weiß also los und dann will ich zu Marineford. Ich muss meiner Crew eine Nachricht hinterlassen. Die neue Welt ist gefährlicher als die erste hälfte der Grandline und so wie wir jetzt sind können wir dort nicht überleben " Alle wahren überrascht das Luffy an den Ort zurück will in dem sein Bruder starb " Okay Luffy-boy ich werde dir deinen Wunsch eine Frau zu werden erfüllen . Ivankov holte aus und stach Luffy Nadeln in die Rippen. Eine Sekunden später stand vor Ihnen eine junge zierliche Frau mit langen schwarzen Haaren. Ihr Brüßte wahren ziemlich groß und Rund.Im augenschein Luffy sah aus wie eine Göttin ( XD). " Ich würde sagen wir holen dir erst einmal ein paar Kleider und danach werden wir deinen Plan in die Tat umsetzen" sagte Rayleigh . Er hat den Jungpiratin ins Herz geschlossen. Er würde davor sorgen das Sie Ihren Traum erfüllen kann. Etwas später hatte sich Luffy ( So nenne ich Sie/Ihn noch ) umgezogen und machte sich gemeinsam mit Jinbei und Rayleigh auf den Weg zu Marineford. Wir wissen ja alle was passiert. Luffy lief zur Glocke und guckte sich nach Reprtern um. Immerhin musste seine Crew erfahren das Sie nun einen weiblichen Captain haben und außerdem hatte er eine Nachricht an Sie. " Ist das Strohhut Luffy aber wieso ist er eine Frau? " rief eine Reporterin und lief in seine Richtung um ein Foto zu machen. Das wird eine Riesenschlagzeile geben da ist Sie sich sicher.  

2 Tage später stand die Nachticht groß in den Zeitungen das Strohhut Luffy das Geschlecht gewechselt hat und erneut in Marineford eingedrungen wahr. Da am tag nicht viele marinesoldaten da wahren war es für Sie am leichtesten und auch das er nicht alleine wahr.
" Ohhh was für eine Augenweide aber warte mal was? Ist das Luffy? Wieso zum Geier ist er eine Frau? Nicht das ich mich beschwere aber wieso hat er das getan? " Sanji lies seine Augen über die Jungpiratin gleiten. Da entdeckte er die Nachricht die nur für Ihre Crew bestimmt ist. " Ahh verstehe so ist das also Luffy . Na wenn du das so willst dann werde ich hart Trainieren das verspreche ich dir " Auch die anderen erkannten die Nachricht und wahren sehr überrascht auf Luffys neues Aussehen aber niemand hatte etwas dagegen einzuwenden nicht mal Nami. Sie machte sich nur Sorgen wie Sanji reagieren wird wenn er die Titelseite sieht . So mit begannen die Strohhüte auf Befehl Ihres Captains zu Trainieren denn die Nachricht lautet " statt in drei Tagen treffen wir uns in 2 jahren auf den Sabaody"

2 jahre später bei Luna( Hab Luffy einen anderen namen gegeben bitte erwürgt mich nicht) Sie stand vor einem kleinen Fels und nahm Ihr Hut und dachte an die Zeit zurück .  " schade das ich nicht mehr mit ansehen kann wie du deinen Traum verwirklichen kannst. Aber ich glaube fest daran das du es schaffst kleiner Bruder " halten Ace worte in Ihrem Kopf " Wenn er mich jetzt sehen würde, würde er mir eine Strafpredigt halten " Ein leichtes schmunzeln kam über Ihre Lippen und dennoch schmerzte es Sie immer noch wenn Sie an Ihren geliebten Bruder denkt. " Luna es wird Zeit wir haben alles aufs Schiff geladen!" rief Hancock " Ich komme " rief Sie und ging zu Ihrer Freundin. Hancock ist in den 2 Jahren eine gute Freundin geworden. " Wir können gehen und Ihr drei passt mir ja auf die Insel auf verstanden !" sagte Sie zu den drei Bestien . Sie streichelt die drei noch einmal und ging dann auf das Schiff " Ich frage mich wie sich die anderen entwicklet haben !"

Auf dem sabaody angekommen, ging Luna erstmal zur sunny denn sie musste wissen ob Ihr Schiff noch in Ordnung ist !" Hallo Sunny entschuldige mein Aussehen aber ich konnte einfach nicht anderst. Ich fühlte mich in meinem alten Körper nicht mehr wohl. Alles erinnerte mich an Ihn !" sagte Sie traurig " Ohhh wenn das mal nicht unsere attraktive Kapitänin ist !" Luna schaute nach oben und musste leicht schmunzeln. Da stand Frank auf der Reling und machte seine Hentaipose" Franky wo sind die anderen?" wollte sie wissen und ging auf das Schiff " Nun ja Nami und Robin sind in die Stadt shoppen gegangen. Sanji ist Zoro suchen da er sich wieder verlaufen hat. Chopper, Brook und usopp sind noch nicht da " zählte der Cyborg auf " Kann ich dich um einen gefallen bitten? Ich will eine eigene Kabine wenn das noch möglich ist!" Luna schaute Ihn abwartend an " Ja sicher kein Problem aber wieso so plötzlich?" Luna schaute Ihren Schiffsbauer an als ob er nicht alle Tassen im Schrank hat" Hast du einen Vogel. Sieh mich an ich bin jetzt eine Frau. Als ob ich mit euch noch in einem Zimmer schlafen kann" Sieh lehnte sich gegen die Reling und zündet sich eine Zigarette an " Ich muss nochmal in die Stadt einkaufen. Hier ist eine Teleschnecke wenn die anderen da sind sag mir bescheid ich will so schnell wie möglich die Segel setzen " Somit sprang Sie vom Schiff und ging Richtung Stadt.

Währenddessen hatte Sanji endlich Zoro gefunden der sich irgendwo auf Magrov 30 aufgehalten hat. " Also wirklich auch nach 2 jahren bist du nicht zu gebrauchen Säbelrassler. Hättest du nicht an deinem Orientierungssinn arbeiten können" fing Sanji auch gleich den Streit an " Halts Maul Gringelbraue ich bin halt auf dem falschen Schiff gelandet das passiert!" konterte Zoro . Luna die gerade aus einem Klamottenchef gekommen ist musste ein wenig schmunzeln als Sie die beiden sah. Sie haben sich nicht geändert. " Zoro, Sanji also wirklich mal. Kaum sieht Ihr euch noch 2 jahren fängt Ihr auch schon an zu streiten!" hörten die beiden Sie sagen . Sanji drehte sich um und konnte nicht glauben was er da sah. Vor Ihm stand eine Göttin. Lange schwarze Haare mit roten Strähnen drin. Ein kurzes weißes Kleid mit einer schwarzen Leggins und dan den Schuhen trug Sie schwarze Lederstiefel " L-Luffy? Bist du das? " wollte er wissen " Ich heiße nicht mehr Luffy den Namen habe ich abgelegt ich heiße jetzt Luna aber das erkläre ich euch später" Sanji bekam herzchenaugen und Nasenbluten. " Das wahr neu !" dachte sich Zoro denn sonst hatte er nie Nasenbluten bekommen. naja aber man kann es Ihm nicht verübeln der Captain sah aus wie eine Göttin. Doch sein herz schlug für jemand anderen . " Gehen wir zurück zur Sunny die anderen sind vermutlich schon da . Also wirklich dieser Franky er sollte mir doch sagen wenn alle da sind" Somit machten sich die drei auf den Weg zur Sunny. Dort angekommen wurden Sie in freudige umarmungen geschlossen " Mensch Luffy wir haben dich bald gar nicht wieder erkannt. Ich muss sagen du siehst aus wie eine Bombe " sagte Usopp und fing sich eine Kopfnuss von nami ein " Nochmal für alle ich heiße jetzt Luna aber wieso das erkläre ich euch noch. Erstmal danke das ihr meine Entscheidung die zwei Jahre akzeptiert habt !" Sie schaute Ihre crew an und musste feststellen das jeder damit einverstanden wahr !" Es ist so schön euch alle wieder zu sehen. Ich weiß Ihr habt auch eine Menge fragen die ich euch später gerne beantworten werde. Doch zuerst sollten wir von hier verschwinden bevor die Marine auftaucht!" Alle nickten und begaben sich zu Ihren Posten " Nami können wir los?" fragte Sie Ihre Navigatorin " Ja Captain wir warten nur auf deine befehle " sagte sie mit einem grinsen " Okay Leute dann setzt die Segel und später wird ordentlich gefeiert ! " schrie sie . Und so machten sich die Strohhut Piraten auf in die neue Welt.

Das wahr mein erstes Kapitel und bitte bitte bitte haut mich nicht denn ich finde es schon verlockend Luffy mal als Frau zu erzählen * Einmal duck * Also dann bis zum nächsten mal
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast