Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Das Gute-Laune-Morgenritual

Kurzbeschreibung
DrabbleHumor / P6 / Gen
Albus Dumbledore Argus Filch Gilderoy Lockhart Minerva McGonagall Severus Snape
26.06.2022
26.10.2022
109
24.012
33
Alle Kapitel
485 Reviews
Dieses Kapitel
5 Reviews
 
24.09.2022 206
 
„Setz dich doch, Severus. Das ist absolut erstklassige Rapmusik.“ Fresh Dumbledore schwang seinen Zauberstab durch die Luft und ein bis dato verstecktes Sofa im Hawaii-Look erschien.
„Einen Augenblick noch, Schulleiter.“ Severus umrundete das Sofa und stellte sich vor Fresh Dumbledore. „Vielleicht sollten wir diesen Besuch als Warnschuss begreifen und über ernsthafte Ideen nachdenken, die Angriffe zu beenden.“
„Mhm“, machte Fresh Dumbledore, schlug rhythmisch mit dem Zauberstab in Richtung des Fernsehers, bis die Lautstärke ohrenbetäubend genug war, um jegliche Konversation ad absurdum zu führen.
„Vertrau mir, Sev, ich hab alles im Griff“, rappte er. „Übrigens… wer ist denn morgen dran mit ner freshen Rede?“
Severus ballte die Hände, wirbelte herum und stürmte aus dem Büro.
Was für ein Narr!
Ratlos und aufgebracht rannte er die Treppen hinunter. Nicht einmal die Erinnerung an den Aufstieg konnte ihn jetzt aufheitern.
Viele Optionen blieben ihm nicht. Er könnte in den Streik treten, wie gehabt fortfahren oder…
Tja, das war es schon. Er konnte sich ja an Sybill ein Beispiel nehmen und sich einen Beschützer-Hauselfen zulegen, der jeden bedrohte, der ihm zu Nahe kam.
Sybill!
Noch so eine personifizierte Schmach.
„Ah, Severus, schön Sie zu sehen. Ich habe eine erstklassige Idee, die das Gute-Laune-Morgenritual revolutioniert!“
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast