Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ghost Love

Kurzbeschreibung
GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P16 / Gen
Alex Caleb Covington Julie Molina Luke Patterson OC (Own Character) Reggie
24.06.2022
24.06.2022
1
668
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
24.06.2022 668
 
"Ihr dürft Caleb nicht trauen. Er ist nicht der für den ihr ihn haltet" warnte Joelina die drei neuen. Sie kannte Caleb, sie kannte ihn sogar sehr gut und wusste daher was sein Plan mit den neuen Ankömmlingen war.
Natürlich wurde sie von Alex, Luke und Reggie nicht ernst genommen auch nicht, nachdem die drei den Stempel vom Oberhaupt bekommen haben.  Willie hatte gute Arbeit geleistet mit dem Bearbeiten von ihnen, auch wenn sie wusste das er keine andere hatte…Caleb hatte ihn in der Hand.
Deswegen beschloss sie etwas gegen ihn zu unternehmen. Ihr gegenüber konnte Caleb zumindest nichts anhaben.

Sie versuchte erneut ihr Glück um die Jungs zu warnen, sie wusste das sie mit Julie eine Band hatten. Auch wenn Caleb ein Geist mit mächtigen Kräften war. Angst hatte sie keine von ihm.

Wie jedes Mal, wenn die Band probte, saß Carlina auf dem Dach der Garage und hörte ihnen zu. Die Leidenschaft, mit der sie sangen, konnten den kältesten Geist erwärmen.

Sie war so in Gedanken das sie nicht merkte, wie Willie neben ihr auftauchte.
„Was tust du denn hier?“ holte er sie aus den Gedanken, mit bösen Bick sah sie zu ihm rauf.
„Das könnte ich dich fragen. Hat Caleb dich wieder geschickt?“ skeptisch sah sie ihn an und bemerkte das er ihren Blick auswich. Verbittert verzog sie das Gesicht.
„Deine Reaktion sagt mehr als 1000 Worte. Mal ehrlich, was hast du davon? Die Jungs wurden von Caleb verflucht, weil du sie zu ihnen geführt hast! DU hast sie verraten und das Verhältnis zu Alex gefährdet und alles was da noch so dranhängt“ die Worte von ihr trieften nur so von Vorwürfen.
„Du weißt genau warum ich so Handel! Also kannst du dir die Vorwürfe sparen“ erwiderte der Braunhaarige und sah sie wütend an.
Unbeeindruckt von seinem Blick stand die Rothaarige aus ihrer Position auf und musterte ihn.
„Es ist für mich kein Grund. Caleb mag zwar mächtig sein aber Gefühle wie die Liebe kann auch er nicht umgehen“ erwiderte sie und warf ihn einen vielsagenden Blick zu.

Willie runzelte die Stirn.
„Was soll diese Anspielung jetzt?“ wollte er wissen und folgte ihr als sie vom Dach sprang.
„Ich glaube du weißt genau was ich damit meine Willie“ erwiderte sie nur denn genau im gleichen Augenblick kam Julie aus der Garage, um ins Haus zu gehen. Willie sah sie nicht, dafür aber Carlina.
„Dich habe ich doch schon öfter hier gesehen“ bemerkte sie.
„Ja. Ich geistere hier öfter rum“ antwortete die Rothaarige. Sie wollte Julie nicht verschrecken denn sie mochte das Mädchen.
„Julie?!“ hörte man ihren Vater rufen.
„Ich komme!“ sie sah Carlina an, verabschiedete sich und verschwand ins Haus.

„Was machst du schon wieder hier?“ ertönte Lukes Stimme, sie klang nicht erfreut.
„Wie schon gesagt ich geistere hier öfter rum“ entgegnete sie ihn. Und musterte die drei Jungs. Diese wiederum musterten sie.
„Wir haben dir gesagt das wir mit dir nichts zu tun haben wollen“ erwiderte Luke.
„Ich habe es nicht vergessen. Aber es ist immer noch ein freies Land“ mit diesen Worten warf sie ihnen einen letzten Blick zu und verschwand.
„Meint ihr nicht auch das wir ein bisschen zu Hart zu ihr sind?“ wollte Reggie zweifelnd wissen.
Entgeistert sah Luke ihn an.
„Du weißt das sie uns versucht weiß zu machen Caleb wäre schlecht“ erwiderte der Leadsänger.

Gerade als Reggie was erwidern wollte fiel Alex auf das Willie auch anwesend war.
„Was machst du denn hier?“ wollte der blonde Geist von ihm wissen.
Willie druckste rum und als ihm die richtigen Worte nicht einfielen verschwand er sofort.
„Was sollte das denn jetzt?“ kam es von Reggie der seine Sprache zuerst wieder fand.
„Keine Ahnung…sein Verhalten ist in letzter Zeit sehr merkwürdig“ murmelte Alex dem das Verhalten von Willie verletzte. Er wüsste zu gerne was für ein Problem der Skater hatte.
„Wir sollten uns auf den Auftritt konzentrieren“ wechselte Luke das Thema und bekam von Reggie und Alex Zuspruch. So gingen sie wieder in die Garage.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast