Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Liebe ist manchmal stärker als alles andere

von Julzz
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Antonia Ahrens Erik Fritsche
23.06.2022
30.06.2022
4
3.293
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
23.06.2022 295
 
Sicht Toni
Im Moment ist in meinem Leben alles perfekt. Ich habe eine klasse Familie, meinen Freund, Erik, mit seiner siebzehnjährigen Tochter Merle. Ja, auch wenn mein Freund früher ein Verbrecher war und jahrelang im Knast saß, vertraue ich ihm und glaube daran, dass er sich geändert hat, vor allem nachdem was damals alles rund um seinen Bruder passiert ist. Klar, teilweise ist es etwas schwierig, da er nunmal mein V-Mann war und früher ein Knasti war und ich Polizistin. Mittlerweile haben unsere Freunde und unsere Familie sich jedoch daran gewöhnt und wir kommen alle damit klar. Erik, Merle und ich wohnen zusammen in einer WG mit unseren Freunden Shirin und Lilly.
Gerade sitze ich bei uns zu Hause und warte darauf, dass meine Familie nach Hause kommt.
Die Tür öffnet sich.
Erik: „Nein Merle du gehst heute nicht auf das Festival morgen ist Schule.“
Merle: „Aber..alle meine Freunde dahin und ich habe morgen auch erst zur 3. Stunde.“
Erik: „Ein Nein bleibt ein Nein. Wir hatten eine Abmachung, in der Woche keine Partys.“
Merle: „Toni sag du doch bitte mal was! Er kann mir das doch nicht einfach verbieten. Ich bin auch um 0Uhr zu Hause.“
Toni: „Was soll ich denn da jetzt gegen sagen Merle. Dein Vater hat Recht und ja er darf das, du bist noch nicht volljährig.“
Merle, „Boar ihr seid so spießig.“
Merle geht  
Erik: „Danke“
Toni: „kein Problem.“
Erik:  „und was machen wir beide jetzt?“
Toni: „Ich muss zum Dienst, wir sind bei einem Festival eingesetzt. Sicherheit und so.“
Erik: „Och nö.“
Toni: „Hör auf zu schmollen und gib mir lieber einen Abschiedskuss.“
Sie küssen sich
Erik: Okay dann geh ich jetzt schlafen, bis morgen.“
Toni geht zum Dienst und Erik geht schlafen
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast