Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kommt nichts im Fernsehen? Wie wäre es mal mit thailändischen Produktionen? Staffel 1

von TamSang
Kurzbeschreibung
Aufzählung/ListeRomance, Liebesgeschichte / P12 / MaleSlash
31.05.2022
25.11.2022
29
12.057
5
Alle Kapitel
65 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
24.11.2022 389
 
เราเห็นนาย

Titel: Self
Self, wee see you
Self, i see you

Produktionsfirma: StudioCommuan
Jahr: 2022
Folgen: 6

Altersempfehlung: Ich habe hier leider keine gefunden

Heute mal etwas Mysteriöses und Trauriges.
Self ist tatsächlich nur eine Miniserie, mit gerade mal zwei Stunden Laufzeit, da die Folgen nicht länger als zwanzig Minuten sind.

Tang, Sänger einer kleinen Schülerband arbeitet hart für den großen Durchbruch. Es gibt nur ein Problem, er kann keinen Augenkontakt herstellen, während er Gitarre spielt und er ist genervt, dass sein Bandkollege darin besser ist.
Dies alles spielt aber plötzlich keine große Rolle mehr, da ihm etwas Seltsames widerfährt. In seinem Kinderzimmer flackert das Licht und plötzlich erkennt Tang sich nicht mehr in dem Standspiegel. Sein Spiegelbild ist verschwunden, dafür kann er einen fremden Jungen beobachten.
Immer wieder sieht er ihn, Neo, wie er später herausfindet. Neo, der in seiner Schule als Mörder an seinem Freund verschrien ist und unter Mobbing, Nichtbeachtung und Hass leiden muss und, der alle sozialen Kontakte verloren hat.
Tang macht sich auf den Weg von Chiang Mai in das etwas dreißig Kilometer entfernte Lamphun. Er möchte herausfinden, wieso er sich selbst nicht mehr im Spiegel erkennen kann, sondern immer wieder Neo darin sieht und erfährt von dem tragischen Todesfall, der sich vor einiger Zeit ereignete. Neo soll seinen Freund Fai von einem Dach gestoßen haben.
Tang macht Neo ausfindig und bricht in dessen heruntergekommene Bleibe ein. Zu seiner Überraschung befindet sich dort der gleiche Spiegel, wie in seinem Kinderzimmer zu Hause.
Neo erwischt Tang natürlich und bedroht ihn. Neo flieht und entkommt.
Ab diesem Augenblick verbindet die beiden etwas. Sie sehen sich wieder, treffen sich und Neo übernachtet bei Tang, nachdem er ihm glaubhaft von dem Tag erzählte, an dem Fai in den Tod sprang.
Kann Tang Neo tatsächlich vertrauen? War es ein Selbstmord oder doch ein Mord?

Wird Tang sein eigenes Spiegelbild zurückbekommen? Und wird Fai und Neo Gerechtigkeit wiederfahren? Und was hat Fais kleiner Bruder June mit all dem zu tun?

Kurzweilig, spannend und tatsächlich ergreifend. Kein Meisterwerk, aber interessant. Leider muss man auch hier durch einige Werbeszene, darum ignoriert die Schönheitsklinik, die ein großzügiger Geldgeber war, aber es wirkt nicht, wenn sich zwei Schüler dort behandeln lassen. Also, wegschauen oder so tun, als gebe es die beiden Szenen nicht.

Auf YouTube: StudioCommuan Channel, alle sechs Folgen online mit englischen Untertiteln
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast