Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Eine kaputte Gitarre

Kurzbeschreibung
OneshotAllgemein / P12 / Gen
25.05.2022
25.05.2022
1
1.003
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
 
25.05.2022 1.003
 
Wie fühlt es sich an, den Verstand zu verlieren? Wie die Saiten einer Gitarre, die eine nach der anderen reißen und sich wie verkrüppelte Fäden beginnen, zusammenzuziehen. Natürlich ist die Gitarre noch intakt, aber spielen kann man sie nicht mehr. Musizieren ist unmöglich gemacht worden. Ein Stück Holz welches mit Drähten und Schrauben zusammengehalten wird. Mehr ist es nicht.

Den meisten Menschen fehlen Saiten. Meistens die tiefen, die schönen, die angenehm im Ohr vibrieren. Ja, die meisten Menschen haben die unerträglichen, die lauten Saiten. Sie werden mit diesem Ton in die Ecke gedrängt, bis ihnen keine andere Wahl bleibt, den Klang ihrer Gitarre zu akzeptieren. Die meisten wahnsinnigen Menschen verendeten so. Der höchste Klang. Ein schriller Schrei. Stille.

E.

„mir geht es gut“ – „bist du dir denn sicher?“ - „natürlich“

A.

„mir geht es gut“ – „bist du dir denn sicher?“ - „natürlich“

d.

„ich weiß es nicht“

g.

„mir geht es gut.“ - „bist du dir denn sicher?“ - „ja.“

h.

„die saiten sind“ – „was willst du von mir“ -  „alle kaputt.“

e.

„mir geht es gut. bist du dir denn sicher. ja“


Ein Schrei. Die Gitarre poltert die Treppe hinunter und fällt in sich zusammen. Stille.

Oh nein! Die Gitarre ist kaputt. Wir sollten sie mit neuen Fäden und neuem Holz wieder reparieren. Wir sollten so tun, als wäre die alte niemals hier gewesen. Aus den Überbleibseln machen wir eine bessere. Sie klingt besser und spielt endlich die Töne, die du hören wolltest. Ich hoffe, du bist jetzt endlich zufrieden mit deiner scheiß Gitarre.

Was? Die Gitarre funktioniert schon wieder nicht richtig? Lass mich nachsehen.

E.

„MIR GEHT ES GUT.“


Für mich klingt sie ganz in Ordnung. Auf der Verpackung stand, diese Gitarre hätte eine Garantie von mindestens 70 Jahren, wusstest du das? Wieso ist sie nach 19 Jahren bereits dreimal kaputt gegangen? Qualitativ nicht hochwertig, obwohl ihr Material eine hohe Lebenserwartung hat. Nicht hochwertig, ja, weil diese Gitarre hergestellt wurde von Idioten,,, ja. Ich habe gehört, diese Gitarre wurde einmal gegen eine Tür geschmettert, danach gegen einen Briefkasten, ohja, das alles hatte sie überlebt. Warum also überlebte sie nicht diesen Sturz von der Treppe?

Ich habe gehört, diese Gitarre wurde einmal mit einer Faust durchboxt. Und das hatte sie heil überstanden. Warum also überlebte sie nicht diesen Sturz von der Treppe? Sie hat tafferes ausgehalten, warum ist sie plötzlich so schwach und krank?

Heute traut man sich ja kaum noch, sie zu spielen. Selbst das richten der Saiten hilft nur vorübergehend. Sie klingen wieder perfekt, doch sind sie das denn wirklich?

d.

„ich weiß es nicht“


Ich weiß es auch nicht. Klingt irgendeine Gitarre denn perfekt?

h.

„die saiten sind alle kaputt“


alle saiten sind kaputt. das ist richtig.
menschen werden andauernd müde, und das ist auch okay. es fängt erst an, nicht okay zu sein, wenn du nicht mehr wach werden willst.

wenn dir deine eigenen gedanken aus den saiten heraushängen und du keinen platz mehr hast sie alle zu ordnen

manchmal muss man einfach lernen zum richtigen zeitpunkt die richtigen saiten zu spielen. Wie geht es dir?

E.

„MIR GEHT ES GUT.“


sperr dich in dein zimmer und fange an, dir g. in erinnerung zu rufen.

Dann ist alles wieder in Ordnung.

Zu aller erst erreicht deinem Besitzer Besorgnis, dann wird es ihm aber zu lästig und er lässt dich liegen. Reparaturen sind teuer, musst du zugeben. Nicht jeder kann seine kostbare Zeit an dir verschwenden. Da gibt es weitaus wichtigere Modelle. Diese Modelle sind weitaus perfekter als du und benötigen unsere volle Aufmerksamkeit. Schau dir deine Materialien an. Hergestellt aus stinklangweiligem Holz. Kein Wunder, dass du so viele Probleme an den Saiten hast. Du brauchst definitiv einen besseren Hersteller.

das sagten sie mir.

Und wenn sie dir das sagen, dann wirst du ihnen glauben. Wenn sie dir sagen, dass du hässlich bist oder dumm oder krank oder ein fehler oder eine missgeburt oder ein psycho oder opfer oder eine heulsuse. Wenn sie dir sagen, dass du eine Hexennase hast. Dann glaubst du ihnen. Du schaust in den Spiegel und beginnst, ein verzerrtes Weltbild wahrzunehmen. Du siehst den Avatar, den die Leute für dich erstellt haben. Er sieht scheußlich aus und sagt dir: Das bist du, lebe mit dieser Visage.

Du betrittst den Laden und siehst andere, die so aussehen, wie du aussehen möchtest. Du willst auch schön klingende Saiten haben. Du willst kein Flohmarkt Produkt werden. Doch deine Saiten sind verstaubt. Die einzige Reaktion deines Besitzers, falls er dich einmal spielt, ist das angestrengte Husten, welches ihm entweicht, wenn er den Staub einatmet. Debu, am i right?

Und dann stellt er dich in die dunkle Ecke, die dir inzwischen sehr gefällt, da du deine Ruhe endlich hast. Und dann wird es plötzlich zu viel Ruhe. Dann ist es schon zu spät. Von da an geht es nur Flussabwärts.

Ich habe mich heute an den Laptop gesessen, um eine Geschichte zu schreiben, die mir sehr wichtig ist. An der mir etwas liegt. Das hier ist das Ergebnis. Das kam aus meinem Kopf gesprudelt. Interessant, wie meine Saiten funktionieren. Welche Töne sie spielen. Wahrscheinlich so hohe wie das laute Piepsen in meinen Ohren, welches gelegentlich kommt und geht.  Ich schäme mich dafür, dass es heute wieder zu nichts gekommen ist.

Im Grunde glaube ich, dass alles repariert werden kann. Trotzdem wird es nie mehr so wie früher. Das kann gut sein. Man kann daraus wachsen. Oder eben nicht. Das liegt ganz bei einem selbst. Es ist schwer. Nicht unmöglich, glaube ich.

Man lebt mit den kaputten Saiten für immer, habe ich doch das Gefühl. Und man wünscht sich eine Pause. Mehr als einen einzelnen Moment des Glücklichseins. Nach all den zerrissenen Saiten, hat man das denn nicht verdient? Oder ist es selbstsüchtig, danach zu fragen? Es ist beides. Und das ist der Grund, warum kein Mensch wirklich das perfekte Instrument ist.

Man kann keine Gitarre ohne Saiten spielen. Warum erwartet dann jeder, aus mir würden sinnvolle Töne kommen, wenn ich nur deprimierenden Scheiß von mir gebe?

Ob es mir gut geht?



Natürlich.
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast