Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kein Grund zur Sorge

von skorpiona
Kurzbeschreibung
GeschichteKrimi / P12 / Gen
19.05.2022
26.08.2022
13
24.200
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
15.06.2022 202
 
Liebe Leserin, lieber Leser, herzlich willkommen!
Ja, das ist schon der 5. Teil dieser Reihe, und nein, Ihr müsst die anderen natürlich nicht vorher alle gelesen haben. Wer jedoch an der Vorgeschichte mit Paul interessiert ist, kann gern mal ins Ende von Teil III reinschauen. Die vorherigen Teile dieser Reihe findet man immer noch auf meinem Profil :)
Zugegeben, dies hier ist vielleicht nicht ganz der klassische Krimi ... Wen ich jetzt aber immer noch nicht abgeschreckt habe - viel Spaß!


Prolog


Ihre Knöchel waren an die Beine des Stuhls gefesselt, auf dem sie saß, und sie hatte ein Stück Stoff im Mund. Etwas Hartes schnitt in ihre Handgelenke, die hinter der Stuhllehne zusammengebunden waren. Sie versuchte, den Kopf weit genug zu drehen, konnte aber nicht erkennen, ob es tatsächlich Kabelbinder waren. Verfluchte Scheiße.
Sie fühlte Panik in sich aufsteigen. Ihr Atem ging stoßweise und sie musste sich geradezu zwingen, ruhiger zu werden.
Es dämmerte bereits. Sie konnte bestenfalls grob schätzen, wie viel Zeit vergangen war, seit sie zusammengebrochen war. Noch immer war ihr Kopf nicht ganz klar und sie verspürte eine leichte Übelkeit.
Sie musste es irgendwie schaffen, sich unter Kontrolle zu bekommen.
Konzentrier dich. Es gibt immer einen Ausweg.
Jedenfalls meistens …
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast