Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Hilfe in Not

von Linili
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P6 / Gen
17.05.2022
23.06.2022
11
4.955
3
Alle Kapitel
6 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
23.06.2022 378
 
Hey Leute
Mal wieder ein neues Kapitel. Hoffe es gefällt euch.

POV: Hermine

Lucius sass immer noch auf dem Sofa und sah in sein Buch. Severus seufzte und sagte: „ Ich weiss das sie nervt dich aber du musst deine schlechte Laune nicht an uns auslassen.“ „Redest du jetzt immer von “Uns“?“ fragte Lucius genervt. Ich sah etwas verwirrt zu ihm, hielt mich aber weiter hin im Hintergrund. „Wir sind ja jetzt auch zu dritt oder?“, fragte Severus gereizt. „Ist ja jetzt auch neu oder?“, hab Lucius scharf zurück. „Kannst ja gehen wenn es dir nicht passt!“ Ich sah Severus an und sagte: „Ich kann auch gehen wenn es euch stört.“ Lucius nickte und Severus schüttelte den Kopf. „Misst du nicht“, versicherte er mir. Ich nickte und war wieder still.

POV: Lucius

Jetzt bot sie an zu gehen und er sagt einfach nein. Seit sie da ist, ist alles anders. Ich sah Severus an und blickte wieder in mein Buch. „Ich bin in meinem Zimmer“, sagte Granger, stand auf und ging. „Muss sie bleiben?“, fragte ich. „Ich werde sie nicht weg schicken wenn sie bleiben will“, sagte er. Ich nickte. „Schmollst du jetzt wieder weiter?“, fragte er grinsend. Ich sah zu ihm auf und verdrehte die Augen. „Lass den scheiss“, sagte ich genervt. „Ach komm schon Luc“,sagte er, „Du wirst dich dran gewöhnen.“ „Jaja“, sagte ich abwesend. Severus stand auf und auf einmal sprang er mich in seiner Animagi Gestalt an. „Severus!“, rief ich. Er grinste mich an und stand wieder auf. „Du bist echt kindisch!“, rief ich. „Ich weiss“, antwortete er frech. Ich seufzte. „Ich verstehe dich manchmal echt nicht“, seufzte ich wieder. „Wirst du damit klar kommen, dass sie hier ist?“, fragte er mich schliesslich. Ich nickte. „Es braucht einfach Zeit“, sagte ich, „Seit Narcissa mich betrogen hat habe ich nicht mehr mit einer Frau zusammen gewohnt“. Severus nickte verstehend. Er stand auf und lief an mir vorbei. „Danke“, murmelte er im vorbei gehen. Ich sah ihm hinterher. „Gerne“, murmelte ich, obwohl ich wusste das er mich nicht hörte.

So das wars mit Kapitel 11. Hoffe es hat es hat euch gefallen. Lucius hat wohl dich noch einige Probleme damit das Hermine da ist. Ob sich das wohl ändern wird?
Liebe Grüsse und bleibt gesund
Alina
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast