Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Protect Layla

Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
Anthony "Tony" Toretto Layla Gray
03.04.2022
03.04.2022
1
942
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
03.04.2022 942
 
Niemand sicht:

Daniel:"Du weißt du gehörst nur mir , klar!" Sagte Daniel zur Layla und hatte ihr Kinn in der Hand und Zwang sie, ihn anzuschauen ihr Wangen waren total rot und nass von ihren Tränen , sie hatte blaue Flecken an ihren Armen und war völlig am zittern vor lauter Angst. Daniel: "HAST DU VERSTANDEN WAS ICH GESAGT HABE?" Brüllte Daniel und Layla nickte nur aus Angst davor wieder verprügelt zu werden.

1 Stunde später

Layla's sicht

Ich war endlich zu Hause , ich lief schnell die Treppe zu meinem Zimmer hoch , drin in meiner Zimmer krabbelt ich mit letzter Kraft auf mein Bett und fing nur noch an zu weinen und zu zitter für was habe das verdient. In dem Moment ertönte die Klingel und ich hörte wie jemand zu Tür ging , die Stimme von meiner Mutter erklingt: "Oh Tony!" Ich schreckte hoch ich hatte total vergessen das er heute kommt , wir hatten zusammen ein Schulprojekt. Ich stieß mich vom Bett und ziehte mir schnell einen langen Pulli an , kramte dann hektisch mein Abschmink Tücher raus , schruppte hektisch meine verlaufende Wimperntusche weg , "Layla müsste oben sein auf jedenfall habe ich sie gehört als sie nach Hause kam!" Dann hörte ich Tony die Treppe hoch gehen , verdammt dachte ich mir und sprang vom meinem Schmicktisch auf und stellte mich vor meinem Bett um direkt auf die Türe zu schauen , die Tür ging auf und ich fiel Tony wortwörtlich in die Arme. Tony: "Hey!" Sagte er lachend zu mir und legte seine Hände auf meinen Rücken , ich drückte mich dadurch noch fester an ihn und genoss seinen Geruch denn ich tief einatme , weil er in mir was tolles auslöste ein totales Kribbeln im Bauch.
Ich schaute zu ihm auf , weil er halt 1/2 Kopf größer war als ich. Ich muss zugeben das ich für Tony schon länger mehr fühlte als Freundschaft , nur das Problem ist wie soll ich ihm das sagen , erstens bin ich schon vergeben leider ist der aber ein Totaler Arsch und zweitens Sind Tony und Ich schon seit Kindergarten Beste Freunde , ich kann doch schlecht die Freundschaft von uns auf Spiel setzten.

2 Stunden später

Wir hat  2 Stunden damit verbracht zu lernen für das Projekt: College , wir räumten zusammen dabei rutschte mir der Ärmel von meinem Pulli hoch und man konnte am meinem Handgelenk ein Hämatom sehen , was leider Tony sofort auf fiel.Tony: "Layla was ist das?" Sagte er angespannt und greifte nach meinem Handgelenk , ich versuchte noch es zu bedeckten und die Hand weg zu ziehen aber ich war zu langsam. Tony zog denn Ärmel von meinem Pulli hoch , Tony: "Layla war das Daniel?" Sagte er mit leicht aggressiven Ton , was in mir ein Schauer auslöste , Ich konnte nix sagen vor lauter Angst , Tony: "Layla war das Daniel?" Fragte er fordert und da konnte ich meine Emotionen nicht zurück halten wie aus dem Nichts liefen mir die Tränen nach einander runter. Tony: "Er war es oder?!" Ich nickte nur langsam und fing wieder an zu zittern. Er atmete angespannt aus , ich wollte es nie sagen grade Tony nicht ich weiß wie er ist wenn sich jemand an seiner Familie oder Freunde vergreift , Layla:"Tony bitte misch dich da nicht ein ich Regel das schon?" Sagte ich in einem Atemzug und schaute ihn Hoffnungsvoll an aber sein Blick sagte mir was anderes nach dem Spruch:  Wenn Blicke töten könnten! Tony: "ICH SOLL MICH DA NICHT EINMISCHEN UND DAS EINFACH SO HIN NEHMEN DAS DER DICH SO AN PACKT! Brüllte er aufgebacht was mich zusammen zucken ließ , Tony: " Wissen deine Eltern davon?" Ich schaute beschämt auf denn Boden. Tony:" Komm mit!" Er griff nach meinem linken Handgelenk und zog mich vorsichtig mit aber stopt an der Türe , Tony:" Layla ich diskutiere nicht mit dir!" Sagt er bestimmerisch zu mir und ich wusste das es hoffnungslos war mit ihm zu Diskutieren, Layla:" Ok ist glaube es ist besser!" Ich ging mit ihm runter zu meiner Mutter mein Vater war arbeit bis 20:00 Uhr , Tony:" Miss Gray wir müssen mit ihnen reden es ist sehr wichtig!" Tony:" Schauen Sie sich Layla's Arme mal an!" er zog mir beide Ärmel vom Pulli hoch. Layla's Mom:" Layla was ist das denn?" Sagte sie entsetzt. Layla:" Ich..Ich werde von ihm geschlagen!" Layla's Mom:" vom wem Tony?" Und Zeigte auf ihn , Tony:" Nein Daniel meint sie!" Layla nickte , Layla's Mom:" Layla Warum hast du uns nie das gesagt!" Layla Weil ich einfach Angst habe , das er mir was antut!" Tony:" Wird er nicht , da muss er erst an mir vorbei!" Layla's Mom:"Du machst mit ihm Schluss und triffst dich nicht mehr mit ihm Verstand!" Layla:" Mom das kannst nicht machen , weiß was mir dann blüht!" Sagt ich geschockt und schaute sie ängstlich an. Layla's Mom:" Layla schaut dich bitte mal an , das ist hoch strafbar was er da macht!" Sagte meine Mom besorgt , Layla:" Ich kann aber nicht zu ihm  hin gehen und mit persönlich Schluss machen , da fange ich mir eine ein von Daniel!" Sagte ich und hört wie Tony neben mir seine Fingerknöchel knacken ließ. Layla's Mom: "Tony wird dir dabei bestimmt Helfen!" Tony:" Klar ich werde immer für Layla da sein!"
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast